Amore XL
Amore XL
Studioalbum von Erste Allgemeine Verunsicherung
Veröffentlichung 2007
Label Sony BMG Music Entertainment
Format CD
Genre Rock, Polit-Rock, Rockkabarett
Anzahl der Titel 20 (Standardausgabe)
22 (Deluxeausgabe)
22 (Amore XXL)
Laufzeit 57:00 Minuten (Deluxeausgabe)

Besetzung

Chronologie
Platinum Kolläktschn Amore XL Amore XXL

Amore XL ist das vierzehnte Album der österreichischen Band Erste Allgemeine Verunsicherung. Es erschien am 12. Oktober 2007 in einer Standard- und einer Deluxeausgabe und war nach vier Jahren das erste Studioalbum der Band.

Inhaltsverzeichnis

Vorgeschichte

Am 24. November 2006 gaben Klaus Eberhartinger und Kurt Keinrath bekannt, dass mit der Arbeit an einem neuen Album begonnen und bereits vierzig Demoversionen an Sony BMG gegeben wurden, von denen Thomas Spitzer zehn komplett neu geschrieben hatte. Damals wurde ein Erscheinen Anfang 2007 angestrebt.[1] Im März 2007 wurde der Titel Amore XL bekannt gegeben, der aber zur damaligen Zeit noch nicht endgültig feststand. Auch war ein Verschieben des Veröffentlichungstermins auf Herbst 2007 absehbar, wofür auch Zeitmangel aufgrund Eberhartingers Teilnahme an der Fernsehshow Dancing Stars beigetragen haben soll.[2] Im Mai gab Spitzer bekannt, dass die Musik von der eigenen Band, und nicht von Computern, eingespielt werden soll.[3] Am 1. August wurde eine zum Album gehörige Tournee angekündigt,[4] am 17. August die Veröffentlichung am 12. Oktober unter dem bis dato Arbeitstitel Amore XL als definitiv bekannt gegeben. Gleichzeitig wurde das Cover bestätigt, das die Fans per Abstimmung aus vier von Spitzer gezeichneten Bildern ausgewählt hatten.[5] Anfang September wurde auch die zeitgleiche Veröffentlichung einer Deluxeausgabe mit zwei zusätzlichen Songs bekannt gegeben. Das Cover zeigt das Motiv der Standardausgabe als Wackelbild.[6] Am 10. Oktober wurde das Album bereits vor der Veröffentlichung für 20.000 verkaufte Exemplare mit Platin ausgezeichnet.[7] Ab 26. Oktober lag Amore XL für eine Woche auf Platz eins der österreichischen Charts. In Deutschland wurde Platz 46, in der Schweiz Platz 83 erreicht.[8]

Am 26. September 2008, rund ein Jahr nach der Veröffentlichung von Amore XL, erschien die Neuauflage Amore XXL, auf der sich mehrere Live-Aufnahmen der Amore XL-Tour befinden.[9][10]

Inhalt

Das Album besteht aus Liedern, die das Thema Liebe behandeln. Dabei werden neben der in der U-Musik oft besungenen romantischen Liebe diverse (Ab)arten vorgestellt. So geht es um Zoophilie (Rinderlein), Schadenfreude (Mei herrlich), Erbschleicherei (100 Jahre Oma) und Operationen aus Schönheitswahn (Schnippel Schnipp). Deutliche politische Botschaften sind ebenfalls enthalten, etwa gegen Sexismus (hierbei auch Beschneidung weiblicher Genitalien) (Panga Panga) und Diskriminierung der Homosexualität (Dann & Wann).

Thomas Spitzer sagte zu dem Album: „Ich gebe zu: "Amore XL" klingt etwas schnulzig. Das ganze wird aber relativiert, wenn man unsere Sichtweise des Themas mit Sodomie, Sado-Maso-Wahn und gleichgeschlechtlicher Liebe betrachtet. Wir zeigen mit "Amore XL" alle denkbaren Facetten auf, die mit Liebe zu tun haben.“ Vor der Veröffentlichung sagte er ebenfalls, dass "Amore XL" das rockigste Album der EAV werden soll.[11]

Frontsänger Klaus Eberhartinger sagte: „Es sind etliche ernste Nummern drauf. Uns gefällts. Wir sind sehr gespannt auf die Reaktionen der Fans.“[11]

Tournee

Die Amore XL-Tour wurde August 2007 angekündigt und war schon damals für Anfang 2008 geplant. Nachdem die vorausgegangene Best-of-Tournee 100 Jahre EAV die erfolgreichste Tournee seit über fünfzehn Jahren bedeutete, wurde entschieden, auch alte Lieder bei der Amore XL-Tour aufzuführen. Hits wie Märchenprinz, Küss die Hand, schöne Frau und Sandlerkönig Eberhard konnten problemlos integriert werden.[4] Am 15. Dezember 2007 standen bereits über fünfzig Konzerttermine in Österreich, Deutschland und der Schweiz fest, weitere waren in Planung.[12] Am 30. Januar 2008 wurde das erste Konzert in Feldbach gegeben.[13] Wie bei der EAV üblich wurden die Lieder durch eine Bühnenshow miteinander verbunden. Neben der Moderation wurden dabei auch Schattenspiele vorgeführt.

Titel

Amore XL

  1. Amore
  2. Rinderlein 1
  3. Agadla Gu Gu
  4. Für dich...
  5. Schnippel Schnipp
  6. Dann & Wann
  7. Rinderlein 2
  8. Ein Freund
  9. Bum Bum (Monika)
  10. Ich bin bei dir
  11. Herz gestohlen
  12. 100 Jahre Oma
  13. Rinderlein 3
  14. Panga Panga
  15. Nagelbett
  16. Matador
  17. Rinderlein 4
  18. Mei herrlich
  19. Geheimnis
  20. Rinderlein 5
  21. Da Voda (nur auf Deluxeausgabe)
  22. Sarkophag (nur auf Deluxeausgabe)

Amore XXL

  1. Amore
  2. Agadla Gu Gu
  3. Möpse (Live)
  4. Für dich...
  5. Schnippel Schnipp (Live)
  6. Dann & Wann
  7. Ein Freund
  8. Rindersong
  9. Bum Bum (Monika)
  10. Ich bin bei dir
  11. Liebe, Tod & Teufel (Live)
  12. Herz gestohlen
  13. Küss die Hand (Live)
  14. 100 Jahre Oma
  15. Panga Panga
  16. Mein Gott (Live)
  17. Nagelbett
  18. Matador
  19. Mei herrlich
  20. Geheimnis
  21. Der Tod (Live)
  22. Amore Finale (Live)

Einzelnachweise

  1. EAV beginnt mit Arbeiten an neuem Album, 24. November 2006
  2. Neues EAV-Album soll Amore XL heißen, 11. März 2007
  3. Neues EAV-Album wird von eigener Band eingespielt, 24. Mai 2007
  4. a b EAV mit neuer Tournee Anfang 2008, 1. August 2007
  5. EILMELDUNG: Amore XL kommt am 12. Oktober 2007, 17. August 2007
  6. EAV veröffentlicht Premium-Edition von Amore XL, 4. September 2007
  7. Neues EAV-Album "Amore XL" bereits mit Platin ausgezeichnet, 11. Oktober 2007
  8. "Amore XL" in Österreich auf Platz 1 der Charts eingestiegen, 23. Oktober 2007
  9. "Amore XXL": Cover und Trackliste des Albums stehen fest, 27. August 2008
  10. Jetzt im Handel: Das EAV-Album "Amore XXL", 26. September 2008
  11. a b Website der EAV zum Album Amore XL
  12. "Amore XL"-Tour: Am 27. Dezember 2007 starten die Proben, 15. Dezember 2007
  13. HEUTE: EAV feiert Premiere der "Amore XL"-Tour, 30. Januar 2008

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amore XXL — Erste Allgemeine Verunsicherung – Amore XL Veröffentlichung 2007 Label Sony BMG Music Entertainment Format(e) CD Genre(s) Rock, Polit Rock, Rockkabarett Anzahl der Titel 20 (Standardausgabe) 22 (Deluxeausgabe) …   Deutsch Wikipedia

  • L’amore è femmina — «L’amore è femmina» Сингл Нины …   Википедия

  • Café Passé — Erste Allgemeine Verunsicherung (EAV) Die EAV beim Donauinselfest 2008 Gründung 1977 Genre Rock/Pop Rock Website …   Deutsch Wikipedia

  • Eav — Erste Allgemeine Verunsicherung (EAV) Die EAV beim Donauinselfest 2008 Gründung 1977 Genre Rock/Pop Rock Website …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Nummer-Eins-Hits in Österreich (2007) — Singles Alben Monrose Shame 3 Wochen (15. Dezember 2006 4. Jänner) Nelly Furtado All Good Things (Come to an End) 5 Wochen (5. Jänner 8. Februar) Tokio Hotel Übers Ende der Welt 1 Woche (9. Februar 15. Februar) DJ Ötzi Nik P. – Ein Stern (der… …   Deutsch Wikipedia

  • Erste Allgemeine Verunsicherung — Infobox musical artist Name = Erste Allgemeine Verunsicherung Img capt = Singer Klaus Eberhartinger Background = group or band Origin = flagicon|Austria Austria Genre = Pop music/Pop rap Years active = 1977 mdash; present Label = EMI Austria URL …   Wikipedia

  • 1. Allgemeine Verunsicherung — 1. Allgemeine Verunsicherung/Verunsicherung Studioalbum von Erste Allgemeine Verunsicherung Veröffentlichung 1978 Label EMI Columbia …   Deutsch Wikipedia

  • Elke Winkens — (2011) Elke Winkens, bürgerlich Elke Fischer[1] (* 25. März 1970 in Linnich[2]) ist eine deutsch österreichis …   Deutsch Wikipedia

  • Leo Bei (Musiker) — Leo Bei (2008) Leo Bei (* 1958 in Wien) ist ein österreichischer Musiker. Besser bekannt unter dem Pseudonym Karl Horak spielte er langjährig Bassgitarre bei „Ostbahn Kurti die Chefpartie“, einer Wiener Rock n Roll Band. Gleichzeitig war er für… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Nummer-eins-Hits in Österreich (2007) — Singles Alben Monrose – Shame 3 Wochen (15. Dezember 2006 – 4. Jänner) Nelly Furtado – All Good Things (Come to an End) 5 Wochen (5. Jänner – 8. Februar) Tokio Hotel – Übers Ende der Welt 1 Woche (9. Februar – 15. Februar) DJ Ötzi Nik P. – Ein… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”