Ammophila arenaria
Gewöhnlicher Strandhafer
Gewöhnlicher Strandhafer (Ammophila arenaria)

Gewöhnlicher Strandhafer (Ammophila arenaria)

Systematik
Unterklasse: Commelinaähnliche (Commelinidae)
Ordnung: Süßgrasartige (Poales)
Familie: Süßgräser (Poaceae)
Unterfamilie: Pooideae
Gattung: Strandhafer (Ammophila)
Art: Gewöhnlicher Strandhafer
Wissenschaftlicher Name
Ammophila arenaria
(L.) Link
Illustration des Gewöhnlichen Strandhafers (links im Bild)
Blühende Rispe
Deckspelzen
Abbruchkante einer Weißdüne mit freigelegtem Wurzelwerk des Strandhafers
Mit dem Gewöhnlichen Strandhafer bewachsene Weißdüne
Durch die fortwährende Übersandung ist der Gewöhnliche Strandhafer gezwungen immer weiter in die Höhe zu wachsen. Erst die Schwächung des Strandhafers durch Bodenorganismen bringt den Prozess zum Stillstand und bestimmt schließlich die Höhe der Dünen.
Rollblatt
Fragmentarische Ausbildung in einer Binnendüne

Der Gewöhnliche Strandhafer (Ammophila arenaria) - auch als Gemeiner Strandhafer, Sandrohr, Sandhalm oder Helm (niederdeutsch) bezeichnet - ist eine zur Familie der Süßgräser (Poaceae) gehörige Pionierpflanze.

An Küsten und auf Inseln kommt dem Gras eine besondere Rolle für den Aufbau und die Stabilität von Dünen zu. Es ist maßgeblich an der Bildung der bis zu 25 Meter hohen Weißdünen beteiligt. Ferner wird der Gewöhnliche Strandhafer aufgrund seines ausgedehnten Wurzelwerkes im Rahmen von Küstenschutzmaßnahmen als Erosionsschutz zur Befestigung von Randdünen, heute seltener auch auf Binnendünen und Flugsandfeldern, angepflanzt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ammophila arenaria — Saltar a navegación, búsqueda ? Barrón Clasificación científica …   Wikipedia Español

  • Ammophila arenarĭa — Host. (Strandhafer, Sandrohr, Sandschilf, Sandhalm, s. Tafel »Gräser II«, Fig. 7), Gras mit eingerollten Blättern, ährenförmiger Rispe, wächst an sandigen Küsten Europas und des atlantischen Nordamerika, wird wegen seines weithin kriechenden… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ammophila arenaria — Taxobox name = Ammophila arenaria image width = 210px regnum = Plantae divisio = Magnoliophyta classis = Liliopsida ordo = Poales familia = Poaceae genus = Ammophila species = A. arenaria binomial = Ammophila arenaria binomial authority = (L.)… …   Wikipedia

  • Ammophila arenaria — Oyat Ammophila arenaria …   Wikipédia en Français

  • Ammophila arenaria — smiltyninė smiltlendrė statusas T sritis vardynas atitikmenys: lot. Ammophila arenaria angl. common marram grass; European beach grass; sea mat grass vok. gemeiner Strandhafer rus. песколюбка песчанная lenk. piaskownica zwyczajna …   Dekoratyvinių augalų vardynas

  • Ammophila arenaria — ID 3374 Symbol Key AMAR4 Common Name European beachgrass Family Poaceae Category Monocot Division Magnoliophyta US Nativity Introduced to U.S. US/NA Plant Yes State Distribution CA, HI, MD, OR, PA, WA Growth Habit Graminoid …   USDA Plant Characteristics

  • AMMOPHILA ARENARIA (L.) LINK - ПЕСКОЛЮБ ПЕСЧАНЫЙ — см. 64. Многолетнее растение. A. arenaria (L.) Link П. песчаный Hort. Berol. 1 (1827) 105. Рожениц (1937) 385. Hitchcock (1935) 4, 320, 788, f. S y n. Arundo arenaria L.; Calamagrostis arenaria Roth; Ammophila arundinacea Host.; Psamma littoralis …   Справочник растений

  • Ammophila arenaria ssp. arundinacea — ID 3375 Symbol Key AMARA6 Common Name N/A Family Poaceae Category Monocot Division Magnoliophyta US Nativity Cultivated, or not in the U.S. US/NA Plant Yes State Distribution N/A Growth Habit N/A …   USDA Plant Characteristics

  • Ammophila arenaria (L.) Link — Symbol AMAR4 Common Name European beachgrass Botanical Family Poaceae …   Scientific plant list

  • Ammophila arenaria (L.) Link ssp. arundinacea H. Lindb. — Symbol AMARA6 Botanical Family Poaceae …   Scientific plant list

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”