Amique

Amigne ist eine weiße Rebsorte, die einst Amique auch genannt wurde. Drei Viertel der weltweiten Produktion, etwa 100 000 Liter, stammen aus dem Schweizer Kanton Wallis, und dort vor allem aus der Gemeinde Vétroz. Etwa 20 ha sind im Mittelwallis mit Amigne bestockt. Vermutlich wurde Amigne bereits von den Römern eingeführt. Die Sorte wurde jedoch erstmals 1878 in einer ampelografischen Ausstellung in Genf erwähnt.

Amigne ist wuchskräftig, ertragsstark, reift spät und hat große Trauben mit locker angeordneten Beeren.

Sie hat in der Morphologie Ähnlichkeiten zu Trebbiano, die daraus gekelterten Weißweine unterscheiden sich jedoch signifikant. Sie werden trocken als Grand Cru (z. B. in Vétroz) vermarktet. Aus der Sorte wird auch ein kräftiger Dessertwein gekeltert (z. B. Mitis), der viel Restsüße enthält und auch edelsüß vinifiziert wird.

Literatur

  • Pierre Galet: Dictionnaire encyclopédique des cépages Hachette Livre, 1. Auflage 2000 ISBN 2-0123633-18

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Polyimide — Les polyimides (en abrégé PI) sont des polymères colorés (souvent ambrés) qui comportent des groupes imides dans leur chaîne principale. Les polyimides sont surtout connus pour leur thermostabilité. Sommaire 1 Classification 2 Polyimides… …   Wikipédia en Français

  • Jose Podestá — Pepino el 88 creación de José Podestá, 1890 José Juan Pepe Podestá (*6 de octubre de 1858, Montevideo, Uruguay †5 de marzo de 1937, La Plata, Buenos Aires, Argentina) integrante de la célebre familia de artistas rioplatenses Podestá, junto a sus… …   Wikipedia Español

  • Amigne — (oder Amigne blanche) ist eine weiße Rebsorte, die einst auch Amique genannt wurde. Drei Viertel der weltweiten Produktion, etwa 100 000 Liter, stammen aus dem Schweizer Kanton Wallis, und dort vor allem aus der Gemeinde Vétroz. Etwa 43 Hektar… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Rebsorten — Die Weinrebe liegt wie die meisten Nutzpflanzen in unterschiedlichen Sorten vor, die als Rebsorten bezeichnet werden und von denen es weltweit schätzungsweise 8.000 bis 10.000 gibt. Die vorliegende Liste der Rebsorten untergliedert sie in Rotwein …   Deutsch Wikipedia

  • Cocoliche — El cocoliche es una jerga híbrida del español hablada por los inmigrantes italianos que vivieron o que viven en Argentina y Uruguay. Es una mezcla del idioma español con el italiano, hablada por los inmigrantes italianos que formaban, entre 1880… …   Wikipedia Español

  • Liste von Rebsorten — Die Weinrebe liegt wie die meisten Nutzpflanzen in unterschiedlichen Sorten vor, die als Rebsorten bezeichnet werden und von denen es weltweit schätzungsweise 8.000 bis 10.000 gibt. Die vorliegende Liste mit Rebsorten untergliedert sie in Rotwein …   Deutsch Wikipedia

  • Amiqure — B.V est une société spécialisée dans la production et la vente de compléments alimentaires (ou suppléments nutritionnels) pour chiens et chats. Sommaire 1 Présentation de l’entreprise 2 Historique 3 Pénétration du marché européen …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”