Amt Rickling
Wappen Deutschlandkarte
Das Amt Boostedt-Rickling führt kein Wappen
Amt Boostedt-Rickling
Deutschlandkarte, Position des Amtes Boostedt-Rickling hervorgehoben
54.01055555555610.1638888888897Koordinaten: 54° 1′ N, 10° 10′ O
Basisdaten
Bundesland: Schleswig-Holstein
Kreis: Segeberg
Fläche: 147,16 km²
Einwohner: 11.928 (31. Dez. 2007)
Bevölkerungsdichte: 81 Einwohner je km²
Amtsgliederung: 6 Gemeinden
Adresse der Amtsverwaltung: Twiete 9
24598 Boostedt
Webpräsenz:
Amtsvorsteher: Wilhelm Möllhoff

Das Amt Boostedt-Rickling ist ein Amt im Kreis Segeberg in Schleswig-Holstein mit Verwaltungssitz in der Gemeinde Boostedt.

Amtsangehörige Gemeinden

Folgende Gemeinden gehören dem Amt an:

  1. Boostedt
  2. Daldorf
  3. Groß Kummerfeld
  4. Heidmühlen
  5. Latendorf
  6. Rickling

Geschichte

Das Amt wurde als Amt Rickling nach der Annexion Schleswig-Holsteins durch Preußen aus den Gemeinden Rickling (mit Daldorf) und Fehrenbötel gebildet.

Zum 1. Juni 1948 kam die Gemeinde Heidmühlen zum Amt, schied jedoch bereits zum 1. Dezember 1948 auf eigenen Wunsch wieder aus. Heidmühlen gründete dann mit der Nachbargemeinde Großenaspe das Amt Großenaspe. Am 1. April 1953 wurde Daldorf – wie bereits vor 1937 – selbständige Gemeinde. Zum 1. Januar 1970 wurde Fehrenbötel auf eigenen Wunsch nach Rickling eingemeindet.

Am 1. April 1970 wurde das Amt Großenaspe aufgelöst und die Gemeinde Heidmühlen kam wieder zum Amt Rickling. Nach der Eingemeindung von Gadeland am 1. Januar 1971 in die Stadt Neumünster wurde das Amt Boostedt, dem Gadeland angehörte, aufgelöst. Boostedt wurde amtsfreie Gemeinde und die bis dahin dem Amt Boostedt angehörigen Gemeinden Groß Kummerfeld und Latendorf kamen zum Amt Rickling.

Zum 1. Januar 2008 trat die Gemeinde Boostedt dem Amt Rickling bei. Das Amt benannte sich nach dem Beitritt in Amt Boostedt-Rickling um, der Amtssitz wurde nach Boostedt verlegt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amt Boostedt-Rickling — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Rickling — Infobox Ort in Deutschland image photo = Wappen = Wappen Rickling.png lat deg = 54 |lat min = 0 | lat sec = 38 lon deg = 10 |lon min = 9 | lon sec = 50 Bundesland = Schleswig Holstein Kreis = Segeberg Amt = Boostedt Rickling Höhe = 36 Fläche = 38 …   Wikipedia

  • Rickling — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Itzstedt — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Bornhöved — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Bad Bramstedt-Land — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Kisdorf — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Leezen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Trave-Land — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Kaltenkirchen-Land — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”