Amtsgericht Iburg
Eingang zum Amtsgericht im Schloss Iburg

Das Amtsgericht Bad Iburg ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit und eines von sechs Amtsgerichten im Bezirk des Landgerichts Osnabrück. Bei ihm sind acht Richter und neun Rechtspfleger tätig.

Sitz des Gerichts ist Bad Iburg in Niedersachsen. Der Gerichtsbezirk umfasst mit dem Gebiet des ehemaligen Landkreises Iburg den südlichen Teil des Kreises Osnabrück. Das Gericht ist im Schloss Iburg in der Innenstadt des Kurortes Bad Iburg untergebracht. Dem Amtsgericht Bad Iburg ist das Landgericht Osnabrück übergeordnet. Zuständiges Oberlandesgericht ist das Oberlandesgericht Oldenburg. Die Räume des Amtsgerichts befinden sich im Klostertrakt der Doppelanlage von Schloss und ehemaliger Benediktinerabtei Iburg, den Johann Conrad Schlaun baute. Der Sitzungssaal ist die ehemalige Bibliothek des Klosters mit Stuckarbeiten von Josef Geitner.

Bereits 1225 bestand ein Gogericht Iburg.

Siehe auch

Weblinks

52.1574888888898.04378333333337Koordinaten: 52° 9′ 27″ N, 8° 2′ 38″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Iburg — Iburg, 1) Flecken und Kreishauptort im preuß. Regbez. Osnabrück, am Teutoburger Wald, 126 m ü. M., hat eine evangelische und eine kath. Kirche, ein altes Schloß mit Rittersaal (darin zahlreiche Porträte, namentlich der Osnabrücker Fürstbischöfe) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Iburg — Iburg, Kreis und Luftkurort im preuß. Reg. Bez. Osnabrück, am Teutoburger Walde, (1900) 928 E., Amtsgericht; Seilereien, Sandsteinbrücke …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Amtsgericht Bad Iburg — Eingang zum Amtsgericht im Schloss Iburg Das Amtsgericht Bad Iburg ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit und eines von sieben Amtsgerichten im Bezirk des Landgerichts Osnabrück. Bei ihm sind acht Richter und neun Rechtspfleger tätig.… …   Deutsch Wikipedia

  • Schloss und Benediktinerabtei Iburg — Iburg Schlossflügel mit Bennoturm und Turmspitze der früheren Klosterkirche Ent …   Deutsch Wikipedia

  • Kloster Iburg — Schlossflügel mit Bennoturm und Turmspitze der früheren Klosterkirche Schloss und Kloster Iburg in Bad Iburg gehören zu den historisch bedeutsamen Bauanlagen im Landkreis Osnabrück in Niedersachsen. Die Iburg entstand 1070 auf einer Anhöhe als… …   Deutsch Wikipedia

  • Pfarramt Bad Iburg — Schlossflügel mit Bennoturm und Turmspitze der früheren Klosterkirche Schloss und Kloster Iburg in Bad Iburg gehören zu den historisch bedeutsamen Bauanlagen im Landkreis Osnabrück in Niedersachsen. Die Iburg entstand 1070 auf einer Anhöhe als… …   Deutsch Wikipedia

  • Schloss Iburg — Schlossflügel mit Bennoturm und Turmspitze der früheren Klosterkirche Schloss und Kloster Iburg in Bad Iburg gehören zu den historisch bedeutsamen Bauanlagen im Landkreis Osnabrück in Niedersachsen. Die Iburg entstand 1070 auf einer Anhöhe als… …   Deutsch Wikipedia

  • AG Bad Iburg — Eingang zum Amtsgericht im Schloss Iburg Das Amtsgericht Bad Iburg ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit und eines von sechs Amtsgerichten im Bezirk des Landgerichts Osnabrück. Bei ihm sind acht Richter und neun Rechtspfleger tätig.… …   Deutsch Wikipedia

  • AG Iburg — Eingang zum Amtsgericht im Schloss Iburg Das Amtsgericht Bad Iburg ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit und eines von sechs Amtsgerichten im Bezirk des Landgerichts Osnabrück. Bei ihm sind acht Richter und neun Rechtspfleger tätig.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bad Iburg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”