2093 v. Chr.


Das 21. Jahrhundert v. Chr. begann am 1. Januar 2100 v. Chr. und endete am 31. Dezember 2001 v. Chr.

Mentuhotep II.

Ereignisse


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 1047 v. Chr. — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 3. Jt. v. Chr. | 2. Jahrtausend v. Chr. | 1. Jt. v. Chr. | ► ◄ | 13. Jh. v. Chr. | 12. Jh. v. Chr. | 11. Jahrhundert v. Chr. | 10. Jh. v. Chr. | 9. Jh. v. Chr. | ► …   Deutsch Wikipedia

  • Sofonisba (Trissino) — Die Sofonisba von Giovan Giorgio Trissino ist einaktige Tragödie in 2093 Versen, die 1514–1515 abgefasst und im Juli 1524 veröffentlicht wurde. Die Uraufführung fand 1556 in französischer Sprache in der Übersetzung von Mellin de Saint Gelais im… …   Deutsch Wikipedia

  • Jahreskalender — Inhaltsverzeichnis 1 Tabellarische Übersicht 1.1 4. Jahrtausend v. Chr. 1.2 3. Jahrtausend v. Chr. 1.3 2. Jahrtausend v. Chr. 1.4 1. Jahrtausend v. Chr. 1.5 1. Jahrtausend 1.6 2. Jahrtausend 1.7 3. Jahrtausend 2 Siehe auch Tabellarische Übersicht …   Deutsch Wikipedia

  • Mesopotamien und Kleinasien: Städte, Staaten, Großreiche —   Das Land an Euphrat und Tigris, das von den Griechen Mesopotamien, »Zwischenstrom(land)«, genannt wurde, gehört zu den frühesten Gebieten der Erde, die eine Hochkultur hervorgebracht haben. Bereits um 3000 v. Chr. entstanden hier erste… …   Universal-Lexikon

  • Skythen — Skythischer Bogenschütze (rotfiguriner Deckel, ca. 520 500 v. Chr.) Als Skythen werden einige der Reiternomadenvölker bezeichnet, die ab etwa dem 8./7. Jahrhundert v. Chr. die eurasischen Steppen nördlich des Schwarzen Meeres im heutigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Tibetischer Kalender — Titelseite eines tibetischen Kalenders aus Lhasa für das Wasser Schwein Jahr 1923/24 …   Deutsch Wikipedia

  • Babylonien — Ba|by|lo|ni|en; s: antikes Reich zwischen Euphrat u. Tigris. * * * Babyloni|en,   geschichtliche Landschaft in Irak, am Unterlauf der Flüsse Euphrat und Tigris, nach der alten Hauptstadt Babylon benannt. Gemeinhin wird unter dem Namen Babylonien… …   Universal-Lexikon

  • Koptischer Kalender — Der Koptische Kalender ist ein Astronomischer Kalender, der von der Koptisch Orthodoxen Kirche benutzt wird. Das Jahr hat zwölf Monate zu je 30 Tagen und zusätzlich die so genannten Epagomenen, fünf (in Schaltjahren sechs) Einschub Tage am… …   Deutsch Wikipedia

  • Dreifache Konjunktion — Unter einer dreifachen Konjunktion versteht man ein astronomisches Ereignis, bei dem sich zwei Planeten oder ein Planet und ein Fixstern innerhalb eines kurzen Zeitraums entweder zum Zeitpunkt ihrer Opposition zur Sonne oder zum Zeitpunkt ihrer… …   Deutsch Wikipedia

  • Chinesischer Kalender — Der chinesische Himmelsstamm–Erdzweig Kalender, chinesisch 干支纪 gān​zhī​, ist ein astronomischer Lunisolarkalender, das heißt ein Kalender, der sowohl mit dem Sonnenzyklus (Jahr), als auch mit dem Mondzyklus (Monat) korrespondiert und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”