Amtsgericht Leverkusen

Der Leverkusener Stadtteil Opladen ist Sitz des Amtsgerichts Leverkusen, das für die Städte Burscheid und Leichlingen (Rheinland) im nördlichen Rheinisch-Bergischen Kreis sowie für die kreisfreie Stadt Leverkusen zuständig ist. In dem 144 km² großen Gerichtsbezirk leben rund 208.000 Menschen.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Hauptlandgericht

Seit dem Mittelalter war Opladen Sitz des höchsten bergischen Gerichts, des später so genannten Hauptlandgerichts. Dieses Gericht war einerseits zuständig für den bergischen Adel und wurde daher auch Rittergericht genannt, andererseits war es oberstes Gericht aller bergischen Landgerichte. Die vorher mündlich überlieferten Rechtsgrundsätze, nach denen entschieden wurde, aber auch die erhebliche Mitwirkung von Landständen und Ritterschaft bei der Regierung des Landes waren im bis heute überlieferten Rechts- oder Ritterbuch aus dem 14. Jahrhundert festgehalten. Die Bedeutung des Hauptlandgerichts endete erst in der Mitte des 16. Jahrhunderts, als sich das römische Recht als Jülich-Bergische Rechtsordnung auch in der Grafschaft Berg durchzusetzen begann.

Friedensgericht und Amtsgericht

Altbau des Amtsgerichts, zum Teil aus dem Jahre 1882

Unter französischer Herrschaft wurde nach 1810 in Opladen als Sitz des Kantons (Landkreises) ein Friedensgericht eingerichtet. Dieses bestand nach Übernahme der Regierungsgewalt durch Preußen weiter, wenn auch mit verkleinertem Zuständigkeitsbereich. 1879 übernahm dann das Amtsgericht Opladen die Aufgaben des Friedensgerichts. 1882 wurde der erste Teil des heutigen Altbaus errichtet, der 1911-1914 erweitert und 1965-1968 durch den heute genutzten Neubau ergänzt wurde.

Nach der Eingemeindung der Kreisstadt Opladen nach Leverkusen im Jahre 1975 wurde das Gericht in Amtsgericht Leverkusen umbenannt.

Übergeordnete Gerichte

Das dem Amtsgericht Leverkusen übergeordnete Landgericht ist das Landgericht Köln, das wiederum dem Oberlandesgericht Köln untersteht.

Siehe auch

Weblinks

51.0675457.006527

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Leverkusen-Opladen — Opladen Gemeinde Leverkusen Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Amtsgericht Brühl — Brühl ist Sitz des Amtsgerichts Brühl, das für die Städte Brühl, Erftstadt, Hürth und Wesseling im östlichen Rhein Erft Kreis zuständig ist. In dem 231 km² großen Gerichtsbezirk leben rund 187.000 Menschen. Übergeordnet …   Deutsch Wikipedia

  • Amtsgericht Bergisch Gladbach — Der Bergisch Gladbacher Stadtteil Bensberg ist Sitz des Amtsgerichts Bergisch Gladbach, das für die Städte Bergisch Gladbach, Overath und Rösrath sowie die Gemeinden Kürten und Odenthal im Rheinisch Bergischen Kreis zuständig ist. In dem 298 km²… …   Deutsch Wikipedia

  • Amtsgericht Köln — Land und Amtsgericht Köln Köln ist Sitz des Amtsgerichts Köln, das für die kreisfreie Stadt Köln zuständig ist. In dem 405 km² großen Gerichtsbezirk leben rund 995.000 Menschen. Das Amtsgericht Köln ist damit nach den Amtsgerichten in München und …   Deutsch Wikipedia

  • Amtsgericht Bergheim — Bergheim ist Sitz des Amtsgerichts Bergheim, das für die Städte Elsdorf, Bedburg, Bergheim und Pulheim im nördlichen Rhein Erft Kreis zuständig ist. In dem 315 km² großen Gerichtsbezirk leben rund 163.000 Menschen. Außerdem ist das Amtsgericht… …   Deutsch Wikipedia

  • Amtsgericht Gummersbach — Gummersbach ist Sitz des Amtsgerichts Gummersbach, das für die Städte und Gemeinden Bergneustadt, Engelskirchen, Gummersbach, Marienheide und Wiehl im südlichen Oberbergischen Kreis zuständig ist. In dem 305 km² großen Gerichtsbezirk leben rund… …   Deutsch Wikipedia

  • Amtsgericht Wipperfürth — Gerichtsgebäude Wipperfürth ist Sitz des Amtsgerichts Wipperfürth, das für die Gemeinde Lindlar und die Städte Hückeswagen, Radevormwald und Wipperfürth im nördlichen Oberbergischen Kreis zuständig ist. In dem 308 km² großen Gerichtsbezirk leben… …   Deutsch Wikipedia

  • Amtsgericht Kerpen — Das Gebäude des Amtsgerichts von Südosten Kerpen ist Sitz des Amtsgerichts Kerpen, das für die Städte Frechen und Kerpen im östlichen Rhein Erft Kreis zuständig ist. In dem 159 km² großen Gerichtsbezirk leben rund 114.000 Menschen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Amtsgericht Wermelskirchen — Wermelskirchen ist Sitz des Amtsgerichts Wermelskirchen, das für die Stadt Wermelskirchen im nördlichen Rheinisch Bergischen Kreis zuständig ist. In dem 75 km² großen Gerichtsbezirk leben rund 36.000 Menschen. Übergeordnete Gerichte Das dem… …   Deutsch Wikipedia

  • AG Leverkusen — Der Leverkusener Stadtteil Opladen ist Sitz des Amtsgerichts Leverkusen, das für die Städte Burscheid und Leichlingen im nördlichen Rheinisch Bergischen Kreis sowie für die kreisfreie Stadt Leverkusen zuständig ist. In dem 144 km² großen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”