Ammersattel

xBWx

Ammersattel
Südwest Nordost
Passhöhe 1.118 m ü. A.
Bundesland Tirol Bayern
Wasserscheide Torsäulenbach, Archbach, Lech, Donau Neualmbach, Linder, Ammer, Isar, Donau
Talorte Reutte Ettal
Ausbau Landesstraße 255 Staatsstraße 2060
Erbaut 1852
Gebirge Ammergauer Alpen
Karte (Tirol)
Ammersattel (Tirol)
Ammersattel
Koordinaten 47° 32′ 16″ N, 10° 53′ 23″ O47.53777777777810.8897222222221118Koordinaten: 47° 32′ 16″ N, 10° 53′ 23″ O

Der Ammersattel ist ein 1118 m hoher Gebirgspass in den Ammergauer Alpen. Der Sattel befindet sich in unmittelbarer Nähe der Grenze zwischen Deutschland und Österreich, die Passhöhe selbst liegt jedoch zur Gänze auf Tiroler Gebiet.

Die über den Ammersattel führende Straße (in Deutschland: Bayerische Staatsstraße 2060; in Österreich: Tiroler Landesstraße 255) verbindet Ettal bei Oberammergau (im Landkreis Garmisch-Partenkirchen) und Reutte in Tirol (im Bezirk Reutte). Die Passhöhe liegt zwischen der Hochplatte (2.082 m) im Nordwesten und dem Scheinbergspitze (1.929 m) im Norden sowie dem Kreuzspitz (2.185 m) im Südosten und den Geierköpfen (bis 2.161 m) im Südwesten, wovon die drei zuerst genannten Berge in Deutschland aufragen.

Diese beiden Grenzorte miteinander verbindend überwindet man auf der kleinen Passstraße bis zu 12 % Steigung bzw. Gefälle, wobei man insgesamt rund 35 km Wegstrecke zurückzulegen hat. Die zumeist kurvenarme Nebenstraße, die an der Passhöhe etwas kurviger ist, zweigt in Deutschland bei Ettal von der B 23 und in Österreich bei Reutte von der Fernpass-Straße (B179) ab. Sie führt von Nordosten durch das Graswangtal entlang der Linder, den hier teils im durchlässigen, kalkigen Untergrund versickert verlaufenden Oberlauf der Ammer, über Graswang und vorbei am Schloss Linderhof hinauf zur Passhöhe. Auf der österreichischen Seite führt sie über Plansee durch das Tal des Plansees hinab nach Reutte. Somit verbindet der Ammersattel das Ammertal bzw. das östlich von Ettal gelegene Loisachtal mit dem Lechtal.

Die Straße über den Ammersattel wurde im 19. Jahrhundert unter König Maximilian II. von Bayern erbaut und 1852 eingeweiht. An den Bau der Straße erinnert ein Denkmal in der Ortschaft Plansee, das dort 1872 errichtet wurde.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ammersattel — Infobox Mountain Pass Name =Ammersattel Photo = Caption = Elevation = 1082 m. Location = AUT / GER Range = Alps Coordinates = coord|47|32|16|N|10|53|23|E|type:pass Topographic Traversed by = German Federal Highway B 23/Austrian Federal Highway B… …   Wikipedia

  • Alpenpässe — Die Liste der Alpenpässe zeigt eine Auswahl der Gebirgspässe in den Alpen, die mindestens eine Höhe von 1.000 m über dem Meeresspiegel erreichen – in Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich, der Schweiz und Slowenien. Passname Passhöhe… …   Deutsch Wikipedia

  • Aflenzer Seeberg — Der Steirische Seeberg (auch Aflenzer Seeberg) ist ein 1.246 m ü. A. hoher Gebirgspass in der Steiermark, östlich des Hochschwabmassivs und westlich der Hohen Veitsch. Die über den Steirischen Seeberg führende Passstraße, die Mariazeller Straße… …   Deutsch Wikipedia

  • Arlbergpass — Vorlage:Infobox Pass/Wartung/Profil fehlt Arlberg Landschaft um den Arlberg mit Passstraße im Winter …   Deutsch Wikipedia

  • Dientener Sattel — Vorlage:Infobox Pass/Wartung/Bild fehltVorlage:Infobox Pass/Wartung/Gebirge fehltVorlage:Infobox Pass/Wartung/Profil fehlt Dientner Sattel West Ost Passhöhe 1.357  …   Deutsch Wikipedia

  • Faschinapass — Hahnenköpfle Galerie von Damüls auf Faschina, dahinter das Zafernhorn Das Faschinajoch ist ein Gebirgspass in den Alpen (Ostalpen, Nördliche Kalkalpen) mit 1.486 Meter Seehöhe. Er befindet sich in Österreich (Bundesland Vorarlberg) und verbindet… …   Deutsch Wikipedia

  • Fuscher Törl — Vorlage:Infobox Pass/Wartung/Profil fehlt Hochtor Blick vom Fuscher Törl nach Südwesten auf den Großen Woazkopf und die Fuscher Lacke …   Deutsch Wikipedia

  • Fuschertörl — Vorlage:Infobox Pass/Wartung/Profil fehlt Hochtor Blick vom Fuscher Törl nach Südwesten auf den Großen Woazkopf und die Fuscher Lacke …   Deutsch Wikipedia

  • Gailberg — Der Gailbergsattel ist ein 981 m ü. A.[1] hoher Gebirgspass in Kärnten, der die beiden Orte Oberdrauburg im Norden und Kötschach Mauthen im Süden miteinander verbindet. Er trennt die Reißkofelgruppe von den Lienzer Dolomiten. Erschlossen ist er… …   Deutsch Wikipedia

  • Geierköpfe — von Süden (von links West , Haupt und Ostgipfel) Höhe …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”