Amyntas (Hetairos)

Amyntas (griech.: Aμυντας) († 330 v. Chr.) war ein Begleiter und Feldherr Alexanders des Großen.

Amyntas war der Sohn von Andromenes. Er diente während des Asienfeldzugs Alexanders des Großen in dessen Heer. Im Jahre 334 v. Chr. war es Amyntas, dem Mithrenes, der persische Kommandant der von den Makedoniern belagerten Festung Sardes, diese Festung übergab. Im Jahr 332 v. Chr. sandte Alexander, der sich in Gaza aufhielt, Amyntas nach Makedonien, um neue Truppen anzuwerben und nach Asien zu schicken. Im Jahre 331 v. Chr. traf Amyntas mit den angeforderten Truppen in Susa ein. 330 v. Chr. ließ Alexander seinen Feldherren Philotas wegen Verrats hinrichten und auch Amyntas, der ein Vertrauter des Philotas war, geriet in Verdacht, ebenso wie seine Brüder Attalos und Simmias, zumal der vierte der Brüder, Polemon, aus dem Heerlager flüchtete. Amyntas verteidigte sich und seine Brüder jedoch so überzeugend, dass Alexander von ihrer Unschuld überzeugt wurde, und auch Polemon kehrte bald darauf zurück. Arrian berichtet, dass Amyntas wenig später bei der Belagerung einer Ortschaft durch einen Pfeil tödlich verwundet wurde.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amyntas (Sohn des Andromenes) — Amyntas (griech.: Aμυντας; † 330 v. Chr.) war ein Gefährte (hetairos) und Feldherr Alexanders des Großen. Amyntas war der älteste von vier Söhnen des Andromenes, seine Brüder waren Attalos, Simmias und Polemon. Die Brüder wurden bereits von König …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Am — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • List of other Greeks in ancient Macedonia — This is a list of other Greeks in ancient Macedonian region and Kingdom. For other ancient Macedonians see List of ancient Macedonians Macedonia (region)*ancient west ThraceCentral MacedoniaChalcidiceCities *Acanthus *Acrothoi *Aege *Alapta… …   Wikipedia

  • List of ancient Macedonians — This is a list of the ancient Macedonians of Greece (Greek: Μακεδόνες, Makedónes). For other uses, including a list of people from modern day Republic of Macedonia see List of Macedonians Contents 1 Mythology 2 Kings 2.1 Argead Dynasty …   Wikipedia

  • Pezhetairoi — The Pezhetairoi (Greek: polytonic|πεζέταιροι) were the backbone of the Macedonian army. They were literally foot companions (in Greek the pezos means foot warrior or infantryman , and hetairos means companion or friend ).The Macedonian phalanxes… …   Wikipedia

  • Dimnus — of Chalastra in Macedonia was hetairos of Alexander. In autumn 330 BC, he formed a conspiracy to murder the king . Dimnus revealed to his eromenos Nicomachus the names of the conspirators ( Demetrius, Peucolaus , Nicanor , Aphobetus, lolaus,… …   Wikipedia

  • Metron of Pydna — Metron (Greek:Μέτρων) was the son of Epicharmus from Pydna. He was hetairos and trierarch of the Hydaspes fleet of Nearchus. He may be identical with Metron, one of the royal Pages (paides basilikoi). References Who s who in the age of Alexander… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”