Amur-Gebiet
Oblast Amur
Flagge
Wappen
Flagge Wappen
Lage in Russland
Staat: Russland
Föderationskreis: Fernost
Fläche: 361.400 km²
Einwohner: 881.091 (1. Januar 2006)
Hauptstadt: Blagoweschtschensk
Bevölkerungsdichte: 2,4 Einwohner je km²
Kfz-Kennzeichen: 28

Die Oblast Amur (russisch Амурская область/Amurskaja oblast) ist eine Oblast (Verwaltungsbezirk) in Russland.

Die Oblast liegt im Föderationskreis Fernost an der chinesischen Grenze. Der Fluss Amur bildet diese Grenze, seine wichtigsten Nebenflüsse in der Oblast sind die Seja und die Bureja. Das Stanowoigebirge bildet die Grenze zur Republik Sacha.

Die Mehrheit der Bevölkerung sind Russen und andere slawische Völker, die indigenen sibirischen Völker schlagen statistisch kaum zu Buche (die größte Gruppe sind die Ewenken mit 0,2 %).

Die russische Besiedlung des Gebietes begann im 17. Jahrhundert, in größerem Ausmaß jedoch erst im 19. Jahrhundert. Die heutige Hauptstadt Blagoweschtschensk wurde 1858 gegründet.

An Bodenschätzen werden unter anderem Kohle und Gold gefördert, industriell bedeutend sind die Energiegewinnung, die Metallverarbeitung und die Holzindustrie.

Hauptstadt der Oblast ist Blagoweschtschensk, andere größere Städte sind Swobodny und Belogorsk.

Größte Städte und städtische Siedlungen

Stadt*/Städt. Siedlung Russischer Name Einwohner
(1. Januar 2006)
Blagoweschtschensk* Благовещенск 212.183
Belogorsk* Белогорск 67.748
Swobodny* Свободный 61.597
Tynda* Тында 38.957
Seja* Зея 27.330
Raitschichinsk* Райчихинск 23.528
Schimanowsk* Шимановск 22.144
Sawitinsk* Завитинск 13.390
Progress Прогресс 13.014
Seryschewo Серышево 11.839
Magdagatschi Магдагачи 11.415
Archara Архара 10.023
Skoworodino* Сковородино 10.015
Nowobureiski Новобурейский 8.970
Talakan Талакан 7.004
Jerofei Pawlowitsch Ерофей Павлович 5.543
Bureja Бурея 5.511
Uglegorsk Углегорск 5.213

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amur-Korkbaum — Systematik Rosiden Eurosiden II Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Amur-Tiger — Sibirischer Tiger Sibirischer Tiger (Jungtier) Systematik Überfamilie: Katzenartige (Feloidea) …   Deutsch Wikipedia

  • Amur — (chin.: Heilong Jiang) DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Amur (Straße) — M58 Amur ist der Name einer russischen Fernstraße in Sibirien und dem russischen Fernen Osten. Sie führt auf einer Gesamtlänge von 2165 km von Tschita nach Chabarowsk größtenteils entlang des Flusses Amur. Die Magistrale Amur ist das letzte… …   Deutsch Wikipedia

  • Amur-Expedition — Die Amur Expedition von 1851 bis 1855 war eine russische Wissenschaftsexpedition unter der Leitung von Gennadi Newelskoi mit dem Ziel, die Gebiete der Flüsse Amur und Ussuri, die Insel Sachalin und andere Teile des Fernen Ostens zu erforschen und …   Deutsch Wikipedia

  • Gebiet Kemerowo — Oblast Kemerowo Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Atyrau (Gebiet) — Gebiet Atyrau Атырау облысы Lage in Kasachstan Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Jüdisches Autonomes Gebiet — Subjekt der Russischen Föderation Jüdisches Autonomes Gebiet Еврейская автономная область ייִדישע אױטאָנאָמע געגנט Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Provisorische Amur-Regierung — Die Provisorische Amur Regierung (russisch Приамурский земский край, Приамурское государственное образование oder auch «чёрный буфер» (Schwarzer Puffer)), war ein japanisch kontrolliertes Staatengebilde weißgardistisch monarchischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Kaliningrader Gebiet — Oblast Kaliningrad …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”