Amstel-Cup

Der KNVB-Pokal ist der Pokalwettbewerb für niederländische Fußball-Vereinsmannschaften. Ausgelost wird er durch den KNVB, den Königlich-Niederländischen Fußball-Bund (Koninklijke Nederlandse Voetbal Bond).

Geschichte

Nach dem Vorbild des englischen FA Cup wurde 1899 erstmals auch im niederländischen Fußball ein landesweiter Pokalwettbewerb ausgetragen. Der ursprünglich Holdertbeker ("Holdert-Pokal" nach dem Stifter) genannte Wettbewerb wurde später nach dem ausrichtendem Fußball-Bund in KNVB-Beker umbenannt. 1995 bekam er dann wieder den Namen des Sponsors (einer Biermarke) und hieß seither Amstel Cup. 2005 wechselte der Sponsor und der Wettbewerb wurde in Gatorade Cup umbenannt.

Rekorde

Rekordpokalsieger: Ajax Amsterdam (17 Pokalsiege)

Die niederländischen Pokalsieger

  • 1899 RAP Amsterdam
  • 1900 Velocitas Breda
  • 1901 HBS Den Haag
  • 1902 HFC Haarlem
  • 1903 HVV Den Haag
  • 1904 Haarlemsche FC
  • 1905 VOC Rotterdam
  • 1906 Concordia Delft
  • 1907 VOC Rotterdam
  • 1908 HBS Den Haag II
  • 1909 Quick Den Haag II
  • 1910 Quick Den Haag II
  • 1911 Quick Den Haag
  • 1912 HFC Haarlem
  • 1913 Haarlemsche FC
  • 1914 FC Dordrecht
  • 1915 Haarlemsche FC
  • 1916 Quick Den Haag
  • 1917 Ajax Amsterdam
  • 1918 RCH Haarlem
  • 1919 nicht ausgespielt
  • 1920 CVV Rotterdam
  • 1921 Schoten
  • 1922-24 nicht ausgespielt
  • 1925 Zaandamse Football Club
  • 1926 LONGA
  • 1927 VUC
  • 1928 RCH Haarlem
  • 1929 nicht ausgespielt
  • 1930 Feyenoord Rotterdam
  • 1931 nicht ausgespielt
  • 1932 FC Dordrecht
  • 1933 nicht ausgespielt
  • 1934 Velocitas Groningen
  • 1935 Feyenoord Rotterdam
  • 1936 Roermond
  • 1937 FC Eindhoven
  • 1938 VSV
  • 1939 Wageningen
  • 1940-42 nicht ausgespielt
  • 1943 Ajax Amsterdam
  • 1944 Willem II Tilburg
  • 1945 nicht ausgespielt
  • 1946/47 nicht ausgespielt
  • 1948 Wageningen
  • 1949 Quick Nijmegen
  • 1950 PSV Eindhoven
  • 1950-56 nicht ausgespielt
  • 1957 Fortuna '54
  • 1958 Sparta
  • 1959 VVV
  • 1960 nicht ausgespielt
  • 1961 Ajax Amsterdam
  • 1962 Sparta
  • 1963 Willem II Tilburg
  • 1964 Fortuna '54
  • 1965 Feyenoord Rotterdam
  • 1966 Sparta
  • 1967 Ajax Amsterdam
  • 1968 ADO Den Haag
  • 1969 Feyenoord Rotterdam
  • 1970 Ajax Amsterdam
  • 1971 Ajax Amsterdam
  • 1972 Ajax Amsterdam
  • 1973 NAC Breda
  • 1974 PSV Eindhoven
  • 1975 FC Den Haag
  • 1976 PSV Eindhoven
  • 1977 FC Twente Enschede
  • 1978 AZ Alkmaar '67
  • 1979 Ajax Amsterdam
  • 1980 Feyenoord Rotterdam
  • 1981 AZ Alkmaar '67
  • 1982 AZ Alkmaar '67
  • 1983 Ajax Amsterdam
  • 1984 Feyenoord Rotterdam
  • 1985 FC Utrecht
  • 1986 Ajax Amsterdam
  • 1987 Ajax Amsterdam
  • 1988 PSV Eindhoven
  • 1989 PSV Eindhoven
  • 1990 PSV Eindhoven
  • 1991 Feyenoord Rotterdam
  • 1992 Feyenoord Rotterdam
  • 1993 Ajax Amsterdam
  • 1994 Feyenoord Rotterdam
  • 1995 Feyenoord Rotterdam
  • 1996 PSV Eindhoven
  • 1997 Roda JC Kerkrade
  • 1998 Ajax Amsterdam
  • 1999 Ajax Amsterdam
  • 2000 Roda JC Kerkrade
  • 2001 FC Twente Enschede
  • 2002 Ajax Amsterdam
  • 2003 FC Utrecht
  • 2004 FC Utrecht
  • 2005 PSV Eindhoven
  • 2006 Ajax Amsterdam
  • 2007 Ajax Amsterdam
  • 2008 Feyenoord Rotterdam

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amstel Cup — Der KNVB Pokal ist der Pokalwettbewerb für niederländische Fußball Vereinsmannschaften. Ausgelost wird er durch den KNVB, den Königlich Niederländischen Fußball Bund (Koninklijke Nederlandse Voetbal Bond). Geschichte Nach dem Vorbild des… …   Deutsch Wikipedia

  • Amstel (cerveza) — Empresa Amstel en la ciudad de Ámsterdam. Amstel Brewery o Amstel Beer, mejor conocida como Amstel, es una empresa neerlandesa que se dedica a la fabricación de la cerveza. Fue fundada en 1870, y es una de las cervezas más consumidas en Holanda,… …   Wikipedia Español

  • Amstel Gold Race 1996 — Une carte du parcours serait la bienvenue. Généralités Édition …   Wikipédia en Français

  • Amstel Tijgers — IJshockeyvereniging Amstel Tijgers is the ice hockey team of Amsterdam, The Netherlands. They consist of an amateur and a pro section, which are separate legal entities. They play at the Jaap Eden baan. He plays currently in the… …   Wikipedia

  • Amstel Gold Race — Infobox Cycling race name = Amstel Gold Race current event = The peloton during the 2006 Amstel Gold Race date = Mid to late April region = Limburg, Netherlands english = Amstel Gold Race localnames = Amstel Gold Race nl icon nickname =… …   Wikipedia

  • KNVB Cup — Founded 1899 Region  Netherlands …   Wikipedia

  • IIHF Continental Cup 2005/06 — Der IIHF Continental Cup 2005/06 war die neunte Austragung des von der Internationalen Eishockey Föderation IIHF ausgetragenen Wettbewerbs. Am vom 23. September 2005 bis 15. Januar 2006 ausgetragenen Turnier nahmen 21 Mannschaften aus 21 Ländern… …   Deutsch Wikipedia

  • North Sea Cup — For the chess tournament, see North Sea Cup (chess). The North Sea Cup is the only professional ice hockey league in the Netherlands and Belgium and the highest level of competition organized by the Nederlandse IJshockey Bond (NIJB; English:… …   Wikipedia

  • 2010–11 North Sea Cup season — 2010–11 North Sea Cup League North Sea Cup Sport Ice hockey Duration November 5 March 30 Number of teams 8 Regular season North Sea Cup Champions …   Wikipedia

  • Dutch Cup (ice hockey) — The Dutch Cup, better known in Dutch as the Beker or Bekercompetitie , is the national ice hockey cup in the Netherlands. It was held from 1938 1939, and 1971 present. The Dutch Cup is usually an autumn competition that precedes or runs… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”