2005 FY9
(136472) Makemake
(Zwergplanet)
Bild des Hubble-Teleskops, 20. November 2006
Eigenschaften des Orbits
(Simulation)
Große Halbachse 45,660 AE
(6.830,6 · 106 km)
Perihel – Aphel 38,543 – 52,778 AE
Exzentrizität 0,156
Neigung der Bahnebene 28,998°
Siderische Umlaufzeit 308,540 a
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 4,404 km/s
Physikalische Eigenschaften
Äquator – Poldurchmesser* 1800 – 1800 km
*bezogen auf das Nullniveau des Zwergplaneten
Sonstiges
Entdecker M. Brown,
C. Trujillo
D. Rabinowitz
Datum der Entdeckung 31. März 2005


(136472) Makemake [ˌmɑːkiːˈmɑːkiː] (frühere, provisorische Bezeichnung 2005 FY9) ist ein Zwergplanet der Unterklasse der Plutoiden im Kuipergürtel.

Inhaltsverzeichnis

Entdeckung

Der Himmelskörper wurde am 31. März 2005 von Mike Brown (CalTech), Chad Trujillo (Gemini-Observatorium) und David Rabinowitz (Yale-Universität) mit dem Oschin-Schmidt-Teleskop am Mount Palomar Observatorium entdeckt. Das Objekt bekam vom Entdeckerteam die inoffizielle Arbeitsbezeichnung „Easterbunny“ (Osterhase).

Die Entdeckung von Makemake wurde am 29. Juli 2005 bekannt gegeben. Am gleichen Tag wurden auch die großen Transneptune Haumea und Eris der Öffentlichkeit bekannt gemacht. Diese drei Objekte stellen zusammen mit Pluto nach derzeitigem Wissen die vier größten bekannten Kuipergürtelobjekte dar. Der Durchmesser von Makemake wird auf etwa 1800 Kilometer geschätzt (ca. 75 % der Größe von Pluto). Seine scheinbare Helligkeit liegt bei rund 17 mag, womit er das zweithellste Objekt nach Pluto im Kuipergürtel ist.

Name

Im Juli 2008 erhielt er den Namen Makemake nach der Schöpfergottheit der Kultur der Osterinsel.[1]

Eigenschaften

Makemake bewegt sich auf einer elliptischen Umlaufbahn im Abstand zwischen 38,5 AE (Perihel) und 52,8 AE (Aphel) um die Sonne. Die Bahn ist rund 29° gegen die Ekliptik geneigt. Für einen Umlauf um die Sonne benötigt der Zwergplanet rund 309 Jahre.

Die Bahn von Makemake (blau) im Vergleich zu den Bahnen von Pluto (rot), Haumea (grün) und Neptun (grau)

Makemake ist erheblich größer als Ceres. Aufgrund seiner Größe ist er vermutlich im hydrostatischen Gleichgewicht und nahezu kugelförmig.

Nach der Entscheidung der Internationalen Astronomischen Union (IAU) vom 11. Juni 2008 wurde er der Kategorie der Plutoiden, einer Unterkategorie der Zwergplaneten, zugeordnet, da seine absolute Helligkeit kleiner als +1 mag ist.[2]

Die acht größten TNOs Eris (Zwergplanet) Eris (Zwergplanet) Dysnomia (Mond) Dysnomia (Mond) Charon (Mond) Charon (Mond) Pluto (Zwergplanet) Pluto (Zwergplanet) Nix (Mond) Nix (Mond) Hydra (Mond) Hydra (Mond) Makemake (Zwergplanet) Makemake (Zwergplanet) Haumea (Zwergplanet) Haumea (Zwergplanet) Namaka (Mond) Namaka (Mond) Hi'iaka (Mond) Hi'iaka (Mond) Sedna (Asteroid) Sedna (Asteroid) Orcus (Asteroid) Orcus (Asteroid) Quaoar (Asteroid) Quaoar (Asteroid) Varuna (Asteroid) Varuna (Asteroid)

Vergleich der größten transneptunischen
Objekte. Um zum entsprechenden Ar-
tikel zu kommen auf das Objekt klicken.


Siehe auch

Einzelnachweise

  1. IAU 2008: Fourth dwarf planet named Makemake. 17. Juli 2008, Paris
  2. IAU 2008: Plutoid chosen as name for Solar System objects like Pluto. 11. Juni 2008, Paris

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 2005 FY9 — (también llamado 2005 FY9 ) es un objeto muy grande del cinturón de Kuiper descubierto el 31 de marzo de 2005 por el equipo dirigido por Michael Brown. Su descubrimiento se anunció el 29 de julio de 2005 el mismo día que otros dos objetos transn …   Enciclopedia Universal

  • 2005 FY9 — (136472) Makemake Pour les articles homonymes, voir Makemake. (136472) Makemake [[Image: |200px|Conception d artiste de Makemake, pa …   Wikipédia en Français

  • 2005 FY9 — …   Википедия

  • 2005 FY9 Easter Bunny — (136472) Makemake Pour les articles homonymes, voir Makemake. (136472) Makemake [[Image: |200px|Conception d artiste de Makemake, pa …   Wikipédia en Français

  • (136472) 2005 FY9 — (136472) Makemake Pour les articles homonymes, voir Makemake. (136472) Makemake [[Image: |200px|Conception d artiste de Makemake, pa …   Wikipédia en Français

  • (136472) 2005 fy9 — (136472) Makemake Pour les articles homonymes, voir Makemake. (136472) Makemake [[Image: |200px|Conception d artiste de Makemake, pa …   Wikipédia en Français

  • (136472) 2005 FY9 — Saltar a navegación, búsqueda Makemake (planeta enano) Obtenido de (136472) 2005 FY9 …   Wikipedia Español

  • (136472) 2005 FY9 — (136472) Makemake (Zwergplanet) Bild des Hubble Teleskops, 20. November 2006 Eigenschaften des Orbits ( …   Deutsch Wikipedia

  • (136472) 2005 FY9 — …   Википедия

  • Makemake (dwarf planet) — Makemake Makemake as seen by the Hubble Space Telescope Discovery Discovered by …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”