Jantar Mantar


Jantar Mantar
Jantar Mantar (Jaipur)
Jantar Mantar (Jaipur)

Jantar Mantar (Sanskrit; übersetzt: „Magisches Gerät“) ist der Name von fünf historischen astronomischen Sternwarten, die Maharaja Jai Singh II. zwischen 1724 und 1734 in Delhi, Ujjain, Mathura, Varanasi und Jaipur errichten ließ. Als Vorbilder dienten Nasir Al-din al-Tusis Observatorium in Maragha und Ulug Begs Observatorium in Samarkand.

Bei allen diesen Observatorien wurden zur Erreichung einer präzisen Winkelablesung die Skalen immer weiter vergrößert. Diesen Weg hatte auch Tycho Brahe mit seinem Mauerquadranten in seinem Observatorium auf der Insel Hven beschritten. In der Folgezeit setzte man in Europa aber auf Feinmechanik, d. h. genauere Skaleneinteilungen bei kleinen Instrumenten, und auf das Fernrohr.

Inhaltsverzeichnis

Name

Der Name Jantar Mantar leitet sich von yantra Instrument und mantra Formel bzw. Berechnung her. Daher bedeutet der Name Jantar Mantar wörtlich übersetzt Rechen-Instrument.

Jantar Mantar in Jaipur

Samrat Jantar die weltgrößte Sonnenuhr in Jaipur.

Lage: 26° 55′ 28″ N, 75° 49′ 27″ O26.92457141944475.824257136111

Die größte dieser Anlagen wurde nach dem Vorbild des Observatoriums in Delhi in der neuen Hauptstadt Jaipur von 1727 bis 1733 errichtet. Es beherbergt 14 nach astronomischen Gesichtspunkten entworfene Bauwerke. Diese dienen unter anderem der Messung der Zeit, der Voraussage von Eklipsen, der Beobachtung der Planetenbahnen, der Bestimmung von astronomischer Höhe und Deklination und der Erstellung von Ephemeriden. Das größte Bauwerk ist das Samrat Jantar, eine Sonnenuhr mit einer Höhe von 27m, die die Zeit auf etwa 2s genau anzeigen kann.

Die Anlage wurde 1901 restauriert und 1948 zu einem National Monument Indiens erklärt. 2010 wurde das Observatorium als UNESCO-Welterbe anerkannt.

Jantar Mantar in Delhi

Jantar Mantar (Delhi)

Das Observatorium in Delhi wurde ab 1724 erbaut und ist somit das erste der fünf von Jai Singh II. errichteten Anlagen. Die Daten dienten nicht nur der reinen Astronomie sondern vor allem den astrologischen Neigungen des Herrschers.

Vedha Shala

Jantar Mantar in Ujjain

Das Observatorium in Ujjain, eine der sieben heiligen Städte Indiens, wurde auf dem Längengrad errichtet, auf den seit alters her alle hinduistischen Astronomen die Ephemeriden beziehen: 75,78° Ost (bezogen auf Greenwich). Er entspricht unserem Nullmeridian durch das Royal Greenwich Observatory. Zu sehen ist noch die Sonnenuhr Vedha Shala.

Weblinks

 Commons: Jantar Mantar – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
englisch
französisch

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jantar Mantar — Jantar Mantar¹ Patrimonio de la Humanidad Unesco Detalle del observatorio solar …   Wikipedia Español

  • Jantar Mantar — Yantra Mandir L observatoire de Jaipur, vue d ensemble Le Yantra Mandir (ou souvent le Jantar Mantar pour l’industrie touristique), est un observatoire astronomique établi à Jaipur au Rajasthan, au nord ouest de l’Inde. Il est constitué d’une… …   Wikipédia en Français

  • Jantar Mantar (Jaipur) — The Jantar Mantar is a collection of architectural astronomical instruments, built by Maharaja meaning King Jai Singh II at his then new capital of Jaipur between 1727 and 1734. It is modelled after the one that he had built for him at the then… …   Wikipedia

  • Jantar Mantar (Jaipur) — Yantra Mandir L observatoire de Jaipur, vue d ensemble Le Yantra Mandir (ou souvent le Jantar Mantar pour l’industrie touristique), est un observatoire astronomique établi à Jaipur au Rajasthan, au nord ouest de l’Inde. Il est constitué d’une… …   Wikipédia en Français

  • Dilli — Neu Delhi Basisdaten Unionsterritorium: Delhi Fläche: 42,7 …   Deutsch Wikipedia

  • Dschaipur — DMS …   Deutsch Wikipedia

  • Neu Delhi — Basisdaten Unionsterritorium: Delhi Fläche: 42,7 …   Deutsch Wikipedia

  • New Delhi — Neu Delhi Basisdaten Unionsterritorium: Delhi Fläche: 42,7 …   Deutsch Wikipedia

  • Neu-Delhi — Neu Delhi …   Deutsch Wikipedia

  • Jaipur — This article is about the municipality in Rajasthan, India. For its namesake district, see Jaipur district. For other uses, see Jaipur (disambiguation). Jaipur जयपुर The Pink City   metropolitan city   …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.