Amossowa

Sinaida Stepanowna Amossowa (russisch Зинаида Степановна Амосова; * 12. Januar 1950 in der Kolchose Krupskaja, Oblast Schambyl, Kasachstan) ist eine ehemalige russische Skilangläuferin, die in den 1970er Jahren für die Sowjetunion startete.

Amossowa wurde bei den Nordischen Skiweltmeisterschaften 1978 in Lahti Weltmeisterin über 10 km und über 20 km. Außerdem gewann sie mit der sowjetischen Staffel bei den Olympischen Winterspielen 1976 in Innsbruck die Goldmedaille mit der Staffel.

1976 wurde sie mit dem sowjetischen Ehrenzeichen geehrt.

Erfolge

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sinaida Amossowa — Sinaida Stepanowna Amossowa (russisch Зинаида Степановна Амосова; * 12. Januar 1950 in der Kolchose Krupskaja, Oblast Schambyl, Kasachstan) ist eine ehemalige russische Skilangläuferin, die in den 1970er Jahren für die Sowjetunion startete.… …   Deutsch Wikipedia

  • Sinaida Stepanowna Amossowa — (russisch Зинаида Степановна Амосова; * 12. Januar 1950 in der Kolchose Krupskaja, Oblast Schambyl, Kasachstan) ist eine ehemalige russische Skilangläuferin, die in den 1970er Jahren für die Sowjetunion startete. Amossowa wurde bei den Nordischen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Weltmeister im Skilanglauf — Jelena Välbe ist mit 14 Goldmedaillen die erfolgreichste WM Teilnehmerin …   Deutsch Wikipedia

  • Sinaida Amosowa — Sinaida Stepanowna Amossowa (russisch Зинаида Степановна Амосова; * 12. Januar 1950 in der Kolchose Krupskaja, Oblast Schambyl, Kasachstan) ist eine ehemalige russische Skilangläuferin, die in den 1970er Jahren für die Sowjetunion startete.… …   Deutsch Wikipedia

  • Nordische Skiweltmeisterschaft 1978 — Die 32. Nordische Skiweltmeisterschaft fand vom 18. bis 26. Februar 1978 in der finnischen Stadt Lahti statt, zum vierten Mal nach 1926, 1938 und 1958. Neu im Programm war der 20 km Langlauf der Frauen. Inhaltsverzeichnis 1 Langlauf Männer 1.1 15 …   Deutsch Wikipedia

  • Raissa Smetanina — Raissa Petrowna Smetanina (russisch Раиса Петровна Сметанина; * 29. Februar 1952 in Mochtscha, ASSR der Komi) ist eine ehemalige russische Skilangläuferin, die für die Sowjetunion und 1992 für die GUS startete. Sie nahm zwischen 1976 und 1992 an… …   Deutsch Wikipedia

  • Smetanina — Raissa Petrowna Smetanina (russisch Раиса Петровна Сметанина; * 29. Februar 1952 in Mochtscha, ASSR der Komi) ist eine ehemalige russische Skilangläuferin, die für die Sowjetunion und 1992 für die GUS startete. Sie nahm zwischen 1976 und 1992 an… …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Winterspiele 1976/Ski Nordisch — Bei den XII. Olympischen Spielen 1976 in Innsbruck wurden zehn Wettbewerbe im nordischen Skisport ausgetragen. Neben olympischen Medaillen wurden bei den nordischen Disziplinen auch Weltmeisterschaftsmedaillen vergeben. Einzige Ausnahme war die… …   Deutsch Wikipedia

  • 12. Jänner — Der 12. Januar (in Österreich und Südtirol: 12. Jänner) ist der 12. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit verbleiben noch 353 (in Schaltjahren 354) Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Dezember · Januar · Februar …   Deutsch Wikipedia

  • Aino Kaisa Saarinen — Nation …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”