Aminocyclopropan
Strukturformel
Strukturformel von Cyclopropylamin
Allgemeines
Name Cyclopropylamin
Andere Namen
  • IUPAC: Cyclopropanamin
  • Aminocyclopropan
Summenformel C3H7N
CAS-Nummer 765-30-0
Kurzbeschreibung Klare, farblose und flüchtige Flüssigkeit.
Eigenschaften
Molare Masse 57,10 g·mol−1
Aggregatzustand

Flüssig

Dichte

0,82 g·cm−3[1]

Siedepunkt

49–50 °C[1]

Dampfdruck

322 hPa (20 °C)[1]

Löslichkeit

Löslich in Wasser, div. Alkoholen und Ether

Sicherheitshinweise
Gefahrstoffkennzeichnung [1]
Ätzend Leichtentzündlich
Ätzend Leicht-
entzündlich
(C) (F)
R- und S-Sätze R: 11-22-34
S: 16-26-36/37/39-45
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Cyclopropylamin (Cyclopropanamin nach IUPAC) ist ein primäres Amin. Bei Raumtemperatur ist die Verbindung flüssig und wegen des relativ niedrigen Siedepunkts flüchtig. Wie viele Amine hat auch Cyclopropylamin einen ammoniak- bis fischartigen Geruch.

Inhaltsverzeichnis

Eigenschaften

Chemische Eigenschaften

Cyclopropylamin ist eine organische Base und bildet daher mit verschiedenen Säuren wie z. B. der Salzsäure Salze vom Typ C3H5-NH3+Cl. Die Reaktivität wird stark von der Nucleophilie des Stickstoffs geprägt. Es reagiert beispielsweise mit Carbonsäurehalogeniden zu Amiden und mit Aldehyden/Ketonen zu Iminen bzw. durch reduktive Aminierung zu entsprechenden sekundären oder tertiären Aminen.

Der Bindungswinkel zwischen den Kohlenstoff-Atomen im Cyclopropylring beträgt zirka 60°, der Bindungsabstand von 151 pm ist für eine Einfachbindung relativ kurz. Daher ist der Ring gespannt und planar. Diese räumlichen Eigenschaften werden unter anderem in der pharmazeutischen Forschung für diverse Zwecke, zum Beispiel als „passendes“ Strukturelement für bestimmte Rezeptoren, genutzt.

Verwendung

Cyclopropylamin wird unter anderem in der pharmazeutischen Chemie als Edukt für die Herstellung neuer Wirkstoffe verwendet.

Biologische Bedeutung

Cyclopropylamin als solches hat für Mensch, Tier und Pflanzen keine biologische Bedeutung.

Sicherheitshinweise

Die Verbindung ist ätzend, daher sollte man sich mit Handschuhen schützen. Aufbewahrung und Handhabung in gut gelüfteten Räumen. Der LD50-Wert beträgt 445 mg/kg (Ratte, oral).[1]

Einzelnachweise

  1. a b c d e Sicherheitsdatenblatt (Sigma-Aldrich)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aminocyclopropancarbonsäure — Strukturformel Allgemeines Name Aminocyclopropancarbonsäure …   Deutsch Wikipedia

  • ACC — steht als Abkürzung für: Flughafen Accra in Ghana (IATA Code) accumulating, englisch für „thesaurierend“ (wiederanlegend) bei Investmentfonds; siehe Thesaurierung accumulator, am Zündschloss die Schlüsselstellung für Betriebsstrom aus der… …   Deutsch Wikipedia

  • Acc — steht als Abkürzung für: Flughafen Accra in Ghana (IATA Code) accumulating, englisch für „thesaurierend“ (wiederanlegend) bei Investmentfonds; siehe Thesaurierung Acetylcystein, ein Arzneimittel und Antioxidans Acoat Color Codification System,… …   Deutsch Wikipedia

  • Cyclopropylamin — Strukturformel Allgemeines Name Cyclopropylamin Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”