Amtskleidung
Amtstrachten der Universität Cambridge

Die Amtskleidung ist eine vorgeschriebene Berufskleidung von Amtsträgern im Dienst.

Amtskleidungen sind Uniformen, Dienstkleidung und Amtstrachten.

Der Sinn einer Amtskleidung ist das Erkennen des Berufes oder der beruflichen Funktion nach außen.

Im weiteren Sinne ist die Robe der an einer Gerichtsverhandlung teilnehmenden Personen ebenfalls eine Amtskleidung, da sie als Organe der Rechtspflege auftreten.

Das unberechtigte Tragen einer Amtskleidung in der Öffentlichkeit stellt in Deutschland ein Vergehen dar (§ 132a Abs. 1 Nr. 4 StGB), siehe auch Missbrauch von Titeln, Berufsbezeichnungen und Abzeichen.

Rechtshinweis Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amtskleidung — Amtskleidung, 1) die vorgeschriebene Kleidung, in welcher Beamtete, bes. Geistliche u. Richter, ihre Amtsgeschäfte verrichten; 2) so v.w. Civiluniform …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Amtskleidung — Amtskleidung, s. Amtszeichen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Amtskleidung — Amtskleidung,die:⇨Amtstracht …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Amtskleidung — Ạmts|klei|dung, die: bei bestimmten Amtshandlungen vorgeschriebene Kleidung. * * * Ạmts|klei|dung, die: bei bestimmten Amtshandlungen vorgeschriebene Kleidung: der Talar als A. der Richter u. Anwälte …   Universal-Lexikon

  • Habit — Ha|bit 〈n. 11 oder m. 1; veraltet〉 1. Amtstracht od. Ordenstracht (MönchsHabit) 2. 〈nur noch scherzh.〉 Kleidung, Anzug (MorgenHabit) ● er erschien zu dem Fest in seinem besten Habit [frz., „Kleidung, Anzug“] * * * 1Ha|bit [auch: ha bɪt, ha:…],… …   Universal-Lexikon

  • Amtszeichen — Amtszeichen, äußeres Merkmal, das die amtliche Eigenschaft der damit versehenen Person andeutet, also namentlich eine Amtskeidung, eine Uniform, ein Dienstschild u. dgl. Das unbefugte Tragen eines Amtszeichens ist im deutschen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ornat — Ornat, lat. deutsch, Schmuck; Amtskleidung eines hohen Würdeträgers; die Amtskleidung der Geistlichkeit …   Herders Conversations-Lexikon

  • Amtstracht — Ornat * * * Ạmts|tracht 〈f. 20〉 feierl. Kleidung (Barett, Talar) einiger Beamtengruppen (Geistliche, Richter, Universitätsprofessoren) bei bestimmten öffentl. Amtshandlungen * * * Ạmts|tracht, die: Amtskleidung. * * * Ạmts|tracht, die:… …   Universal-Lexikon

  • Robe — 1. Abendkleid, Abendmantel, Festkleid, Festrobe, Kleid; (geh.): Festgewand. 2. Amtskleidung, Amtstracht, Habit, Talar. * * * Robe,die:⇨Amtstracht Robe 1.elegantesKleid,Festkleid,Festgewand,Galakleid,Abendkleid… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Akiwumi — Augustus Molade Akiwumi war ein bekannter Jurist, Richter und Politiker in der britischen Kolonie Goldküste und dem späteren Ghana, Botsuana und Kenia. Akiwumi wurde in Nigeria geboren, erhielt jedoch die ghanaische Staatsangehörigkeit. Seine… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”