Amsterdam oud zuid
Stadtteil Oud-Zuid
Concertgebouw
Olympisches Stadion

Oud-Zuid (deutsch: Alt-Süd) ist ein Amsterdamer Stadtteil, der 1998 aus den Stadtteilen Zuid und de Pijp entstanden ist. Bei dieser Fusion ging der Prinses Irenebuurt mit dem Rivierenbuurt und Buitenveldert in dem neuen Stadtteil ZuiderAmstel auf.

Am 1. Januar 2005 zählte der Stadtteil 83.696 Einwohner. Hier liegen unter anderem Amsterdams berühmtester Park, der Vondelpark, das Olympiastadion und das Museumsquartier.

Inhaltsverzeichnis

Viertel in Oud-Zuid

Oud-Zuid gliedert sich in zehn Viertel:

  • Oude Pijp
  • Nieuwe Pijp[1]
  • Diamantbuurt (Diamantenviertel)
  • Museumkwartier (Museumsviertel, umgangssprachlich auch Concertgebouwbuurt - Konzerthausviertel))
  • Duivelseiland (Teufelsinsel)
  • Willemspark (Wilhelmspark)
  • Apollobuurt (Apolloviertel, umgangssprachlich auch Beethovenbuurt - Beethovenviertel)
  • Stadionbuurt (Stadionviertel)
  • Schinkelbuurt (Schinkelviertel)
  • Hoofddorppleinbuurt (Hofddorpplatzviertel, dazugehörig: Schinkel bedrijventerrein (Gewerbegebiet Schinkel))

Kulturelle Attraktionen

Weblinks

Einzelnachweise

  1. für beide siehe: De Pijp

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amsterdam Oud Zuid — Oud Zuid (Vieux Sud) est un des quatorze arrondissements d Amsterdam, situé au Sud du centre historique. Il fut formé en 1998 par la fusion des arondissements Zuid ( Sud , anciens quartiers olympiques[1]) et De Pijp. En 2007, la population… …   Wikipédia en Français

  • Amsterdam Oud-Zuid — Stadtteil Oud Zuid Concertgebouw …   Deutsch Wikipedia

  • Amsterdam Oud-Zuid — Oud Zuid (Vieux Sud) était un des quinze arrondissements d Amsterdam jusqu en avril 2010, situé au sud du centre historique. Il forme désormais l arrondissement de Zuid (Midi) avec l ancien arrondissement de ZuiderAmstel. Il fut formé en 1998 par …   Wikipédia en Français

  • Amsterdam Oud-Zuid — Oud Zuid (English: Old South) is a neighborhood and a former borough of Amsterdam. It was formed in 1998 by merging the former boroughs of Zuid and De Pijp. In 2010 the borough was merged with Zuideramstel to form the borough Amsterdam Zuid. On… …   Wikipedia

  • Amsterdam Oud-West — Stadtteil Oud West Oud West ist ein Stadtteil der Gemeinde Amsterdam im Stadtbezirk Amsterdam West und gehört zur niederländischen Provinz Nord Holland. Die Grundfläche des Stadtteiles betrug (Juli 2009) 1,75 km²; im Jahr 2003 hatte Oud West eine …   Deutsch Wikipedia

  • Amsterdam — This article is about the Dutch capital. For other uses, see Amsterdam (disambiguation). Amsterdam   Municipality/city   From left to right and top to bot …   Wikipedia

  • Amsterdam Zuid — Lage Amsterdam Zuid (grün) Amsterdam Zuid (Amsterdam Süd) ist ein Stadtbezirk in der Gemeinde Amsterdam, Provinz Nordholland mit einer Einwohnerzahl von 132.000 auf einer Grundfläche von 17 km² (Stand: Januar 2010) [1] …   Deutsch Wikipedia

  • Amsterdam — Gemeinde Amsterdam Flagge Wappen Provinz …   Deutsch Wikipedia

  • Amsterdam West — Stadtbezirk Amsterdam West …   Deutsch Wikipedia

  • Amsterdam — Cet article concerne la capitale des Pays Bas. Pour les autres significations, voir Amsterdam (homonymie). Amsterdam …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”