Amtsgericht Hamburg-Bergedorf
Amtsgericht Bergedorf

Das Amtsgericht Hamburg-Bergedorf ist eines von acht Amtsgerichten der Freien und Hansestadt Hamburg.

Die Gerichtsverwaltung wird wie für alle Stadtteilgerichte Hamburgs durch das Amtsgericht Hamburg geführt. Im Instanzenzug ist das Gericht dem Landgericht Hamburg, dem Hanseatischen Oberlandesgericht (in Hamburg) und dem Bundesgerichtshof (in Karlsruhe) untergeordnet.

Das Amtsgericht Hamburg-Bergedorf ist Landwirtschaftsgericht für die Bezirke aller hamburgischen Amtsgerichte mit Ausnahme des Bezirks des Amtsgerichts Hamburg-Harburg.

Inhaltsverzeichnis

Gebäude

Das Gebäude des Amtsgerichtes Hamburg-Bergedorf wurde nach über zehnjähriger Standortsuche schließlich 1926–27 nach Plänen von Fritz Schumacher erbaut. Die dreiflügelige Anlage wird an der zur Bille offenen Seite durch ein niedrigeres, flachgedecktes Gefängnis mit zwei Höfen geschlossen.

Der mächtige, mit Klinkern verkleidete Baukomplex dokumentiert mit der strengen Fassadengliederung und dem geometrischen Schmuckmauerwerk seine Bestimmung und die Präsenz des Staates Hamburg in Bergedorf.[1]

Literatur

  • Lichtwark-Ausschuß (Hrsg.): Justiz in Bergedorf (Zum 125jährigen Bestehen des Amtsgerichts Bergedorf). In Lichtwark Nr. 43. Bergedorf, 1980. Siehe jetzt: Verlag HB-Werbung, Hamburg-Bergedorf, ISSN 1862-3549.
  • Neue Bauten von Fritz Schumacher, Hamburg. In: Wasmuths Monatshefte für Baukunst, 13. Jahrgang (1929), Nr. 3, urn:nbn:de:kobv:109-opus-8718, S. 105−111.
  • Dieter Schädel (Hrsg.): Hamburger Staatsbauten von Fritz Schumacher, Band 3 (1920–1933). Dölling und Galitz, München 2006, ISBN 978-3-937904-29-0.

Siehe auch

Weblink

Einzelnachweise

  1. Staatsbauten (Bd.3, S. 64 ff)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amtsgericht Hamburg-Mitte — Strafjustizgebäude des Amts und Landgerichts Hamburg Das Amtsgericht Hamburg ist eines der Amtsgerichte in der Freien und Hansestadt …   Deutsch Wikipedia

  • Amtsgericht Hamburg (Mitte) — Strafjustizgebäude des Amts und Landgerichts Hamburg Das Amtsgericht Hamburg ist eines der Amtsgerichte in der Freien und Hansestadt …   Deutsch Wikipedia

  • Hamburg-Bergedorf — Bergedorf Stadtteil von Hamburg …   Deutsch Wikipedia

  • Hamburg-Bergedorf (Stadtteil) — Lage des Stadtteils Bergedorf Lage des Bezirks Bergedorf …   Deutsch Wikipedia

  • Amtsgericht Hamburg — Strafjustizgebäude des Amts und Landgerichts Hamburg …   Deutsch Wikipedia

  • Amtsgericht Hamburg-Altona — Landgericht von 1878 Das Amtsgericht Hamburg Altona ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit in Hamburg Altona. Es ist eines von acht Amtsgerichten im Bundesland Hamburg. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Amtsgericht Hamburg-Wandsbek — Das Amtsgericht Hamburg Wandsbek ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit und Kulturdenkmal in Hamburg Wandsbek. Es ist eines von acht Amtsgerichten im Landgerichtsbezirk des Landgerichtes Hamburg. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte und… …   Deutsch Wikipedia

  • Amtsgericht Hamburg-Harburg — Gebäude des Gerichts Das Amtsgericht Hamburg Harburg ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit und eines von acht Amtsgerichten der Freien und Hansestadt Hamburg. Das Amtsgericht Hamburg Harburg ist Landwirtschaftsgericht für den Bezirk… …   Deutsch Wikipedia

  • Amtsgericht Hamburg-Barmbek — Das Amtsgericht Hamburg Barmbek ist eines der Amtsgerichte in der Freien und Hansestadt Hamburg. Im Instanzenzug übergeordnet sind das Landgericht Hamburg und das Hanseatische Oberlandesgericht in Hamburg, sowie der Bundesgerichtshof in Karlsruhe …   Deutsch Wikipedia

  • Amtsgericht Hamburg-Blankenese — Das Amtsgericht Hamburg Blankenese ist das kleinste der acht Amtsgerichte der Freien und Hansestadt Hamburg. Ansässig ist das Gericht Dormienstrasse 7, 22587 Hamburg. Der Amtsgerichtsbezirk umfasst die im Westen der Stadt gelegenen Ortsteile… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”