Amt Ostseestrand
Amt Ostseestrand im Landkreis Nordwestmecklenburg

Im Amt Ostseestrand (Landkreis Nordwestmecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern) waren die fünf Gemeinden Stadt Dassow, Harkensee, Kalkhorst, Pötenitz und Selmsdorf zur Erledigung ihrer Verwaltungsgeschäfte zusammengeschlossen. Der Sitz der Amtsverwaltung befand sich in Dassow. Am 1. Januar 2004 wurde die Gemeinde Kalkhorst in das Amt Klützer Winkel eingegliedert. Die vormals selbständigen Gemeinden Harkensee und Pötenitz wurden am 13. Juni 2004 in die Stadt Dassow eingemeindet. Das Amt bestand von 1992 bis zur Auflösung am 1. Januar 2005. Die verbleibende Gemeinde Selmsdorf sowie Dassow wurden in das Amt Schönberger Land überführt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amt Klützer Winkel — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Schönberger Land — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Nordwestmecklenburg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Landkreis Nordwestmecklenburg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • AG Grevesmühlen — Das Amtsgericht Grevesmühlen ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit des Landes Mecklenburg Vorpommern mit Sitz in der Stadt Grevesmühlen. Inhaltsverzeichnis 1 Zuständigkeit 2 Übergeordnete Gerichte 3 Siehe auch 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Ostseebad Laboe — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hohwacht (Schleswig-Holstein) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Wittenwiewerbarg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Jarosławiec (Postomino) — Jarosławiec (deutsch Jershöft) ist ein Fischerdorf und Seebad an der Ostsee in Hinterpommern. Es liegt heute in der polnischen Woiwodschaft Westpommern und gehört zur Landgemeinde Postomino (Pustamin) im Kreis Sławno (Schlawe). Wahrzeichen des… …   Deutsch Wikipedia

  • Jershöft — Jarosławiec (deutsch Jershöft) ist ein Fischerdorf und Seebad an der Ostsee in Hinterpommern. Es liegt heute in der polnischen Woiwodschaft Westpommern und gehört zur Landgemeinde Postomino (Pustamin) im Kreis Sławno (Schlawe). Wahrzeichen des… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”