Ammendorf

Ammendorf steht für

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ammendorf — Ạmmendorf,   Stadtteil von Halle (Saale) …   Universal-Lexikon

  • Ammendorf/Beesen — Stadtteil von Halle …   Deutsch Wikipedia

  • Ammendorf (Adelsgeschlecht) — Wappen der Familie von Ammendorf Die Familie von Ammendorf oder Amendorf war ein bedeutendes ritterliches Adelsgeschlecht mit gleichnamigem Stammhaus Ammendorf, heute Ortsteil von Halle an der Saale. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Halle-Ammendorf — Ammendorf ist ein Stadtteil im Süden der Stadt Halle (Saale). Ammendorf war eine eigenständige Stadt, Stadtrecht seit 15. Dezember 1917, bis zur Eingemeindung am 1. Juli 1950. Bei der Eingemeindung hatte Ammendorf ca. 21000 Einwohner und eine… …   Deutsch Wikipedia

  • BSV Halle-Ammendorf — Voller Name Ballsportverein Halle Ammendorf 1910 e.V. Gegründet 27. Juni 1990 …   Deutsch Wikipedia

  • BSV Halle-Ammendorf — Full name Ballspielverein Halle Ammendorf 1910 e.V. Founded 1910, 1947 Ground Stadion der Waggonb …   Wikipedia

  • Waggonbau Ammendorf — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Der Weg/die Geschichte nach 1989/90 fehlt in der historischen Darstellung völlig. Wie kam das Unternehmen zu Bombardier? etc. Tarantelle 11:27, 6. Mai 2009 (CEST) Du kannst… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Orientierungslauf-Meisterschaft — Deutsche Meisterschaften im Orientierungslauf finden seit 1963 statt. Inhaltsverzeichnis 1 Herren 1.1 Einzel/Langdistanz 1.2 Klassik 1.3 Ultralangdistanz …   Deutsch Wikipedia

  • HAVAG — Hallesche Verkehrs AG Basisinformationen Unternehmenssitz Halle (Saale) Webpräsenz …   Deutsch Wikipedia

  • Hallesche Verkehrs-AG — Basisinformationen Unternehmenssitz Halle (Saale) Webpräsenz www.ha …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”