Amt Lützow
Amt Lützow im Landkreis Nordwestmecklenburg

Im Amt Lützow (Landkreis Nordwestmecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern) mit Sitz in der gleichnamigen Gemeinde waren die zehn Gemeinden Badow, Brüsewitz, Cramonshagen, Dalberg-Wendelstorf, Gottesgabe, Grambow, Lützow, Perlin, Pokrent und Renzow zur Erledigung ihrer Verwaltungsgeschäfte zusammengeschlossen. Das Amt wurde am 1. Januar 2005 zusammen mit dem Amt Lübstorf/Alt Meteln zum neuen Amt Lützow-Lübstorf zusammengelegt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amt Lützow-Lübstorf — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Lübstorf/Alt Meteln — im Landkreis Nordwestmecklenburg Im Amt Lübstorf/Alt Meteln (Landkreis Nordwestmecklenburg in Mecklenburg Vorpommern) mit Sitz in der Gemeinde Lübstorf waren die sieben Gemeinden Alt Meteln, Böken, Klein Trebbow, Lübstorf …   Deutsch Wikipedia

  • Lützow-Lübstorf — is an Amt in the district of Nordwestmecklenburg, in Mecklenburg Vorpommern, Germany. The seat of the Amt is in Lützow.The Amt Lützow Lübstorf consists of the following municipalities …   Wikipedia

  • Amt Gadebusch-Land — im Landkreis Nordwestmecklenburg Im Amt Gadebusch Land (Landkreis Nordwestmecklenburg in Mecklenburg Vorpommern) mit Sitz in der nicht amtsangehörigen Stadt Gadebusch waren die acht Gemeinden Dragun, Groß Salitz, Kneese, Krembz, Mühlen Eichsen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Lützow (Mecklenburg) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Lützow, Germany — Infobox Ort in Deutschland Name = Lützow Wappen = lat deg = 53 |lat min = 38 lon deg = 11 |lon min = 10 Lageplan = Lützow in NWM.png Bundesland = Mecklenburg Vorpommern Landkreis = Nordwestmecklenburg Amt = Lützow Lübstorf Höhe = 62 Fläche =… …   Wikipedia

  • Amt Grevesmühlen-Land — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Klützer Winkel — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Schönberger Land — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Dorf Mecklenburg-Bad Kleinen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”