Jeremy Christie


Jeremy Christie



Jeremy Christie
Spielerinformationen
Voller Name Jeremy John Christie
Geburtstag 22. Mai 1983
Geburtsort WhangareiNeuseeland
Größe 180 cm
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend
Hikurangi
Whangarei City
MAGS
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1999
2000–2002
2003–2004
2004
2004–2005
2005–2006
2006–2007
2007–2009
2009–2010
2010–
Northland
FC Barnsley
Football Kingz
Onehunga Sports
Waitakere United
New Zealand Knights
Perth Glory
Wellington Phoenix
Waitakere United
FC Tampa Bay
0
1 (0)
18 (1)
0
0
10 (1)
19 (0)
26 (0)
6 (0)
11 (2)
Nationalmannschaft2



2005–
Neuseeland U-17
Neuseeland U-20
Neuseeland U-23
Neuseeland



20 (1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 14. September 2010
2 Stand: 10. Juli 2009

Jeremy Christie (* 22. Mai 1983 in Whangarei) ist ein neuseeländischer Fußballspieler. Der Mittelfeldspieler spielt für die neuseeländische Nationalmannschaft.

Vereinskarriere

Christie wurde 2000 gemeinsam mit seinem Landsmann David Mulligan vom englischen Klub FC Barnsley verpflichtet und gab am 16. Januar 2002 im FA Cup sein Pflichtspieldebüt für den Klub. Nach einem weiteren Einsatz in der Liga kehrte Christie nach Neuseeland zurück und spielte bis 2004 mit den Football Kingz in der australischen National Soccer League. Nach der Einstellung der NSL im Jahre 2004 spielte er bei Onehunga Sports und anschließend für Waitakere United ehe er 2005 zu den Kingz, die mittlerweile in New Zealand Knights umbenannt wurden, zurückkehrte und in der neu gegründeten Profiliga A-League spielte. Nach einer desaströsen Saison (6 Punkte aus 21 Spielen) wechselte Christie zum Ligakonkurrenten Perth Glory. Erneut ein Jahr später schloss er sich dem neu entstandenen A-League-Klub Wellington Phoenix an. Nachdem sein Vertrag 2009 auslief, erhielt er kein neues Angebot von Phoenix.

Im Anschluss absolvierte er um den Jahreswechsel 2009/2010 sechs Ligaspielen für Waitakere United, bevor er in die USA zum neu gegründeten Team FC Tampa Bay wechselte, das seinen Spielbetrieb in der USSF D2 Pro League hat.

Nationalmannschaft

Christie spielte für die U17, U20 und U23-Auswahl des neuseeländischen Verbandes. Mit der U17 nahm er 1999 als Mannschaftskapitän an der U17-Weltmeisterschaft im eigenen Land teil.

2005 debütierte er gegen Australien in der neuseeländischen A-Nationalmannschaft. 2009 nahm er mit der neuseeländischen Auswahl am Konföderationen-Pokal in Südafrika teil. Ein Jahr später auch bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2010, welche ebenfalls in Südafrika stattfand. Im ersten Gruppenspiel, beim 1:1 gegen die Slowakei wurde er in der 78. Minute für Ivan Vicelich eingewechselt. Im zweiten Gruppenspiel, beim 1:1 gegen Italien, wurde er ebenfalls eingewechselt: In der 81. Minute kam er abermals für Ivan Vicelich in die Partie. Im dritten und letzten Gruppenspiel, beim 0:0 gegen Paraguay, kam er nicht zum Einsatz. Am Ende schied er mit Neuseeland mit 3 Punkten und ohne Niederlage nach der Gruppenphase aus.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jeremy Christie — Pour les articles homonymes, voir Christie. Jeremy Christie …   Wikipédia en Français

  • Jeremy Christie — Football player infobox playername = Jeremy Christie fullname = Jeremy Christie dateofbirth = birth date and age|1983|5|22 cityofbirth = Whangarei countryofbirth = New Zealand height = height|m=1.80 position = Central Midfielder currentclub =… …   Wikipedia

  • Jeremy Christie — Este artículo o sección necesita referencias que aparezcan en una publicación acreditada, como revistas especializadas, monografías, prensa diaria o páginas de Internet fidedignas. Puedes añadirlas así o avisar al aut …   Wikipedia Español

  • Jérémy — Jeremy ist ein männlicher Vorname, die englischsprachige Variante von Jeremias.[1] Die französische Form ist Jérémy oder Jérémie. Namensträger sind u.a.: A Jeremy Adduono (* 1978), kanadischer Eishockeyspieler Jeremy Adler (* 1947), britischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Christie (name) — Christie is a surname of Scottish origin. The name originated as a patronymic, meaning son of Christian or son of Christopher .[1] When used as a personal name, it is a pet form of the personal name Christian.[2] At the time of the British Census …   Wikipedia

  • Christie — steht für: Christie (Unternehmen), Hersteller digitaler Kinoprojektoren Christie (Band), eine englische Popband Christie (Toronto Subway), U Bahn Station in Toronto Christie’s, ein Auktionshaus Christie ist der Familienname folgender Personen:… …   Deutsch Wikipedia

  • Jeremy — ist ein männlicher Vorname, die englischsprachige Variante von Jeremias.[1] Die französische Form ist Jérémy oder Jérémie. Namensträger sind u. a.: Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T …   Deutsch Wikipedia

  • Christie — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Christie est un nom de famille notamment porté par : Agatha Christie, écrivain anglaise Doug Christie, joueur américain de basket ball Jeremy… …   Wikipédia en Français

  • Christie Monteiro — in Tekken 6. Series Tekken series First game Tekken 4 Voiced by Xanthe Sm …   Wikipedia

  • Jeremy Brockie — Pas d image ? Cliquez ici. Situation actuelle Club actuel Newcastle United Jets FC …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.