John Munroe

John Munroe (* 1796 in Schottland; † 26. April 1861 in New Brunswick, New Jersey) war ein US-amerikanischer Offizier und Politiker. Er war von 1849 bis 1851 Militärgouverneur in New Mexico.

Frühe Jahre

John Munroe wurde in Schottland geboren und wanderte schon in jungen Jahren nach Amerika aus. Am 12. Oktober 1812 schrieb er sich an der US-Militärakademie in West Point ein. Dort blieb er bis März 1814. Es folgte eine lange militärische Laufbahn in der US-Armee. Im Lauf der Jahre stieg er vom Leutnant bis zum Oberst auf.

Militärische Laufbahn

In der Endphase des Kriegs gegen England (1812–1814) war Munroe im Fort Independence als Artillierieoffizier stationiert. Im Jahr 1818 wurde er Oberleutnant und 1825 Hauptmann. Dabei war er in verschiedenen militärischen Stützpunkten tätig. In den Jahren 1831 und 1832 war er am Black-Hawk-Krieg beteiligt. Während der Nullifikationskrise in den Jahren 1832 und 1833 war er im Hafen von Charleston, South Carolina, stationiert. In den folgenden Jahren nahm er an einigen Feldzügen gegen die Indianer teil. Im Jahr 1838 wurde er zum Brevet-Major befördert.

Während des Mexikanisch-Amerikanischen Krieges stieg er bis zum Oberst auf. Er nahm an mehreren Schlachten teil. Zeitweise diente er unter General Zachary Taylor. Nach dem Krieg wurde er für zwei Jahre Militärgouverneur in New Mexico. Nach Zwischenstationen in Virginia und South Carolina wurde er 1853 Kommandeur der Truppen in Florida. Diese Aufgabe nahm er bis 1856 wahr. Nach einem unbezahlten Urlaub wurde er zwischen 1858 und Januar 1861 Kommandeur der US-Truppen am Platte River. Sein Hauptquartier war Fort Randall in North Dakota. Er verstarb im April 1861.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • John Munroe Longyear — (15 April 1850–28 May 1922) was a noted developer of timber and mineral lands in America and the central figure behind the Arctic Coal Company which surveyed and mined coal lands on Spitsbergen, now Svalbard, from 1905 1916. This company… …   Wikipedia

  • John Munroe Longyear — Gedenkstein für John Monroe Longyear in Longyearbyen John Munroe Longyear (* 15. April 1850 in Lansing, Michigan; † 28. Mai 1922 in Brookline, Massachusetts) war ein amerikanischer Holzbauunternehmer und die zentrale Figur hinter der Arctic Coal… …   Deutsch Wikipedia

  • Munroe — bezeichnet: Munroe Effekt, partielle Fokussierung von Explosionsenergie Munroe ist der Familienname folgender Personen: Bjorn Munroe (* 1978), bahamaischer Tennisspieler Charles Edward Munroe (1849–1938), US amerikanischer Chemiker Hugh Edwin… …   Deutsch Wikipedia

  • John Esten Miles — (* 28. Juli 1884 in Murfreesboro, Tennessee; †  7. Oktober 1971 in Santa Fe, New Mexico) war ein US amerikanischer Politiker und von 1939 bis 1943 der 12. Gouverneur von New Mexico. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre …   Deutsch Wikipedia

  • John Miles (Politiker) — John Esten Miles (* 28. Juli 1884 in Murfreesboro, Tennessee; †  7. Oktober 1971 in Santa Fe, New Mexico) war ein US amerikanischer Politiker und von 1939 bis 1943 der 12. Gouverneur von New Mexico. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre …   Deutsch Wikipedia

  • John Simms — John Field Simms (* 18. Dezember 1916 in Albuquerque, New Mexico; † 11. April 1975 ebenda) war ein US amerikanischer Politiker und von 1955 bis 1957 der 16. Gouverneur von New Mexico. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre 2 Politischer Aufstieg …   Deutsch Wikipedia

  • John Longyear — may refer to:*John Wesley Longyear (1820 1875), politician from the U.S. state of Michigan *John Munroe Longyear (1850 1922), his son, best known as the founder of Longyearbyen in Svalbard, Norway …   Wikipedia

  • John Longyear — Gedenkstein für John Monroe Longyear in Longyearbyen John Munroe Longyear (* 15. April 1840 in Lansing, Michigan; † 28. Mai 1922 in Brookline, Massachusetts) war ein amerikanischer Holzbauunternehmer und die zentrale Figur hinter der Artctic Coal …   Deutsch Wikipedia

  • John Sloman's Badlands — This is the UK band Badlands, led by John Sloman. For the U.S. band, see Badlands. Badlands, sometimes referred to as John Sloman s Badlands, were a UK band, featuring singer John Sloman, guitarist John Sykes, bassist Neil Murray, keyboardist… …   Wikipedia

  • Munroe Falls, Ohio — Munroe Falls, Ohio   City   Munroe Falls City Hall …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”