2008/2010 European Nations Cup Division 1

Die Division 1 des European Nations Cup (ENC) ist die höchste Division des ENC und damit nach den Six Nations die zweithöchste Stufe des europäischen Rugby Union. In dieser Saison wird nicht nur der Gewinner des ENC ermittelt, sondern auch die europäischen Teilnehmer der Rugby-Weltmeisterschaft 2011, die nicht bereits qualifiziert sind (siehe dazu Qualifikation zur Rugby-WM 2011).

Die erst- und zweitplatzierte Mannschaft qualifizieren sich automatisch für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft, während die drittplazierte Mannschaft an den Playoffs der europäischen Qualifikation teilnimmt.

In dieser Saison nimmt Deutschland das erste Mal seit der Reform an der Division 1 teil und ersetzt Tschechien, das in die Division 2a abstieg.


Inhaltsverzeichnis

Tabelle

Tabelle ENC 2008/2010 Division 1
Spiele Spielpunkte Wertungspunkte
No. Mannschaft Anzahl gewonnen unentschieden verloren erzielt erhalten Differenz
1. Georgien Georgien 5 4 1 0 170 80 90 14
2. Portugal Portugal 5 3 1 1 124 84 40 12
3. Russland Russland 4 3 0 1 109 77 32 10
4. Rumänien Rumänien 5 2 0 3 104 88 16 9
5. Spanien Spanien 5 1 0 4 77 151 -74 7
6. Deutschland Deutschland 4 0 0 4 22 126 -104 4


Tabelle ENC 2008/2010 Division 1 Details
Versuche Erhöhungen Straftritte Dropgoals Karten
No. Mannschaft erzielt erhalten erzielt erhalten erzielt erhalten erzielt erhalten Gelb Rot
1. Georgien Georgien 24 8 16 5 6 10 0 0 3 0
2. Portugal Portugal 12 7 11 5 14 12 0 1 3 0
3. Russland Russland 12 12 8 7 11 1 0 0 1 0
4. Rumänien Rumänien 12 8 7 6 10 12 0 0 2 0
5. Spanien Spanien 5 17 3 11 7 11 1 0 2 0
6. Deutschland Deutschland 1 14 0 11 2 4 0 0 3 0

Spiele der Hinrunde 2008/2009

Spiele der Division 1 - Hinrunde
Datum Heim Ergebnis Gast Ort Schiedsrichter 1. Assistent 2. Assistent
08.11.2008 Russland Russland 42:15 Spanien Spanien Moskau Frankreich M. Bessot Frankreich M. Cerezuela Frankreich M. Bes
15.11.2008 Spanien Spanien 22:11 Deutschland Deutschland Madrid Italien M. Ventura Italien M.Sironi Italien M. Bonacci
07.02.2009 Deutschland Deutschland 5:38 Georgien Georgien Heidelberg Schottland Graham Knox Schottland David Jack Schottland Graeme Marshall
07.02.2009 Spanien Spanien 10:19 Rumänien Rumänien Madrid Italien Mauro Dordolo Italien Alessandro Cason Italien S. Rebuschi
07.02.2009 Portugal Portugal 14:18 Russland Russland Lissabon Irland Simon McDowell Irland Dudley Phillips Irland Mark Hermin
14.02.2009 Georgien Georgien 20:20 Portugal Portugal Tiflis Frankreich Christophe Berdos Frankreich E. Gauzins Frankreich P. Bellet
14.02.2009 Deutschland Deutschland 0:22 Rumänien Rumänien Heidelberg Irland Colin Stanley Irland David Wilkinson Irland Alan Rogan
21.02.2009 Portugal Portugal 44:6 Deutschland Deutschland Lissabon Italien Stéfano Penne Italien Stefacon Roscini Italien Pio Di Santo
28.02.2009 Spanien Spanien 11:55 Georgien Georgien Madrid Frankreich F. Macciello Frankreich H. Dubes Frankreich E. Briquet Campin
28.02.2009 Rumänien Rumänien 19:28 Russland Russland Bukarest Wales Gwyn Morris Wales Phil Fear Wales Phil Connett
14.03.2009 Georgien Georgien 28:23 Rumänien Rumänien Tiflis Schottland Andrew McMenemy Schottland Iain Heard Schottland Ronnie Dumma
15.03.2009 Portugal Portugal 24:19 Spanien Spanien Lissabon Italien Guilio de Santis Italien A. Falzone Italien S. Colantonio
21.03.2009 Rumänien Rumänien 21:22 Portugal Portugal Bukarest Frankreich M. Bonhoure Frankreich A. Hadj Frankreich T. Laur
22.03.2009 Russland Russland 21:29 Georgien Georgien Mariupol, Ukraine Frankreich Didier Mene Frankreich Cédric Marchat Frankreich Laurent Cardona
02.05.2009 Deutschland Deutschland Russland Russland Hannover

Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 2008/2010 European Nations Cup Division 2 — Die Division 2 des European Nations Cup (ENC) ist die zweithöchste Stufe dieses Wettbewerbs. Sie ist unterteilt in die Unterdivisionen 2a und 2b, welche nach den Six Nations und der Division 1 die dritt und vierthöchste Stufe im europäischen… …   Deutsch Wikipedia

  • 2008/2010 European Nations Cup Division 3 — Die Division 3 des European Nations Cup (ENC) ist die dritthöchste Stufe dieses Wettbewerbs. Sie ist unterteilt in die Unterdivisionen 3a, 3b, 3c und 3d, welche nach den Six Nations, der Division 1 und der Division 2 die fünft bis achthöchste… …   Deutsch Wikipedia

  • European Nations Cup Division 1 2008-2010 — Saltar a navegación, búsqueda La European Nations Cup División 1 2008 2010 será la séptima edición del campeonato tras su reforma del año 2000. El Campeonato, no sólo servirá para determinar el campeón de la ENC, sino también para la… …   Wikipedia Español

  • European Nations Cup Division 1 2006-2008 — Saltar a navegación, búsqueda Esta temporada 2006 2008 es la sexta edición de la primera división de la European Nations Cup (también llamado Seis Naciones B) desde su reorganización del año 2000. La ENC se juega durante dos años en los que todos …   Wikipedia Español

  • 2006/2008 European Nations Cup Division 1 — Die Division 1 des European Nations Cup (ENC) ist die höchste Division des ENC und damit nach den Six Nations die zweithöchste Stufe des europäischen Rugby Union. In dieser Saison ersetzt Spanien die Ukrainer, die in die Division 2a abstiegen.… …   Deutsch Wikipedia

  • 2001 European Nations Cup Division 1 — Die Division 1 des European Nations Cup (ENC) ist die höchste Division des ENC und damit nach den Six Nations die zweithöchste Stufe des europäischen Rugby Union. Die Saison 2001 ist die zweite Saison in dieser Form. Im Gegensatz zu 2000 wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • 2000 European Nations Cup Division 1 — Im Jahre 2000 fand die erste Saison der reformierten Version des European Nations Cup (ENC) im Rugby Union statt. Die Reform war vor allem deswegen nötig, weil Italien in den Teilnehmerkreis der Six Nations aufgenommen worden war. Mit Marokko… …   Deutsch Wikipedia

  • European Nations Cup — Saltar a navegación, búsqueda European Nations Cup European Nations Cup Division 1 2008 2010 …   Wikipedia Español

  • European Nations Cup 2008–2010 — Der European Nations Cup 2008–2010 (ENC) war ein Rugby Union Wettbewerb für europäische Nationalmannschaften der zweiten und dritten Stärkeklasse. Beteiligt waren 36 Teams in sieben Divisionen. In der Division 1 wurde nicht nur der Gewinner des… …   Deutsch Wikipedia

  • European Nations Cup 2010–2012 — Der European Nations Cup 2010–2012 (ENC) ist ein Rugby Union Wettbewerb für europäische Nationalmannschaften der zweiten und dritten Stärkeklasse, unterhalb der Six Nations. Beteiligt sind 35 Teams in sieben Divisionen. Im Gegensatz zur… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”