John Beaufort, 1. Herzog von Somerset

John Beaufort, 1. Herzog von Somerset (* 1404; † 27. Mai 1444) war der zweite Sohn von John Beaufort, 1. Earl of Somerset und folgte seinem älteren Bruder Henry als 3. Earl of Somerset nach.

Seine militärische Karriere begann unter Heinrich V. 1419 in Frankreich. 1421 begleitete er den Bruder des Königs, Thomas of Lancaster, zur Schlacht in Anjou, in der sein Herr fiel und er in Gefangenschaft geriet, die 17 Jahre andauerte, da sich das Parlament weigerte ihn gegen den Grafen von Eu auszutauschen, der Englands Kriegsgefangener war. 1442 heiratete er Margaret Beauchamp und sie hatten eine Tochter Margaret, die die Thronfolge sicherte. 1443 wurde er zum ersten Herzog von Somerset, zum Oberbefehlshaber der englischen Streitkräfte in Frankreich und zum Mitglied des Hosenbandorden erhoben. Allerdings scheiterte sein Feldzug und Richard Plantagenet, 3. Herzog von York nahm seine Stelle als Kommandant und Ratgeber des Königs ein. Nach einem Streit mit dem Hause York wurde er schließlich vom Hof verbannt. Sein Tod im Jahre 1444 dürfte Suizid gewesen sein.

Siehe auch Schlacht von Baugé.

Nachkommen:

  • Jacinda (* 1434 † nach 1469), Ehefrau von Reginald Grey, Baron Grey de Wilton
  • Thomasine Beaufort (* vor 1444 † 1494)
  • John of Somerset (* 1444 † 1453)

Aus der Ehe mit Margaret Beauchamp:



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • John Beaufort, 1. Duke of Somerset — Wappen der Beauforts John Beaufort, 1. Herzog von Somerset (* 1404; † 27. Mai 1444) war ein englischer Adliger aus dem Haus Beaufort. Er war der zweite Sohn von John Beaufort, 1. Earl of Somerset und Margaret Holland. Er folgte seinem älteren… …   Deutsch Wikipedia

  • Edmund Beaufort, 2. Herzog von Somerset — Edmund Beaufort, 4. Earl und 1. (2.) Herzog von Somerset (* um 1405; † 22. Mai 1455 bei St Albans, Hertfordshire, England) war ein englischer Edelmann und eine bedeutende Figur im Rosenkrieg und im Hundertjährigen Krieg. Er war Lieutenant von… …   Deutsch Wikipedia

  • Edmund Beaufort, 4. Herzog von Somerset — Edmund Beaufort, selbsternannter 3. bzw. 4. Duke of Somerset[1] (* ca. 1439; † 6. Mai 1471 in Tewkesbury, Gloucestershire) war ein englischer Adeliger und Befehlshaber auf seiten des Hauses Lancaster während der Rosenkriege. Mit seinem Tod starb… …   Deutsch Wikipedia

  • Herzog von Somerset — Somerset ist ein englischer Adelstitel, der in der Geschichte schon mehrfach vergeben wurde. Besonders verbunden ist er mit zwei Familien: den Beaufort, die den Titel seit der ersten Verleihung 1448 innehatten, und den Seymour, die ihn seit der… …   Deutsch Wikipedia

  • Humphrey Stafford, 1. Herzog von Buckingham — (* 15. August 1402 in Stafford; † 10. Juli 1460 in der Schlacht von Northampton) war ein englischer Adliger. Seine Eltern waren Edmund Stafford, 5. Earl of Stafford (* 2. März 1378; † 21. Juli 1403), und Anne of Gloucester, eine Enkelin Eduards… …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas of Lancaster, 1. Herzog von Clarence — Thomas of Lancaster (* vor 30. September 1388 auf Kenilworth Castle; † 23. März 1421 bei Baugé in Anjou, gefallen) war ein Prinz des englischen Königshauses und 1. Herzog von Clarence. Thomas war der zweite Sohn König Heinrichs IV. von England… …   Deutsch Wikipedia

  • Herzog von Elbeuf — Das Herzogtum Elbeuf mit dem Hauptort Elbeuf in der Normandie wurde 1582 errichtet. Zuvor war Elbeuf eine Herrschaft (Seigneurie), ab 1338 eine Grafschaft (Comté) und im 16. Jahrhundert eine Markgrafschaft (Marquisat). Inhaltsverzeichnis 1 Herren …   Deutsch Wikipedia

  • Herzog von Beaufort (England) — Herzog von Beaufort (engl. Originaltitel: Duke of Beaufort) ist ein erblicher britischer Adelstitel der Familie Somerset in der Peerage of England. Der Name Beaufort verweist auf eine Burg im Anjou (Frankreich) – es ist der einzige bestehende… …   Deutsch Wikipedia

  • Herzog von Beaufort (Frankreich) — Der Adelstitel Herzog von Beaufort (duc de Beaufort) wurde zur gleichen Zeit sowohl in Frankreich als auch in England (siehe Duke of Beaufort) getragen. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Grafen von Beaufort 3 Herzöge von Beaufort …   Deutsch Wikipedia

  • Edmund Beaufort, 4. Duke of Somerset — Edmund Beaufort, selbsternannter 3. bzw. 4. Duke of Somerset[1] (* ca. 1439; † 6. Mai 1471 in Tewkesbury, Gloucestershire) war ein englischer Adeliger und Befehlshaber auf seiten des Hauses Lancaster während der Rosenkriege. Mit seinem Tod starb… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”