Amt Kirchborchen
Wappen Deutschlandkarte
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Amt Kirchborchen
Deutschlandkarte, Position des Amtes Kirchborchen hervorgehoben
51.6678978.722415
Basisdaten (Stand 1974)
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk: Minden
Kreis: Paderborn
Einwohner: 8980.
Amtsgliederung: 7 Gemeinden

Das Amt Kirchborchen ist ein ehemaliges Amt im Kreis Paderborn in Nordrhein-Westfalen, Deutschland mit Sitz in Kirchborchen. Durch das Sauerland/Paderborn-Gesetz wurde das Amt zum 31. Dezember 1974 aufgelöst, Rechtsnachfolgerin ist die Gemeinde Borchen

Amtsgliederung

  1. Alfen: 7,92 km², 1.062 E
  2. Dahl: 17,10 km², 979 E
  3. Dörenhagen: 15,95 km², 1.024 E
  4. Kirchborchen: 20,89 km², 2.203 E
  5. Nordborchen*: 9,28 km², 1.447 E
  6. Wewer: 16,34 km², 2.265 E


Einzelnachweise


Literatur

  • Karl Hüser: Zwischen Kreuz und Hakenkreuz: Das Amt Kirchborchen und seine Gemeinden im Dritten Reich 1933 bis 1945 (Paderborner historische Forschungen). SH-Verlag, 1997, ISBN 978-3894980399.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kirchborchen — Gemeinde Borchen Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Schloß Neuhaus — Wappen Deutschlandkarte Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Altenbeken — Wappen Deutschlandkarte Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Delbrück — Wappen Deutschlandkarte Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Salzkotten-Boke — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Borchen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kreis Paderborn (1816–1974) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Paderborn-Dahl — Dahl Stadt Paderborn Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Sauerland/Paderborn-Gesetz — Basisdaten Titel: Gesetz zur Neugliederung der Gemeinden und Kreise des Neugliederungsraumes Sauerland/Paderborn Kurztitel: Sauerland/Paderborn Gesetz Art: Landesgesetz Geltungsbereich: Nordrhein Westfalen …   Deutsch Wikipedia

  • Kaukenberg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”