Amy Archer-Gilligan

Amy Archer-Gilligan (* 1873; † 1962) war eine US-amerikanische Mörderin.

Anfang 20 heiratete sie James Archer und brachte 1898 die Tochter Mary zur Welt. 1901 eröffnete „Schwester Amy“, die niemals eine Ausbildung zur Krankenschwester gemacht hatte, ein Pflegeheim in Newington, Connecticut. 1907 zog sie in das nur 16 km entfernte Windsor in Connecticut und eröffnete dort das „Archer−Heim für Alte und Gebrechliche“.

1910 starb überraschend ihr Mann und nach drei Jahren Trauerzeit heiratete sie Michael Gilligan, der nach nur zwölf Monaten Ehe starb. Auch im Heim ereigneten sich in den Jahren 1911 bis 1916 insgesamt 48 Todesfälle. Aufgrund der dadurch entstandenen Gerüchte, schleuste man Anfang 1916 einen verdeckten Ermittler in das Heim ein.

Aufgrund der gefundenen Beweise exhumierte die Polizei einige Heimbewohner und fand Gift in Michael Gilligan und fünf anderen Verstorbenen. 1917 wurde sie des 6-fachen Mordes angeklagt; ihr konnte jedoch nur der Mord an Franklin R. Andrews im Mai 1914 nachgewiesen werden. Sie wurde zu lebenslänglicher Haft verurteilt und in das Gefängnis in Wethersfield gebracht, wo sie sechs Jahre verblieb.

Im Jahr 1923 führten nervöse Anfälle zur Diagnose Geisteskrankheit, worauf sie in eine staatliche Irrenanstalt überführt wurde, in der sie 1962 im hohen Alter von 89 Jahren starb.

Literatur

  • Newton, Michael: Die große Enzyklopädie der Serienmörder. 5. Auflage, Stocker, Graz 2009, ISBN 978-3-85365-240-4 (Quelle, soweit nicht gesondert angegeben)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amy Archer-Gilligan — Information Nom de naissance : Amy E. Duggan Surnom(s) : Sœur Naissance : octobre 1868 Litchfield …   Wikipédia en Français

  • Amy Archer-Gilligan — Infobox Serial Killer name=Amy Archer Gilligan caption=A Frank Capra movie inspired by the Amy Archer Gilligan case birthname= alias=Sister birth=October 1873 location= death=1928 cause=natural causes victims=5 48 country=USA states=Connecticut… …   Wikipedia

  • Archer — (engl. „Bogenschütze“, entspricht dem deutschen Schütze, Schütz und Schütt) und ist der Familienname folgender Personen: Alexander Archer (1910–1997), britischer Eishockeyspieler und trainer Amy Archer Gilligan (1869–1928), US amerikanische… …   Deutsch Wikipedia

  • Gilligan (surname) — Gilligan is a surname, and may refer to:*Andrew Gilligan, British journalist *Carol Gilligan, American feminist ethicist and psychologist *James Gilligan (author), American author *Jimmy Gilligan, former English footballer *John J. Gilligan, Ohio …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ar — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Serienmördern — Diese Liste enthält eine Aufzählung bekannter Serienmörder. A John Bodkin Adams verdächtig des Mordes an 163 Patienten (England) Adelaide Serienmörder zwei ungelöste Mordserien mit insgesamt zwölf Opfern (Australien) Charles Albright alias… …   Deutsch Wikipedia

  • List of Deadly Women episodes — Contents 1 Deadly Women mini series (2005) 1.1 Episodes 1.1.1 Season 1: 2005 2 Deadly Women TV series (2008 present) …   Wikipedia

  • Las verdaderas mujeres asesinas — Este artículo o sección necesita ser wikificado con un formato acorde a las convenciones de estilo. Por favor, edítalo para que las cumpla. Mientras tanto, no elimines este aviso puesto el 18 de julio de 2011. También puedes ayudar wikificando… …   Wikipedia Español

  • Newington, Connecticut —   Town   Seal …   Wikipedia

  • Liste De Tueurs En Série — Cette liste présente des tueurs en série, d hier et d aujourd hui, classés par pays, il s agit de meurtriers récidivistes ayant commis au moins trois meurtres. Sommaire 1 Afrique du Sud 2 Allemagne 3 Argentine …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”