Ampen
Ampen
Stadt Soest
Koordinaten: 51° 33′ N, 8° 3′ O51.5527777777788.0533333333333Koordinaten: 51° 33′ 10″ N, 8° 3′ 12″ O
Einwohner: 1.760
Eingemeindung: 1. Juli 1969

Ampen ist seit dem 1. Juli 1969 ein Ortsteil von Soest in Westfalen.[1] Mit über 1760 Einwohnern ist Ampen eines der größeren Dörfer der Soester Börde und der größte Ortsteil von Soest, jedoch ursprünglich kein Kirchdorf, im Gegensatz etwa zu den benachbarten Ortsteilen Meiningsen und Ostönnen. Der Ortsteil wuchs in den letzten Jahren beträchtlich an, er profitiert u.a. von der verkehrsgünstigen Lage an der B 1 zwischen Soest und Werl.

Wie viele Orte der Soester Börde, die uralter Siedlungsboden ist, geht auch die Geschichte von Ampen weit zurück. So wird Ampen bereits in einer der ältesten westfälischen Urkunden aus dem Jahr 833 als „Anadopa“ erwähnt.

Inhaltsverzeichnis

Persönlichkeiten

Soest und seine Ortsteile

Einzelnachweise

  1. Martin Bünermann: Die Gemeinden des ersten Neugliederungsprogramms in Nordrhein-Westfalen. Deutscher Gemeindeverlag, Köln 1970.

Literatur

  • Wilhelm Runte: Ampen 833–1983 ... 1150 Jahre mitten in der Welt. Soest 1982

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bördetag — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Sosat — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Susatum — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kloster Paradiese — Paradiese ist seit 1969 Ortsteil von Soest in Nordrhein Westfalen mit 65 Einwohnern (1933: 62, 1939: 56) und einer Fläche von etwa 151 Hektar und zugleich ein ehemals bedeutendes Kloster. Paradiese, das 1969 nach Einwohnern zu den kleinsten… …   Deutsch Wikipedia

  • Altkreis Soest — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Blesken — Andreas Heinrich Blesken (* 9. August 1874 in Soest Ampen; † 14. November 1959 in Witten Bommern) war Lehrer, westfälischer Autor und Heimatforscher. Er widmete seine Arbeit auch den westfälischen Mundarten. Werke Erinnerungen eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Geseke — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden Westfalens A-G — Diese Liste enthält alle Gemeinden Westfalens mit ihren Gebietsveränderungen ab 1858. Die Gemeinden des lippischen Landesteils werden erst ab ihrer Zugehörigkeit zum Land Nordrhein Westfalen mit ihren Gebietsänderungen aufgeführt. Die Zahlen in… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden Westfalens O-Z — Diese Liste enthält alle Gemeinden Westfalens mit ihren Gebietsveränderungen ab 1858. Die Gemeinden des lippischen Landesteils werden erst ab ihrer Zugehörigkeit zum Land Nordrhein Westfalen mit ihren Gebietsänderungen aufgeführt. Die Zahlen in… …   Deutsch Wikipedia

  • Paradiese — Stadt Soest Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”