Amtsbezirk Obersimmental
Amtsbezirk Obersimmental
Amtsbezirk Obersimmental
Basisdaten
Kanton: Bern
Hauptort: Zweisimmen
BFS-Nr.: 0219
Fläche: 334 km²
Einwohner: 8005 (2007)
Bevölkerungsdichte: 23.97 Einw./km²
Karte
Karte von Amtsbezirk Obersimmental

Der Amtsbezirk Obersimmental ist ein Verwaltungsbezirk des Kantons Bern.

Sitz des Regierungsstatthalters ist das Schloss Blankenburg in Zweisimmen.

Der Amtsbezirk umfasst vier Gemeinden auf 333 km²:

Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dez. 2007)
Fläche in km²
Boltigen 1405 77.0
Lenk 2325 123.1
St. Stephan 1362 60.9
Zweisimmen 2913 73.1
Total (4) 8005 334.1

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Obersimmental — Amtsbezirk Obersimmental Basisdaten Kanton: Bern Hauptort: Zweisimmen BFS Nr.: 0219 Fläche …   Deutsch Wikipedia

  • Obersimmental District — Amtsbezirk Obersimmental   District   Country …   Wikipedia

  • Obersimmental (Bezirk) — Der Amtsbezirk Obersimmental im Jahr 2007 Der Amtsbezirk Obersimmental war bis zum 31. Dezember 2009 eine Verwaltungseinheit des Kantons Bern. Sitz des Regierungsstatthalters war das Schloss Blankenburg in Zweisimmen. Der Amtsbezirk umfasste vier …   Deutsch Wikipedia

  • Amtsbezirk Burgdorf — Basisdaten Kanton: Bern Hauptort: Burgdorf BFS Nr.: 0206 Fläche: 205 km² …   Deutsch Wikipedia

  • Amtsbezirk Aarberg — Basisdaten Kanton: Bern Hauptort: Aarberg BFS Nr.: 0201 Fläche: 153 km² …   Deutsch Wikipedia

  • Amtsbezirk Aarwangen — Basisdaten Kanton: Bern Hauptort: Aarwangen BFS Nr.: 0202 Fläche …   Deutsch Wikipedia

  • Amtsbezirk Bern — Basisdaten Kanton: Bern Hauptort: Bern BFS Nr.: 0203 Fläche: 234 km² Einwohne …   Deutsch Wikipedia

  • Amtsbezirk Biel — Amtsbezirk Biel/Bienne Basisdaten Kanton: Bern Hauptort: Biel/Bienne BFS Nr.: 0204 Fläche …   Deutsch Wikipedia

  • Amtsbezirk Erlach — Basisdaten Kanton: Bern Hauptort: Erlach BFS Nr.: 0208 Fläche: 85 km² …   Deutsch Wikipedia

  • Amtsbezirk Frutigen — Basisdaten Kanton: Bern Hauptort: Frutigen BFS Nr.: 0210 Fläche: 489 km² …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”