.dmg

Disk-Image-Dateien (Endung .dmg oder .sparseimage oder .sparsebundle) sind ein Speicherabbild-Datenformat unter Mac OS X. Sie haben den MIME-Typ application/octet-stream. Es kann sowohl durch Passwort geschützt als auch komprimiert werden und wird deshalb vor allem zum Schutz von sensiblen Daten sowie zur Verteilung von Software über das Internet verwendet. Beim Öffnen eines Disk Image wird die Datei eingehängt und erscheint als Laufwerk im Finder. Vor dem Öffnen kann mitunter ein Lizenzvertrag erscheinen.

Disk-Image-Dateien können entweder eine feste Größe haben, z. B. die Größe einer DVD (4,7 GByte), oder automatisch wachsen, wenn man sie mit Daten füllt. Letztere werden als „Mitwachsendes Image“ (englisch "sparse image") bezeichnet ("sparse" = spärlich, siehe auch Sparse-Datei). Durch einen Übersetzungsfehler wurde daraus im deutschen Text von Mac OS 10.3 ein „Einfaches Image“, dieser Lapsus wurde in neueren Betriebssystem-Versionen behoben. „Mitwachsende Images“ können zunächst nur wachsen, nicht jedoch kleiner werden, wenn man Dateien darin löscht, eine Verkleinerung auf Minimalgröße ist jedoch über die Kommandozeile möglich (siehe hdiutil).

Das „Mitwachsende Bundle-Image“ (engl. "sparse bundle") wurde mit Mac OS 10.5 „Leopard“ eingeführt und zerlegt, transparent für den Anwender, das Image in kleinere Dateien à 8 MiBytes. Dies hat gegenüber einer großen Einzeldatei den Vorteil, dass bei einer inkrementellen Datensicherung (z. B. über „Time Machine“) nur die geänderten Teile des Images gesichert zu werden brauchen, anstatt bei jeder noch so kleinen Änderung die gesamte Image-Datei. Weiterhin lassen sich somit auch große Images, insbesondere solche mit mehr als 4 GiByte, auf FAT32-Volumes ablegen.

Disk-Image-Dateien können ohne oder mit Verschlüsselung (AES mit 128 Bit Schlüssellänge, unter Mac OS 10.5 Leopard auch mit 256 Bit Schlüssellänge) mit dem Festplatten-Dienstprogramm (Disk Utility) oder in früheren Versionen mit Disk Copy erstellt werden. Diese Programme verwenden dieses Dateiformat auch zum Brennen von CDs und DVDs. An der Befehlszeile gibt es das Programm hdiutil. Andere Programme sind Mounty, FileStorm und FreeDMG.

Inhaltsverzeichnis

Öffnen unter Windows

Um Disk-Image-Dateien unter Windows zu öffnen, gibt es das kommerzielle Programm TransMac[1] und das kostenlose Programm HFSExplorer. Auch verschiedene Packer wie 7-zip kommen mit dem Format klar. Mit dem Linux-Programm mkdosfs kann man VFAT-formatierte Disk-Image-Dateien erstellen, um den Datenaustausch zwischen Mac und (virtuellem) PC zu vereinfachen. Um das Image dann unter Windows zu aktivieren ("mounten"), wird noch das Hilfsprogramm vdk.exe benötigt.

Umwandlung unter Mac OS X

Disk-Image-Dateien können unter Mac OS X in ein ISO-Abbild umgewandelt werden. Hierzu wird das Programm hdiutil in der Kommandozeile verwendet, das über das Dienstprogramm Terminal aufgerufen wird.

hdiutil convert Datei.dmg -format UDTO -o Datei.iso

Die anschließend erstellte .iso-Datei kann auf eine CD oder DVD gebrannt werden.

Images vom Typ "sparse image" oder "sparse bundle" lassen sich durch Löschen unbenutzter Bereiche auf Minimalgröße verkleinern, indem man folgenden Befehl verwendet:

hdiutil compact Datei.dmg

Unter Mac OS 10.5 „Leopard“ können Disk-Images nicht nur über die Kommandozeile, sondern auch mit dem Festplatten-Dienstprogramm in ein anderes Format umgewandelt werden; so kann beispielsweise aus einem "sparse image" ein "sparse bundle" gemacht werden. Auch lässt sich mit dem Festplatten-Dienstprogramm die Größe eines Images ändern.

Einzelnachweise

  1. http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_12994267.html

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • DMG — may refer to: DMG Radio Australia, owner of the Nova and Classic Rock radio networks .dmg file, the Apple Disk Image file format used in the Mac OS X computer operating system Daily Mail and General Trust, an international media company Daimler… …   Wikipedia

  • DMG — steht für: Daimler Motoren Gesellschaft Data Mining Group Deckel Maho Gildemeister, siehe Gildemeister AG Desert Managers Group Deutsche Management Gesellschaft Deutsche Maschinentechnische Gesellschaft Deutsche Messermacher Gilde Deutsche… …   Deutsch Wikipedia

  • DMG — Abreviatura de diabetes mellitus gestacional. Diccionario Mosby Medicina, Enfermería y Ciencias de la Salud, Ediciones Hancourt, S.A. 1999 …   Diccionario médico

  • dmg — Abrev. de «diezmiligramo» …   Enciclopedia Universal

  • DMG — • Deutsche Meteorologische Gesellschaft e.V. http://www.dmg ev.de/ • Data Management Group NASA …   Acronyms

  • DMG — [1] Deutsche Meteorologische Gesellschaft e.V. (http://www.dmg ev.de/) [2] Data Management Group ( > NASA Acronym List ) …   Acronyms von A bis Z

  • DMG — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Initiales de Daimler Motoren Gesellschaft, une marque allemande de moteurs à explosion. Initiales de Diméthylglycine, une molécule dérivée de la glycine.… …   Wikipédia en Français

  • DMG — Di Methyl Glycine (Academic & Science » Chemistry) *** Mac OS X disk image (Computing » File Extensions) ** Macintosh OS X Disk Copy Disk Image File (Computing » File Extensions) ** Department of Mines and Geology (Academic & Science »… …   Abbreviations dictionary

  • DMG — dimethylglycine …   Medical dictionary

  • DMG — ● 1. ►en sg. m. ►JEU Dot Matrix Game. Jeu pour Game Boy. ● 2. ►en sg. m. ►JEU Dungeon Master s Guide. ● 3. ►en sg. m. Digital Map Generator …   Dictionnaire d'informatique francophone

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”