Amt für Ländliche Entwicklung
Amt für Ländliche Entwicklung
Amt für Ländliche Entwicklung Logo.svg
Staatliche Ebene Land
Stellung der Behörde Mittelbehörde
Aufsichtsbehörde(n) Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Website www.landentwicklung.bayern.de

Das Amt für Ländliche Entwicklung (ALE) ist eine Landesbehörde im Geschäftsbereich des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Die Ämter für Ländliche Entwicklung sind dem Staatsministerium als Behörden der Mittelstufe unmittelbar nachgeordnet.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die früheren Flurbereinigungsämter in Bayern wurden Anfang der siebziger Jahre zu Mittelbehörden aufgestuft und führten seitdem die Bezeichnung Flurbereinigungsdirektion. 1992 erfolgte die Umbenennung in Direktion für Ländliche Entwicklung. Im Rahmen der Reform Verwaltung 21 der Bayerischen Staatsregierung wurden die Direktion 2005 zu Ämtern herabgestuft[1], dienen allerdings weiter als Mittelbehörde auf Regierungsbezirksebene.

Aufgaben

Die Ämter für Ländliche Entwicklung sind die zuständigen Behörden für die Durchführung der integrierten Ländlichen Entwicklung, der Dorferneuerung und der Flurbereinigung in Bayern. Sie sind zuständig für die Vorbereitung, Leitung und Durchführung von Verfahren nach dem Flurbereinigungsgesetz. Außerhalb von Verfahren nach dem Flurbereinigungsgesetz sind die Ämter insbesondere zuständig für Maßnahmen der Dorferneuerung, für den Wirtschaftswegebau und für die Förderung des Freiwilligen Nutzungstausches. Ziel all dieser Maßnahmen ist es, gemeindeübergreifend die Standortqualität im ländlichen Raum zu steigern.

Organisation

Es bestehen sieben Ämter für Ländliche Entwicklung:

  • Amt für Ländliche Entwicklung Oberbayern in München
  • Amt für Ländliche Entwicklung Niederbayern in Landau a.d. Isar
  • Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz in Regensburg
  • Amt für Ländliche Entwicklung Oberfranken in Bamberg
  • Amt für Ländliche Entwicklung Mittelfranken in Ansbach
  • Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken in Würzburg
  • Amt für Ländliche Entwicklung Schwaben in Krumbach (Schwaben)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Informationen der Bayerischen Staatsregierung zum Paket 2 der Reform Verwaltung 21 vom 24. November 2004

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amt für Ländliche Räume — Ein Amt für ländliche Räume (ALR) ist eine untere Landesbehörde des Landes Schleswig Holstein. Die insgesamt drei Ämter für ländliche Räume – Husum, Kiel und Lübeck – sind 1998 aus den ehemaligen Ämtern für Land und Wasserwirtschaft (ALW)… …   Deutsch Wikipedia

  • Amt für ländliche Räume — Ein Amt für ländliche Räume (ALR) ist eine untere Landesbehörde des Landes Schleswig Holstein. Die insgesamt drei Ämter für ländliche Räume – Husum, Kiel und Lübeck – sind 1998 aus den ehemaligen Ämtern für Land und Wasserwirtschaft (ALW)… …   Deutsch Wikipedia

  • Ministerium für Behausung und Ländliche Entwicklung — Staatliche Unternehmen, Ministerien und Einrichtungen Namibias Bezeichnung: Ministry …   Deutsch Wikipedia

  • Generaldirektion Landwirtschaft und ländliche Entwicklung — Die Generaldirektion Landwirtschaft und ländliche Entwicklung (DG AGRI) ist eine der Generaldirektionen der Europäischen Kommission, welche organisatorisch zu den Generaldirektionen für Politikfelder (Policies) gehört.[1] Die Generaldirektion… …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Achterwehr — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Rödinghausen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz — Das Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz (LUGV) ist eine Landesoberbehörde in Brandenburg[1], die Aufgaben im Bereich der Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz erfüllt. Bis zur Landtagswahl 2009 trug das Amt die Bezeichnung… …   Deutsch Wikipedia

  • Bayerisches Staatsministerium für Landwirtschaft und Forsten — Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (BayStMELF), bis Oktober 2008 Bayerisches Staatsministerium für Landwirtschaft und Forsten (BayStMELF), ist ein Ministerium des Freistaates Bayern mit Sitz in München.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten — Sitz des Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in der Ludwigstraße, 2011 Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF), bis Oktober 2008 Bayerisches Staatsministerium für… …   Deutsch Wikipedia

  • Europäisches Amt — Eine Generaldirektion (kurz GD, auch DG für engl. Directorate general / französisch Directorat General) ist eine Verwaltungseinheit der Europäischen Kommission, die jeweils für einen bestimmten Politikbereich zuständig ist. Die Generaldirektionen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”