Amiez

Sébastien Amiez (* 6. Mai 1972 in Pralognan, Département Savoie) ist ein ehemaliger französischer Skirennläufer, der sich auf den Slalom spezialisiert hatte.

Bei der Ski-Weltmeisterschaft 1997 in Sestriere wurde er im Slalom Zweiter hinter dem Norweger Tom Stiansen. Ebenfalls eine Silbermedaille gewann er bei den Olympischen Winterspielen 2002 in Salt Lake City, hinter Jean-Pierre Vidal.

Im Skiweltcup gewann er ein Rennen, den Slalom in Veysonnaz am 21. Januar 1996. In derselben Saison erreichte er drei weitere Podestplätze, was ihm zum Gewinn des Slalomweltcups reichte. In den Jahren 1997, 1998 und 2001 folgten weitere sechs Podestplätze. Außerdem wurde er 1995 und 1999 französischer Slalom-Meister. Im April 2007 gab er seinen Rücktritt vom Skirennsport bekannt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • amiez — AMIÉZ s.n. v. amiază. Trimis de ana zecheru, 13.09.2007. Sursa: DEX 98 …   Dicționar Român

  • Sébastien Amiez — Nation Frankreich  Frankreich Geb …   Deutsch Wikipedia

  • Sebastien Amiez — Sébastien Amiez (* 6. Mai 1972 in Pralognan, Département Savoie) ist ein ehemaliger französischer Skirennläufer, der sich auf den Slalom spezialisiert hatte. Bei der Ski Weltmeisterschaft 1997 in Sestriere wurde er im Slalom Zweiter hinter dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Sebastien Amiez — Sébastien Amiez Sébastien Amiez dit Bastoune , né le 6 mai 1972 à Moutiers, est un skieur alpin français. Grand spécialiste du slalom, il intègre le groupe de l équipe de France en 1993, il a notamment gagné la médaille d argent aux JO de Salt… …   Wikipédia en Français

  • Sébastien Amiez — Illustration manquante : importez la Contexte général Sport pratiqué …   Wikipédia en Français

  • Sébastien Amiez — Medallero Competidor por  Francia Esquí Alpino Masculino Juegos Olímpicos de Invierno …   Wikipedia Español

  • Sébastien Amiez — (born May 6, 1972 in Pralognan) is a French alpine skier.World Cup victories References* [http://www.ski db.com/profiles/amzse.asp Profile at Ski db.com] …   Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1997 — Die Saison 1996/1997 des Alpinen Skiweltcups begann am 26. Oktober 1996 in Sölden und endete am 16. März 1997 anlässlich des Weltcup Finales in Vail. Bei den Männern wurden 35 Rennen ausgetragen (11 Abfahrten, 6 Super G, 8 Riesenslaloms, 10… …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1997/Resultate Damen — Die Saison 1996/1997 des Alpinen Skiweltcups begann am 26. Oktober 1996 in Sölden und endete am 16. März 1997 anlässlich des Weltcup Finales in Vail. Bei den Männern wurden 35 Rennen ausgetragen (11 Abfahrten, 6 Super G, 8 Riesenslaloms, 10… …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1997/Resultate Herren — Die Saison 1996/1997 des Alpinen Skiweltcups begann am 26. Oktober 1996 in Sölden und endete am 16. März 1997 anlässlich des Weltcup Finales in Vail. Bei den Männern wurden 35 Rennen ausgetragen (11 Abfahrten, 6 Super G, 8 Riesenslaloms, 10… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”