Ampfereule
Ampfereule
Ampfereule (Acronicta rumicis)

Ampfereule (Acronicta rumicis)

Systematik
Klasse: Insekten (Insecta)
Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera)
Familie: Eulenfalter (Noctuidae)
Unterfamilie: Acronictinae
Gattung: Acronicta
Art: Ampfereule
Wissenschaftlicher Name
Acronicta rumicis
(Linnaeus, 1758)
junge Raupe
ausgewachsene Raupe

Die Ampfereule oder Ampfer-Rindeneule (Acronicta rumicis) ist ein Schmetterling (Nachtfalter) aus der Familie der Eulenfalter (Noctuidae).

Inhaltsverzeichnis

Merkmale

Die Falter erreichen eine Flügelspannweite von 30 bis 35 Millimetern. Sie haben grau bis dunkelgrau oder braungrau gemusterte Vorderflügel mit feinen schwarzen gezackten Querlinien. Ihre Zeichnung ist im Allgemeinen meist undeutlich. Auffällig ist ein kleiner heller hakenförmiger Fleck in der Nähe des Vorderflügelinnenrandes. Es kommen auch schwarzgraue oder komplett schwarze Individuen vor.

Die Raupen werden etwa 38 Millimeter lang und haben eine rot- oder graubraune Grundfarbe und tragen am ganzen Körper graue oder braune Haarbüschel. Entlang des Rückens verlaufen rote Punkte, die beidseits von weißen Flecken flankiert sind. Auf höhe der Stigmen verläuft eine weißlich-gelbe, durch rote Partien unterbrochene breite Längslinie.

Ähnliche Arten

Vorkommen

Die Tiere kommen in fast allen Lebensräumen vor und sind überall sehr häufig.

Lebensweise

Flug- und Raupenzeiten

Die Ampfereule bildet zwei Generationen im Jahr, die von Mitte April bis Mitte Juli und von Ende Juli bis Anfang September fliegen. Die Raupen die aus den Eiern der ersten Generation schlüpfen sind von August bis September, die aus denen der zweiten von Juni bis Juli im darauffolgenden Jahr anzutreffen. Gelegentlich wird auch eine dritte Generation ausgebildet.

Nahrung der Raupen

Die Raupen ernähren sich von den verschiedensten krautigen Pflanzen und Gehölzen, wie beispielsweise von Sal-Weide (salix caprea), Brennnesseln (Urtica), Stumpfblättrigem Ampfer (Rumex obtusifolius), Brombeeren (Rubus fruticosus), Zypressen-Wolfsmilch (Euphorbia cyparissias), Besenheide (Calluna vulgaris), Spitzwegerich (Plantago lanceolata), Wiesen-Flockenblume (Centaurea jacea) und Gewöhnlichem Löwenzahn (Taraxacum sect. Ruderalia).

Entwicklung

Die Raupen sitzen tagsüber frei auf der Vegetation. Sie verpuppen sich am Boden oder in der Vegetation in einem pergamentartigen Kokon. Die dunkelbraune Puppe, bei der drei Hinterleibssegmente hellbraun gefärbt sind, überwintert.

Quellen

Literatur

  • Heiko Bellmann: Der Neue Kosmos Schmetterlingsführer, Schmetterlinge, Raupen und Futterpflanzen, Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co, Stuttgart 2003, ISBN 3-440-09330-1.
  • Günter Ebert (Hrsg.): Die Schmetterlinge Baden-Württembergs Band 6, Nachtfalter IV. Ulmer Verlag Stuttgart 1997 (Eulen (Noctuidae) 2. Teil), ISBN 3-800-13482-9
  • Manfred Koch: Wir bestimmen. Schmetterlinge. Band 3. Eulen. Neumann Verlag Radebeul 2. Auflage 1972

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Acronicta rumicis — Ampfereule Ampfereule (Acronicta rumicis) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Eulen (Schmetterling) — Eulenfalter Großkopf Rindeneule (Acronicta megacephala) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) …   Deutsch Wikipedia

  • Noctuidae — Eulenfalter Großkopf Rindeneule (Acronicta megacephala) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) …   Deutsch Wikipedia

  • Ampfer-Rindeneule — (Acronicta rumicis) Systematik Überfamilie: Noctuoidea Familie …   Deutsch Wikipedia

  • Acronicta auricoma — Goldhaar Rindeneule Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera) Familie: Eulenfalter (Noctuidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Acronicta megacephala — Großkopf Rindeneule Großkopf Rindeneule (Acronicta megacephala) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) …   Deutsch Wikipedia

  • Aueneule — Großkopf Rindeneule Großkopf Rindeneule (Acronicta megacephala) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) …   Deutsch Wikipedia

  • Basilikum — (Ocimum basilicum) Systematik Ordnung: Lippenblütlerartige (Lamiales) Familie: L …   Deutsch Wikipedia

  • Eulenfalter — Großkopf Rindeneule (Acronicta megacephala) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Überord …   Deutsch Wikipedia

  • Erdbeere — (Fragaria L.), Gattung der Rosazeen, meist Ausläufer treibende, niedrige, weich oder seidenhaarige Kräuter mit ausdauerndem Wurzelstock, grundständigen, langgestielten, meist dreizähligen Blättern, weißen Blüten, meist in Trugdolden an der Spitze …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”