Amy Alsop

Amy Alsop (* 30. Juni 1978 in Saskatoon, Saskatchewan) ist eine kanadische Goalballspielerin.

Alsop begann 1994 Goalball zu spielen und gewann mit ihrer Mannschaft fünf nationale Meisterschaften. 1997 kam sie in die kanadische Goalballnationalmannschaft der Damen. Bei den Paralympischen Spielen 2000 und 2004 konnte sie mit ihrer Mannschaft jeweils Gold gewinnen. Die Goldmedaille 2000 war die erste für Kanada in dieser Sportart. 2008 in Peking scheiterten sie jedoch am Einzug in die Finalrunden.

Alsop lebt momentan in Regina, Saskatchewan und ist als Markanalystin für ein Telekommunikationsunternehmen tätig.

Erfolge

Sommer-Paralympics

  • 2000 Sydney: Gold
  • 2004 Athen: Gold

Internationale Wettbewerbe

  • 2001 IBSA Pan-American games: Bronze
  • 2002 IBSA World Championships: Silber
  • 2005 IBSA Pan-American games: Silber
  • 2006 IBSA World Championships: Gold

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alsop — ist der Familienname folgender Personen: Amy Alsop (* 1978), kanadische Goalballspielerin George Alsop (1636–1673), Chronist des amerikanischen Kolonialsystems Joseph Alsop (1910–1989), US amerikanischer Journalist Marin Alsop (* 1956), US… …   Deutsch Wikipedia

  • Peter Alsop — is an American children s musician whose songs try to help kids deal with life. The range of subjects includes fear of sleep, dealing with loss, dealing with invasion of privacy, being called gay for showing emotion, gender differences,… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Als — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Sommer-Paralympics 2008/Teilnehmer (Kanada) — CAN …   Deutsch Wikipedia

  • Sommer-Paralympics 2000/Goalball — Bei den Sommer Paralympics 2000 in Sydney wurden zwei Wettbewerbe im Goalball ausgetragen. Männer Platz Land Sportler 1 DEN Soren Jensen, Ferudun Kahraman, Henri Nooyen, Martin Enggaard Pedersen, Peter Weichel, Thomas Wetche 2 LTU Egidijus… …   Deutsch Wikipedia

  • Sommer-Paralympics 2004/Goalball — Bei den XII. Sommer Paralympics 2004 in Athen wurden 2 Goalballturniere ausgetragen. Austragungsort war der Faliro Coastal Zone Olympic Sports Complex. Die Wettkämpfe fanden vom 20. bis 26. September statt. Männer Platz Land Sportler 1 DEN Martin …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten aus Saskatoon — Diese Liste zählt Personen auf, die in der kanadischen Stadt Saskatoon geboren wurden. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • performing arts — arts or skills that require public performance, as acting, singing, or dancing. [1945 50] * * * ▪ 2009 Introduction Music Classical.       The last vestiges of the Cold War seemed to thaw for a moment on Feb. 26, 2008, when the unfamiliar strains …   Universalium

  • 53e cérémonie des Grammy Awards — Grammy Award Organisés par la National Academy of Recording Arts and Sciences Cérémonie Date 13  …   Wikipédia en Français

  • Literatur der USA — Die amerikanische Literatur umfasst die literarische Produktion der Vereinigten Staaten und der englischen Kolonien, aus denen sie hervorgingen. Seit dem 19. Jahrhundert wird sie als eigenständige und von der englischen Literatur verschiedene… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”