.eps

Eine Encapsulated Postscript-Datei (EPS-Datei) ist eine Grafikdatei in der Seitenbeschreibungssprache PostScript, die besondere Anforderungen erfüllt, um das Einbinden in ein Dokument zu ermöglichen. Insbesondere beschreibt EPS im Gegensatz zu allgemeinem PostScript immer nur eine Seite. Das Format wurde 1987 von Adobe gemeinsam mit Aldus, dem damaligen Hersteller von PageMaker, und Altsys, das Vektorgrafik- und Schrifteditoren entwickelte, veröffentlicht[1].

Eine EPS-Datei enthält Objekt-, Rastergrafik- und Separationsdaten. Auch Schriften können eingebettet sein. Da importierende Anwendungen nicht über einen PostScript-Interpreter verfügen müssen, kann eine EPS-Datei optional auch eine Voransicht in geringerer Auflösung (vgl. Thumbnail) enthalten, die in der Bildschirmansicht als Platzhalter dienen kann.

Encapsulated PostScript wurde entwickelt, da es schwierig ist, beliebige im PostScript-Format vorliegende Grafiken in andere PostScript-Dateien einzubetten. Bereits die Ermittlung von Höhe und Breite einer PostScript-Grafik ist nicht ohne weiteres möglich. Daher enthalten EPS-Dateien Informationen über die sogenannte Bounding Box. Die Bounding Box ist das kleinste Rechteck, das sich um ein druckbares Objekt zeichnen lässt. Da es möglich ist, dass der eingebettete Code unerwünschte Auswirkungen auf die Interpretation von Code des einbettenden Dokuments hat, müssen weitere Regeln eingehalten werden. Eine EPS-Grafik muss beispielsweise nach ihrer Interpretation den Operandenstack in seinem ursprünglichen Zustand hinterlassen und darf keine Befehle oder sonstigen Programmstrukturen benutzen, die sich global auf das gesamte die EPS-Datei enthaltende Dokument auswirken. So ist z. B. die Verwendung des erasepage-Operators, der den Inhalt einer gesamten Seite (und damit auch den Bereich außerhalb der EPS-Grafik) löscht, nicht erlaubt.

EPS-Dateien können beispielsweise mit Ghostscript am Bildschirm angezeigt oder für das Drucken auf einem nicht postscriptfähigen Drucker konvertiert werden. Die Dateiendungen für EPS sind .eps und seltener .epsf. Letzteres ist die Abkürzung für „Encapsulated PostScript File“.

Einzelnachweise

  1. Peter Vollweidner: EPS-Handbuch. München/Wien 1989, S. 1, ISBN 3-446-15835-9

Literatur

  • Thomas W. Lipp: Grafikformate. Microsoft Press, Unterschleißheim 1997, ISBN 3-86063-391-0

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • EPS — or Eps may refer to:EPSComputers and technology* Electric power steering, a type of power steering system used in cars * Entry Level Power Supply Specification, an alternative to ATX Power Supply Units for computers * Electronic Payment Services …   Wikipedia

  • Eps — Saltar a navegación, búsqueda No debe confundirse con EPS. Eps País …   Wikipedia Español

  • EPS — EPS: 1) Abk. für Erscheinungspotentialspektroskopie (↑ Auftrittspotential) 2) früheres DIN Kurzzeichen (statt PS E) für verschäumtes (expandiertes) Polystyrol. * * * EPS   [Abk. für …   Universal-Lexikon

  • EPS — Saltar a navegación, búsqueda No debe confundirse con Eps. El acrónimo EPS puede referirse a: el formato de archivo gráfico PostScript encapsulado el Ejército Popular Sandinista de Nicaragua. Entidad Promotora de Salud de Colombia (Ver:Salud en… …   Wikipedia Español

  • EPS — EPS: Encapsulated PostScript  расширение формата PostScript European Physical Society  Европейское физическое общество Earnings per share  Прибыль на акцию Enterprise Project Structure Корпоративная структура проектов… …   Википедия

  • EPS —     † Catholic Encyclopedia ► Ecclesiastical Abbreviations     ► Abbreviation in general use, chiefly Ecclesiastical     Episcopus ( Bishop ) The Catholic Encyclopedia, Volume VIII. New York: Robert Appleton Company. Nihil Obstat …   Catholic encyclopedia

  • EPS — See earnings per share. Practical Law Dictionary. Glossary of UK, US and international legal terms. www.practicallaw.com. 2010 …   Law dictionary

  • EPS — sigla [Informática] Sigla de Encapsulated Post Script, formato de arquivo utilizado para transferir informações de imagem em Post Script de um programa para outro …   Dicionário da Língua Portuguesa

  • Eps — Pour les articles homonymes, voir EPS. 50° 27′ 20″ N 2° 17′ 48″ E …   Wikipédia en Français

  • EPS — See: earnings per share earnings per share (EPS) The EPS is calculated by dividing the earnings ( pre tax profits) by the number of shares in issue. This is one of the key ratios that is used in the valuation of shares as it expresses the amount… …   Financial and business terms

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”