2008 BT18
Asteroid
2008 BT18
Eigenschaften des Orbits (Animation)
Orbittyp Erdnaher Asteroid, Apollo-Typ
Große Halbachse 2,219 AE
Exzentrizität 0,597
Perihel – Aphel 0,894 AE – 3,544 AE
Neigung der Bahnebene 8,150°
Siderische Umlaufzeit 3,31 a
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 19,99 km/s
Physikalische Eigenschaften
Mittlerer Durchmesser ca. 600 m + 200 m
Albedo  ?
Rotationsperiode < 3 h
Absolute Helligkeit 18,2 mag
Spektralklasse
(nach Tholen)
 ?
Geschichte
Entdecker LINEAR
Datum der Entdeckung 31. Januar 2008
Quelle: Wenn nicht einzeln anders angegeben, stammen die Daten von JPL Small-Body Database Browser. Bitte auch den Hinweis zu Asteroidenartikeln beachten.

2008 BT18 ist ein Doppel-Kleinplanet, welcher am 14. Juli 2008 um ca. 17 Uhr MESZ der Erde bis zu 2,256 Millionen Kilometer (5,87 -fache Mondentfernung) nahe kam.

2008 BT18 besteht aus zwei Kleinplaneten mit einer Größe von etwa 200 und 600 Metern. Er wurde am 31. Januar 2008 durch LINEAR entdeckt. Am 6. Juli 2008 wurde 2008 BT18 am Arecibo-Observatorium in Puerto Rico als doppelter Kleinplanet identifiziert.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 2008 BT18 — is a solar system asteroid, discovered on 31 January 2008 by the LINEAR program at the Lincoln Laboratory at the Massachusetts Institute of Technology, which research identifies Near Earth asteroids.On 14 July 2008, the asteroid transited within… …   Wikipedia

  • 2008 BT₁₈ — Asteroid 2008 BT18 Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp Erdnaher Asteroid, Apollo Typ Große Halbachse …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der natürlichen Satelliten von Asteroiden — Dies ist eine Liste der natürlichen Satelliten von Asteroiden im soweit bekannten Sonnensystem. Hier sind alle Satelliten oder Begleiter von Asteroiden nach aufsteigender Nummerierung aufgelistet. Die fett hervorgehobenen sind benannt oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Alphabetische Liste der Asteroiden/2 — Namensliste der Asteroiden – 2 Name Nummer Gruppe / Typ 2000 CR105 148209 Transneptunisches Objekt 2000 EE173 60608 Transneptunisches Objekt 2000 OO67 87269 Transneptunisches Objekt …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Monde von Asteroiden — Dies ist eine Liste der natürlichen Satelliten von Asteroiden im soweit bekannten Sonnensystem. Die fett hervorgehobenen sind benannt oder zumindest gut beobachtet. Die Begleiter von Zwergplaneten sind ebenfalls enthalten, da sie von der… …   Deutsch Wikipedia

  • Fórmula 3 Británica — Dallara Mercedes 306 Formula 3, con el que Mike Conway ganó el Campeonato de Gran Bretaña de Fórmula 3 en 2006. La Fórmula 3 Británica (nombre oficial actual en inglés: British Formula 3 International Series) es uno de los campeonatos de Fórmula… …   Wikipedia Español

  • Brabham — For people with the surname Brabham, see Brabham (surname). For the place in Australia called Brabham, see Brabham, Western Australia. Brabham Full na …   Wikipedia

  • Brabham Racing Organisation — Localisation …   Wikipédia en Français

  • Denis Clive Hulme — Denis Hulme NZL Fahrerweltmeisterschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Denis Hulme — Automobil /Formel 1 Weltmeisterschaft Nation: Neuseeland   …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”