Amerikanischer Ölbaum
Amerikanische Duftblüte

Amerikanische Duftblüte (Osmanthus americanus)

Systematik
Klasse: Dreifurchenpollen-
Zweikeimblättrige
(Rosopsida)
Unterklasse: Asternähnliche (Asteridae)
Ordnung: Lippenblütlerartige (Lamiales)
Familie: Ölbaumgewächse (Oleaceae)
Gattung: Duftblüten (Osmanthus)
Art: Amerikanische Duftblüte
Wissenschaftlicher Name
Osmanthus americanus
(L.) Benth. & Hook.f. ex A.Gray

Die Amerikanische Duftblüte (Osmanthus americanus, Syn.: Olea americana L.), auch als Amerikanischer Ölbaum sowie im Englischen als „Devilwood Osmanthus“ oder „Devilwood“ bezeichnet, ist eine im südöstlichen Nordamerika heimische Pflanzenart aus der Gattung der Duftblüten (Osmanthus) in der Familie der Ölbaumgewächse (Oleaceae).

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Die Amerikanische Duftblüte wächst als immergrüner Strauch, seltener als kleiner Baum. Sie ist langsamwüchsig und erreicht Wuchshöhen von 4 bis 7 Metern, selten auch bis zu 15 Meter. Die Rinde ist graubraun. Die gegenständigen, ganzrandigen, ledrigen und elliptisch geformten Laubblätter sind 5 bis 12 cm lang und 2 bis 4 cm breit.

Die im zeitigen Frühjahr erscheinenden Blüten sind klein (1 cm lang), weiß, mit vier Kronblättern und duften stark. Die Früchte sind 1 bis 2 cm groß und dunkelblau; sie ähneln im Aussehen Oliven. Die Früchte reifen im Herbst; sie werden von Vögeln sowie Hörnchen und anderen Säugetieren gefressen.

Verbreitung und Standort

Diese Strauchart ist in den südöstlichen USA von Texas bis Virginia heimisch. Vorkommen gibt es in folgenden US-Bundesstaaten: Südliches Alabama, Florida, Georgia, südöstliches Louisiana, südliches Mississippi, östliches North Carolina, South Carolina und südöstliches Virginia. Daneben erstreckt sich das Verbreitungsgebiet dieser Art nach Süden weiter in die mexikanischen Bundesstaaten Nuevo León, Tamaulipas, Veracruz und Oaxaca.[1]

Ein bevorzugter Naturstandort dieser Art sind Trockenwälder in der Nähe von Flußläufen.

Nutzung

Wegen ihrer duftenden Blüten wird die Amerikanische Duftblüte gerne als Zierpflanze in Parks und Gärten gepflanzt.

Weblinks

Einzelreferenzen

  1. Eintrag bei GRIN Taxonomy for Plants (engl.)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amerikanische Duftblüte — (Osmanthus americanus) Systematik Asteriden Euasteriden I …   Deutsch Wikipedia

  • Devilwood — Amerikanische Duftblüte Amerikanische Duftblüte (Osmanthus americanus) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Rosopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Devilwood Osmanthus — Amerikanische Duftblüte Amerikanische Duftblüte (Osmanthus americanus) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Rosopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Olea americana — Amerikanische Duftblüte Amerikanische Duftblüte (Osmanthus americanus) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Rosopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Osmanthus americanus — Amerikanische Duftblüte Amerikanische Duftblüte (Osmanthus americanus) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Rosopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Oliver — ist ein männlicher Vorname, der vor allem im englischsprachigen Raum auch als Familienname Verwendung findet. Im deutschen Sprachraum fand der Vorname Oliver erst ab den späten 1950er Jahren weitere Verbreitung. Die feminine Version des Namens… …   Deutsch Wikipedia

  • Althir — Oliver ist ein männlicher Vorname, der vor allem im englischsprachigen Raum auch als Familienname Verwendung findet. Im deutschen Sprachraum fand der Vorname Oliver erst ab den späten 1950er Jahren weitere Verbreitung. Die feminine Version des… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Granach — (* 18. April 1890[1] in Werbowitz (Wierzbowce, Werbiwizi), Bezirk Horodenka, Ostgalizien (heute Werbowzy in der Oblast Iwano Frankiwsk, Ukraine), als neuntes Kind jüdischer Bauern; † 14. März[2]1945 in New York; eigentlich Jessaja Szajko Gronach …   Deutsch Wikipedia

  • Konzentrationslager — Die Konzentrationslager für Zivilpersonen (Abkürzung: KZ oder KL) wurden in der Zeit des Nationalsozialismus zwischen 1933 und 1945 im Deutschen Reich und in den besetzten Gebieten von Organisationen der NSDAP errichtet. Es waren schließlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Berger — I Berger   [bɛr ʒe], Gouffre Berger [gufr(ə)bɛr ʒe], Höhle in den französischen Voralpen, im Vercors; gehört zum Höhlensystem Cuves de Sassenage; bis 1 141 m tief.   II Bẹrger,   1) Alfred Freiherr von, österreichischer Schriftsteller und …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”