Amt für Landwirtschaft, Flurneuordnung und Forsten

Das Amt für Landwirtschaft, Flurneuordnung und Forsten ist eine nachgeordnete Behörde im Geschäftsbereich des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt des Landes Sachsen-Anhalt.

Dessau,Ferdinand-v.-Schill-Str. 24,Tafel am Amt für Landwirtschaft, Flurneuordnung und Forsten Anhalt.jpg

Derzeit gibt es in Sachsen-Anhalt vier Ämter für Landwirtschaft, Flurneuordnung und Forsten:

  • Amt für Landwirtschaft, Flurneuordnung und Forsten Altmark in Stendal mit Außenstelle Salzwedel
  • Amt für Landwirtschaft, Flurneuordnung und Forsten Mitte in Halberstadt mit Außenstelle in Wanzleben
  • Amt für Landwirtschaft, Flurneuordnung und Forsten Anhalt in Dessau
  • Amt für Landwirtschaft, Flurneuordnung und Forsten Süd in Weißenfels mit Außenstelle in Halle (Saale)

Das ALFF ist in dem von ihm zu betreuenden Bereich zuständig für:

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ALFF — ist: der Nachname von Wilhelm Alff (deutscher Politologe) Die Abkürzung ALFF steht für: Amt für Landwirtschaft, Flurneuordnung und Forsten, in Sachsen Anhalt gebräuchliche Abkürzung …   Deutsch Wikipedia

  • Halberstadt — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Alff — ist der Familienname folgender Personen: Johann Jacob Alff Becker (1796–1870), Lederfabrikant und Mitglied des Deutschen Reichstags Wilhelm Alff (1918–1992), deutscher Politologe Die Abkürzung ALFF steht für: Amt für Landwirtschaft,… …   Deutsch Wikipedia

  • Weißenfels — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Besoldungsordnung B — Die Besoldungsordnung B (BesO B) beinhaltet die Besoldungsgruppen B 1 bis B 11 der Spitzenbeamten in Deutschland. Die Besoldung und ihre Gruppen richtet sich nach dem Bundesbesoldungsgesetz (BBesG). Eine Besonderheit der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”