Amtsbezirk Eichede

Der Amtsbezirk Eichede war von 1889 bis 1948 eine kommunale Gebietskörperschaft im Kreis Stormarn, Schleswig-Holstein.

Der Amtsbezirk entstand im Rahmen der Einführung der preußischen Kommunalverfassung. Er bestand aus den Gemeinden Eichede, Lasbek (Dorf und Gut), Mollhagen, Oetjendorf, Sprenge und Todendorf. 1948 ging er im Amt Mollhagen auf.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Eichede — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Mollhagen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”