Amie N'Dow

Amie N'Dow (* 12. März 1958) ist eine Leichtathletin aus dem westafrikanischen Staat Gambia, die sich auf die Kurzstrecke spezialisiert hat. Sie nahm an den Olympischen Spielen 1984 teil.[1]

Olympia 1984

Amie N'Dow nahm bei den Olympischen Sommerspiele 1984 in Los Angeles an zwei Wettbewerben teil:[2]

  • Im Wettbewerb 200-Meter-Lauf war sie im ersten Vorlauf der dritten Gruppe zugeteilt. Sie lief die Strecke in 25,41 Sekunden und wurde Fünfte, sie qualifizierte sich damit für die nächste Runde. In der zweiten Runde des Vorlaufs lief sie 25,24 Sekunden und wurde Letzte und qualifizierte sich damit nicht für die nächste Runde.
  • Im Wettbewerb 4×100-m-Staffel lief sie zusammen mit Jabou Jawo, Victoria Decka und Georgiana Freeman. N'Dow lief als Zweite der Staffel, die im Vorlauf mit 47,18 s Letzte wurde und sich damit nicht für das Finale qualifizieren konnte.

Persönliche Bestzeiten

  • 100 Meter: 11,7 s (1983)
  • 200 Meter: 24,93 s (1984)

Einzelnachweise

  1. Profil: Amie N'Dow
  2. 1984 Offical Olympic Report

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amie Ndow — Amie N Dow (* 12. März 1958) ist eine Leichtathletin aus dem westafrikanischen Staat Gambia, die sich auf die Kurzstrecke spezialisiert hat. Sie nahm an den Olympischen Spielen 1984 teil.[1] Olympia 1984 Amie N Dow nahm bei den Olympischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Nd — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Decka — Victoria Decka (* ?) ist eine Leichtathletin aus dem westafrikanischen Staat Gambia, die sich auf die Kurzstrecke spezialisiert hat. Sie nahm an den Olympischen Spielen 1984 teil.[1] Olympia 1984 Victoria Decka nahm bei den Olympischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 1984/Teilnehmer (Gambia) — GAM Gambia nahm an den Olympischen Sommerspielen 1984 in Los Angeles mit zehn Athleten teil. Für das …   Deutsch Wikipedia

  • Georgiana Freeman — (* 24. März 1956) ist eine Leichtathletin aus dem westafrikanischen Staat Gambia, die sich auf die Kurzstrecke spezialisiert hat. Sie nahm an den Olympischen Spielen 1984 teil.[1] Olympia 1984 Georgiana Freeman nahm bei den Olympischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Jabou Jawo — (* 18. April 1962) ist eine Leichtathletin aus dem westafrikanischen Staat Gambia, die sich auf die Kurzstrecke spezialisiert hat. Sie nahm an zwei Olympischen Spielen teil.[1][2] Inhaltsverzeichnis 1 Olympia 1984 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Victoria Decka — (* ?) ist eine Leichtathletin aus dem westafrikanischen Staat Gambia, die sich auf die Kurzstrecke spezialisiert hat. Sie nahm an den Olympischen Spielen 1984 teil.[1] Olympia 1984 Victoria Decka nahm bei den Olympischen Sommerspiele 1984 in …   Deutsch Wikipedia

  • super spike — n. An extremely rapid or unprecedented rise in the price of a commodity, particularly oil. Also: super spike. Example Citations: Arjun N. Murti remembers the pain of the oil shocks of the 1970s. But he is bracing for something far worse now: He… …   New words

  • Liste de zoologistes — Attention, il n est pas d usage en zoologie d utiliser d abréviation pour les noms des auteurs (contrairement aux usages de la botanique, voir ici). Cette liste ne constitue pas une liste officielle. Nous attirons l attention du lecteur sur son… …   Wikipédia en Français

  • Hamburger film sandwich — (The Kentucky Fried Movie) est un film à sketches réalisé par John Landis en 1977. Sommaire 1 Fiche technique 2 Sketches 2.1 A.M. Today 2.1.1 …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”