Amerikanischer Bullterrier
Boston Terrier
Boston Terrier
FCI-Standard Nr. 140
  • Gruppe 9: Gesellschafts- und Begleithunde
  • Sektion 11: Kleine doggenartige Hunde
  • Ohne Arbeitsprüfung
Ursprung:

USA

Patronat:

USA

Widerristhöhe:

ca. 40 cm

Gewicht:

3 Klassen

  1. unter 6,8 kg
  2. 6,8 kg bis unter 9 kg
  3. 9 kg bis max. 11,3 kg
Liste der Haushunde


Der Boston Terrier ist eine von der FCI (Nr 140, Gr. 9, Sek. 11) anerkannte Hunderasse aus den USA.

Inhaltsverzeichnis

Herkunft und Geschichtliches

Diese Hunderasse wurde in den 1870er Jahren in den USA geschaffen und hieß Boston Bulldog. Sie entstand aus einer Kreuzung zwischen weißem englischen Terrier (ausgestorben) und English Bulldog. Zur weiteren Verbesserung wurden später auch die Französischen Bulldoggen eingekreuzt. 1878 wurde er auf einer Ausstellung in Boston vorgestellt und erhielt 1891 vom „American Kennel Club“ den Namen „Boston Terrier“. 1927 kam er nach Europa, blieb hier aber selten.

Beschreibung

Der Boston Terrier ist muskulös mit kompaktem Körper ca. 35 bis 43 cm, mit kraft- und würdevoller Bewegung. Er hat kurzes, glattes, glänzendes, weiches Fell, gestromt, schwarz oder „seal“ (schwarz mit rötlichem Schimmer, der nur bei Sonnenlicht oder sonstigem hellem Licht zu erkennen ist), mit weißen Markierungen auf der Schnauze, Brust und über den Augen. Oft findet man auch diese „Markierungen“ am Hals, Füßen und dem unteren Teil der Beine. Der massige Kopf hat einen flachen Schädel mit einer kurzen, quadratischen Schnauze, und große, runde, dunkle Augen. Charakteristisch sind die im Verhältnis zur Körpergröße großen, stehenden Ohren. (Das Kupieren von Ohren und Rute ist in Deutschland und vielen anderen Ländern verboten. Dies ist jedoch hier ohne Belang, da ein Boston Terrier von Haus aus einen Stummelschwanz und stehende Ohren haben sollte.)

7 Wochen alte Boston Terrier Welpen

Verwendung

Trotz seines Namens „Terrier“ ist der Boston Terrier kein Jagdhund, sondern ein intelligenter, wachsamer Begleithund, der sich als Familienhund eignet.

Siehe auch

Hunde, Haushund

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hunderassenliste — Die Liste der Haushunde zeigt geläufige und weniger geläufige Namen von Rassen und Rassehybriden des Haushundes. Dabei können gleiche Rassen mehrfach erscheinen, wenn sie unter unterschiedlichen Namen bekannt sind, jenseits der Züchterbenennungen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Hunderassen — Die Liste der Haushunde zeigt geläufige und weniger geläufige Namen von Rassen und Rassehybriden des Haushundes. Dabei können gleiche Rassen mehrfach erscheinen, wenn sie unter unterschiedlichen Namen bekannt sind, jenseits der Züchterbenennungen …   Deutsch Wikipedia

  • Rassehunde — Die Liste der Haushunde zeigt geläufige und weniger geläufige Namen von Rassen und Rassehybriden des Haushundes. Dabei können gleiche Rassen mehrfach erscheinen, wenn sie unter unterschiedlichen Namen bekannt sind, jenseits der Züchterbenennungen …   Deutsch Wikipedia

  • Rassehundeliste — Die Liste der Haushunde zeigt geläufige und weniger geläufige Namen von Rassen und Rassehybriden des Haushundes. Dabei können gleiche Rassen mehrfach erscheinen, wenn sie unter unterschiedlichen Namen bekannt sind, jenseits der Züchterbenennungen …   Deutsch Wikipedia

  • Rasseliste — Der American Pit Bull Terrier gilt vom Gesetz her in vielen deutschen Bundesländern als gefährlich, der Import nach Deutschland ist verboten …   Deutsch Wikipedia

  • Bildtafel Hunderassen — Die Bildtafel Haushunde stellt in einer Foto Galerie die Vielfalt der Rassehunde und ihrer Hybride vor. Hinweis: Je Hunderasse bzw. Hybridhund ist jeweils ein typisches Bild zu finden. Die Bezeichnung gibt den „üblichen“ Namen der Rasse wieder,… …   Deutsch Wikipedia

  • Bildtafel Haushunde — Die Bildtafel Haushunde stellt in einer Fotogalerie die Vielfalt der Rassehunde und ihrer Hybride vor. Hinweis: Je Hunderasse bzw. Hybridhund ist jeweils ein typisches Bild zu finden. Die Bezeichnung gibt den „üblichen“ Namen der Rasse wieder,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der FCI-Hunderassen — Sortierbare Liste der von der FCI anerkannten Hunderassen – einschließlich vorläufig angenommener Rassen und gestrichener Rassen – mit Nummer des jeweiligen Rassestandards, die von der FCI vergeben wurde. Hintergründe zur Systematik finden sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Allsburg — Chris van Allsburg (* 18. Juni 1949 in Grand Rapids, Michigan) ist ein US amerikanischer Zeichner und Schriftsteller von Kinderbüchern. Er gewann die Caldecott Medaille für seine Bücher Jumanji (1982) und der Polarexpress (1985); neben dem Text… …   Deutsch Wikipedia

  • Chris van Allsburg — (* 18. Juni 1949 in Grand Rapids, Michigan) ist ein US amerikanischer Zeichner und Schriftsteller von Kinderbüchern. Er gewann die Caldecott Medaille für seine Bücher Jumanji (1982) und der Polarexpress (1985); neben dem Text stammen auch die… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”