Amt Langendreer

1850 wurde das Amt Langendreer aus den Dörfern Langendreer, Stockum, Düren, Somborn und Werne gebildet.

Zeche Vollmond in Langendreer

Bedeutung

Eine große Bedeutung war dem Amt nie beschieden. Während in Werne, Langendreer und Düren Kohlezechen das Bild bestimmten, waren die anderen Dörfer landwirtschaftlich geprägt. Vor allem die aufstrebende Stadt Bochum meldete in Bezug auf das Amt Langendreer Begehrlichkeiten an, wobei das Hauptaugenmerk auf die aufsteigenden Gemeinden Langendreer und Werne und ihre Zechen fiel. Über den Status eines Zweckbündnisses ist das Amt Langendreer nie hinaus gekommen. Als es im Zuge der Gemeindereform 1929 aufgelöst wurde, erhielt die Stadt Bochum Langendreer und Werne, Düren und Stockum kamen zu Witten. Alle genannten Dörfer erhielten in den beiden Städten jeweils den Status eines Stadtteils. Einen Sonderfall stellt Somborn dar. Somborn wurde geteilt. Ein Teil fiel an Langendreer, ohne Stadt- oder Ortsteilstatus, der andere Teil wurde Dortmund zugesprochen.

Kuriosität

Als im Jahre 1857 der Stockumer Gutsbesitzer Schulze-Vellinghausen Amtmann wurde, war es ihm zu mühsam, jeden Tag die rund vier Kilometer bis zum Amtshaus nach Langendreer zurücklegen zu müssen. Kurzerhand verlagerte er den Amtssitz auf den Stockumer Gerdeshof. Erst im Jahr 1900 zog das Amt wieder nach Langendreer zurück.

Literatur

  • Herbert Dierkes: Langendreer 1850–1929. Das Amt, die Amtmänner. ein Beitrag zur Heimatgeschichte. Franken, Bochum 1994, ISBN 3-92834100-6.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Langendreer — Stadtteil von Bochum …   Deutsch Wikipedia

  • Bochum-Langendreer — Karte Basisdaten Geografische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • BOGESTRA — Bochum Gelsenkirchener Straßenbahnen AG Basisinformationen Unternehmenssitz Bochum Webpräsenz …   Deutsch Wikipedia

  • Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen — AG Basisinformationen Unternehmenssitz Bochum Webpräsenz …   Deutsch Wikipedia

  • Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen AG — Basisinformationen Unternehmenssitz Bochum Webpräsenz …   Deutsch Wikipedia

  • Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen Aktiengesellschaft — Bochum Gelsenkirchener Straßenbahnen AG Basisinformationen Unternehmenssitz Bochum Webpräsenz …   Deutsch Wikipedia

  • Bogestra — Bochum Gelsenkirchener Straßenbahnen AG Basisinformationen Unternehmenssitz Bochum Webpräsenz …   Deutsch Wikipedia

  • Ämter in Westfalen — Von 1843 bis 1974 gab es Ämter in Westfalen. Westfalen gehörte zunächst als Provinz zu Preußen. 1946 bildete es zusammen mit dem Norden der ehemaligen preußischen Rheinprovinz das Land Nordrhein Westfalen. 1947 kam das ehemalige Land Lippe hinzu …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte von Witten-Stockum — Die Geschichte des heute zur Stadt Witten gehörenden Stadtteils Stockum ist über die Jahrhunderte hinweg verschiedensten Spannungsfeldern und Interessenslagen ausgesetzt gewesen. Dabei ist die Geschichte eng mit dem heute zu Bochum gehörenden… …   Deutsch Wikipedia

  • Witten-Düren — ist einer der acht Stadtteile Wittens. Typischer Straßenverlauf durch Witten Düren mit Blick auf Stockum …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”