Jose Theodore


Jose Theodore
CAN CAN José Théodore
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 13. September 1976
Geburtsort Laval, Québec, Kanada
Spitzname Théo
Größe 180 cm
Gewicht 83 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Torhüter
Nummer #60
Fanghand Rechts
Mannschaften
1992–1994 Lynx de Saint-Jean
1994–1996 Olympiques de Hull
1996–1999 Fredericton Canadiens
1999–2006 Canadiens de Montréal
2004–2005 Djurgården Hockey
2006–2008 Colorado Avalanche
seit 2008 Washington Capitals

José Théodore (* 13. September 1976 in Laval, Québec) ist ein kanadischer Eishockeytorwart, der aktuell für die Washington Capitals in der National Hockey League spielt.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

José Thédore wurde beim NHL Entry Draft 1994 von den Canadiens de Montréal in der zweiten Runde (Position 44) gezogen. In den kommenden zwei Jahren spielte er in der QMJHL bei den Hull Olympiques. In der Saison 1995/96 kam er zum ersten Mal in der NHL zum Einsatz, allerdings nur für 9 Minuten. Doch er wurde in den nächsten Jahren häufiger eingesetzt, auch wenn er hauptsächlich für das Farm Team Fredericton Canadiens in der AHL spielte. Den Durchbruch schaffte er dann endlich in der Saison 2000/01, als er zum ersten Torhüter seines Teams aufstieg.

Seine beste Saison spielte er 2001/02. Er wurde als erst siebter Goalie der NHL-Geschichte und gleichzeitig als Jüngster zum wertvollsten Spieler der Saison gewaählt und mit der Hart Memorial Trophy geehrt. Ebenso bekam er die Vezina Trophy als bester Torhüter der Saison. Eine weitere Belohnung bekam er von seinem Team: Einen Drei-Jahresvertrag über 16,5 Millionen US-Dollar.

Bedingt durch den Ausfall der Saison 2004/05 unterschrieb Théodore einen Vertrag bei Djurgårdens IF in der schwedischen Elitserien und erreichte mit Djurgården das Playoff-Halbfinale.

Zu Beginn der Saison 2005/06 unterschrieb er bei den Canadiens de Montréal einen neuen Drei-Jahresvertrag über 16 Millionen Dollar. Während der Saison kam der Verdacht des Dopings gegen Théodore auf, als er Anfang Februar 2006 positiv getestet wurde. Grund dafür war ein Haarwuchsmittel, dass er bereits acht Jahre lang benutzte. Die Benutzung des Mittels selbst wirkt nicht leistungssteigernd, doch kann durch die Verwendung die Einnahme von Nandrolon verschleiert werden. Théodore erhielt keine Strafe durch die NHL, nachdem er ein Attest vorlegte, dass er das Haarwuchsmittel für therapeutische Zwecke verwende. Für internationale Spiele wurde er aber für zwei Jahre gesperrt.

José Théodore im Trikot der Colorado Avalanche

Im März 2006 wurde Théodore in einem Tauschgeschäft zu den Colorado Avalanche transferiert. Im Gegenzug wechselte Colorado's Nummer 1, der Schweizer David Aebischer, zu den Canadiens. Wegen einer Verletzung konnte er allerdings nur fünf Spiele in den letzten Wochen der Saison bestreiten, doch er schaffte es mit seinem neuen Team Colorado Avalanche gleich in die Play Offs.

Die Saison 2006/07 startete er als Stammtorhüter. Am 21. Oktober 2006 trat er zum ersten Mal mit Colorado bei seinem ehemaligen Team in Montreal an. Das Spiel wurde für Théodore zum Desaster. Nach 25 Minuten führte Colorado mit 4-2, doch im restlichen Spiel kassierte er noch sechs Gegentreffer, davon alleine fünf in der ersten Viertelstunde des letzten Drittels. Die Canadiens gewannen am Ende mit 8-5. Auch im Laufe der Saison brachte er keine konstanten Leistungen und wurde schließlich vom 24-jährigen Peter Budaj als Stammtorhüter abgelöst.

Auszeichnungen

José Théodore bei den Capitals 2008

Privatleben

Am 18. März 2006 bekam José Théodore mit seiner Freundin Stéphanie Cloutier eine Tochter.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • José Théodore — Données clés Surnom Théo Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Jose Theodore — José Théodore José Théodore …   Wikipédia en Français

  • José Theodore — José Théodore José Théodore …   Wikipédia en Français

  • José Theodore — CAN José Théodore Personenbezogene Informationen Geburtsdatum 13. September 1976 Geburtsort Laval, Québec, Kanada …   Deutsch Wikipedia

  • José Theodore — Infobox Ice Hockey Player image size = 265px position = Goaltender catches = Right height ft = 5 height in = 11 weight lb = 182 team = Washington Capitals former teams = Colorado Avalanche Montreal Canadiens league = NHL nationality = Canada… …   Wikipedia

  • José Théodore — Kanada José Théodore Personenbezogene Informationen Geburtsdatum 13 …   Deutsch Wikipedia

  • Theodore (Name) — Theodore ist die englische Variante zu Theodor, dort findet sich auch die Etymologie des Namens. Familiennamensträger José Théodore (* 1976), kanadischer Eishockeytorwart Joseph Davilmar Théodore (1847–1917), Präsident von Haiti Vornamensträger… …   Deutsch Wikipedia

  • Theodore — or Theodorus may refer to: Contents 1 As the name of a person 1.1 The name 1.2 Saints …   Wikipedia

  • Jose — José Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. José est une variante portugaise et espagnole du prénom Joseph. José Acasuso José Alberto José Bové José Canalejas José Martí José Théodore Toponymie …   Wikipédia en Français

  • Théodore — CAN José Théodore Personenbezogene Informationen Geburtsdatum 13. September 1976 Geburtsort Laval, Québec, Kanada …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.