Amga (Fluss)
Amga
Die Amga, etwa 250 km vor der Mündung in den Aldan

Die Amga, etwa 250 km vor der Mündung in den AldanVorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Republik Sacha (Jakutien), Russland
Flusssystem LenaVorlage:Infobox Fluss/FLUSSSYSTEM_falsch

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSSWEG_fehlt

Quelle im Nordwestteil des AldanhochlandsVorlage:Infobox Fluss/QUELLKOORDINATE_fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE_fehlt
Mündung bei Bestjach westlich Chandyga in den Aldan
62.628087637975134.91966247559

62° 37′ 41″ N, 134° 55′ 11″ O62.628087637975134.91966247559
Vorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE_fehltVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 1.462 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Einzugsgebiet 69.300 km²Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS_fehlt

Die Amga (russisch Амга) ist mit 1.462 km Fließstrecke der längste Zufluss des Aldans in Jakutien, Russland (Asien).

Der Fluss entspringt im Nordwestteil des Aldanhochlands. Von ihrer Quelle fließt die Amga durch die nordwestlichen und nördlichen Ausläufer des eben genannten Hochlands nach Amga, um unterhalb des am Aldan gelegenen Chandyga in den Aldan zu münden.

Das Einzugsgebiet der Amga, die von der ersten Hälfte des Oktobers bis Mai zugefroren ist, umfasst rund 69.300 km².

Das untere Amgatal ist eine der wenigen Regionen Jakutiens, in denen Ackerbau betrieben wird.

Siehe auch: Liste der längsten Flüsse der Erde


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amga — bezeichnet Amga (Fluss), Fluss in der Republik Sacha (Jakutien), Russland Amga (Ort), Dorf (Uluszentrum) in der Republik Sacha (Jakutien), Russland Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer …   Deutsch Wikipedia

  • Amga (Ort) — Selo Amga Амга (russisch) Амма (jakutisch) …   Deutsch Wikipedia

  • Aldan (Fluss) — Aldan Алдан Einzugsgebiet und Verlauf des Aldan DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Bamowskaja–Nerjungri — Amur Jakutische Magistrale Bahnhof Tynda Streckenlänge: 767 km Spurweite: 1524 mm Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Jakutien — Sacha Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Republik Sacha — Sacha Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Republik Sacha (Jakutien) — Sacha Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Sakha — Sacha Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Amur-Jakutische Magistrale — Bahnhof Tynda Streckenlänge: 767 km Spurweite: 1524 mm (Russische Spur) Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Wollnashorn — Skelett eines Wollnashorns Zeitraum Pliozän bis Oberes Pleistozän 2,5 Mio. Jahre bis 11.000 Jahre Fundorte Europa nördliches Asien …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”