Amtsgericht Memmingen
Das Gebäude des Amtsgericht Memmingen

Das Amtsgericht Memmingen als eines von 73 Amtsgerichten in Bayern ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit.[1]

Inhaltsverzeichnis

Amtsgerichtsbezirk

Der Bezirk des Amtsgerichts Memmingen erstreckt sich auf die kreisfreie Stadt Memmingen und den Landkreis Unterallgäu.

Gerichtsgebäude

Das Gebäude rechts ist das Nebengebäude des Amtsgerichts am St.-Josefs-Kirchplatz 2

Das Amtsgericht ist auf zwei Gebäude aufgeteilt. Das Hauptgebäude ist das historische Gebäude an der Buxacher Straße 6. Ein weiteres Gebäude am St.-Josefs-Kirchplatz 2 steht unter Denkmalschutz.

Zuständigkeit und Aufgaben

Dem Amtsgericht ist erstinstanzliches Zivil-, Familien- und Strafgericht. Das Grundbuchamt und das Registergericht sind Einrichtungen der Freiwilligen Gerichtsbarkeit. Das Registergericht ist zuständig für die Bereiche der Amtsgerichte Neu-Ulm, Günzburg und Memmingen. Handels-, Genossenschafts-, Partnerschafts-, Güterrechts- und Vereinsregister werden als elektronische Register geführt.[2]

In den Zuständigkeitsbereich des Amtsgerichts fallen folgende Tätigkeiten: Beratungshilfe, Familienverfahren, Gerichtszahlstelle, Grundbuchamt, Hinterlegungsstelle, Insolvenzverfahren, Nachlassverfahren, Rechtsantragstelle, Registersachen, Strafverfahren, Vormundschaftsverfahren, Zeugenbetreuungsstelle, Zivilverfahren, Zwangsversteigerung und die Zwangsvollstreckung. Dem Amtsgericht sind elf Gerichtsvollzieher zugeordnet.

Übergeordnete Gerichte

Im Instanzenzug übergeordnet sind das Landgericht Memmingen, das Oberlandesgericht München und der Bundesgerichtshof.

Leitung

Der Direktor des Amtsgerichts ist derzeit Reiner Egger.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Justiz.bayern.de/gericht. Abgerufen am 14. Februar 2009.
  2. Das Memminger Registergericht. Abgerufen am 14.02.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Memmingen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Amtsgericht Günzburg — Das Amtsgericht Günzburg als eines von 73 Amtsgerichten in Bayern ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit[1] mit Sitz in der Kreisstadt Günzburg. Inhaltsverzeichnis 1 Amtsgerichtsbezirk 2 Gerichtsgebäude …   Deutsch Wikipedia

  • Amtsgericht Neu-Ulm — Das Amtsgericht Neu Ulm als eines von 73 Amtsgerichten in Bayern ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit.[1] Inhaltsverzeichnis 1 Amtsgerichtsbezirk 2 Gerichtsgebäude 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Amtsgericht Weilheim in Oberbayern — Amtsgericht Weilheim (Hauptgebäude) Das Amtsgericht Weilheim in Oberbayern ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit und eines von 73 Amtsgerichten in Bayern. Es ist in zwei Gebäuden aufgeteilt, dem Hauptgebäude in der Alpenstraße 16 und… …   Deutsch Wikipedia

  • Amtsgericht Neumarkt in der Oberpfalz — Amtsgericht im Pfalzgrafenschloss Neumarkt Das Amtsgericht Neumarkt in der Oberpfalz ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit und eines von 73 Amtsgerichten in Bayern. Das Gericht hat seinen Sitz im ehemaligen Pfalzgrafenschloss in… …   Deutsch Wikipedia

  • Amtsgericht Lindau (Bodensee) — Amtsgericht Lindau Das Amtsgericht Lindau (Bodensee) als eines von 73 Amtsgerichten in Bayern ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit.[1] Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Memmingen — Memmingen, Bezirksstadt im bayr. Reg. Bez. Schwaben, an der Aach, (1900) 10.889 (1905: 11.632) E., Land und Amtsgericht, Bezirksgremium, Handelskammer, höhere Mädchenschule, Lehrerinnenseminar; Eisen und Glockengießerei, Maschinenfabriken; 1286… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Amtsgericht Erlangen — Neubau des Amtsgerichts …   Deutsch Wikipedia

  • Amtsgericht Kulmbach — Das Amtsgericht Kulmbach ist eines von 73 Amtsgerichten in Bayern und ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit. Der Hauptsitz befindet sich in der Kohlenbachstraße 10 in Kulmbach. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Zuständigkeitsbereich 3… …   Deutsch Wikipedia

  • Amtsgericht Weißenburg i. Bay. — Gerichtsgebäude Niederhofener Straße …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”