Amábilis

Rolando Arjona Amábilis (* 21. März 1920 in Mérida) ist ein mexikanischer Maler, Bildhauer, Fotograf und Wappenkünstler. Er entwarf das Wappen des Bundesstaats Sinaloa und einiger dortiger Municipios, und war Direktor und Hochschullehrer der Escuela Nacional de Pintura, Escultura y Grabado „La Esmeralda“.

Inhaltsverzeichnis

Biografie

Rolando Arjona, Sohn von Manuel Arjona Correa und seiner Ehefrau Nerí Amabilis Cámara, besuchte die Grundschule (Primaria) und die weiterführende Schule (Secundaria) in Mérida, sowie im Anschluss zunächst die von General Salvador Alvarado in Paseo de Montejo gegründete Kunstschule (Escuela de Bellas Artes) und dann die Escuela Popular de Arte von Yucatán, bevor er 1938 nach Mexiko-Stadt ging. Hier arbeitete er und lehrte an der „La Esmeralda“, die er später auch leitete. Arjona, der unter anderem als Vertreter des Murales gilt, wurde durch internationale Ausstellungen bekannt und wurde oft als „Pilger der Malerei“ (Peregrino de la Pintura) tituliert. Eines seiner bekannten Wandbilder, das der Fruchtbarkeitsgöttin („La Diosa de la Fertilidad“), befindet sich im Revolutionspark (Parque Revolución) der Universidad Autónoma de Sinaloa. Viele seiner Werke sind surrealistisch und expressionistisch geprägt. Seit 2004 lebt er in Cancún.[1]

Veröffentlichungen

  • La Heraldica En El Escudo De Sinaloa, El Colegio de Sinaloa, ISBN 9789687448183 (9687448180)

Auszeichnungen

  • „Gran Orden del Mérito Autoral“, verliehen im Manuel M. Ponce-Saal des Palacio de Bellas Artes am 8. Januar 2003

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Rolando Arjona Amábilis (spanisch).

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amabilis — (derived from Latin amabilis , lovable ) can refer to: People *Amabilis of Riom (Amable), French saint *Jonathan Amabilis, Mexican musician Science * Abies amabilis * Kolkwitzia amabilis * Phalaenopsis amabilis * Elaphoidella amabilis *… …   Wikipedia

  • Amabilis — Provenance. Vient du latin Amabilis . Signifie : qui mérite d être aimé . Se fête le 18 octobre. Histoire. Aimable fut curé de Riom, en Auvergne, au Vème siècle, ville dont il est le Saint Patron. Il jouit de pouvoirs particuliers, délivre les… …   Dictionnaire des prénoms français, arabes et bretons

  • amabilis — ama·bi·lis …   English syllables

  • Amabilis of Riom — Saint Amabilis redirects here. There is a female saint (also known as Saint Mable) with this name who died in 634 AD; she was the daughter of an Anglo Saxon king and became a nun at Saint Amand, Rouen. Her feast day is July 11. Infobox Saint name …   Wikipedia

  • Amabilis, S. (1) — 1S. Amabilis, Presb. et Conf. (11. Juni, al. 19. Oct.) Aus dem Lat. = Liebenswürdig. – Der hl. Amabilis, Priester und Bekenner, aus Riom (Ricomagum) in der Auvergne gebürtig, bezeigte gleich in seiner Jugend großen Abscheu vor der Welt, und trat… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • amabilis fir — purpurinis kėnis statusas T sritis vardynas apibrėžtis Pušinių šeimos medieninis, dekoratyvinis augalas (Abies amabilis). atitikmenys: lot. Abies amabilis angl. amabilis fir; lovely fir; Pacific silver fir vok. Purpurtanne šaltinis Valstybinės… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • amabilis fir — noun medium to tall fir of western North America having a conic crown and branches in tiers; leaves smell of orange when crushed • Syn: ↑white fir, ↑Pacific silver fir, ↑red silver fir, ↑Christmas tree, ↑Abies amabilis • Hypernyms: ↑silver fir …   Useful english dictionary

  • Amabilis, S. (2) — 2S. Amabilis, V. (11. Juli). Die hl. Jungfrau Amabilis war eine Nonne im Kloster des hl. Amandus zu Rouen. Obwohl ihre Gebeine von den Calvinisten zerstreut wurden, so wird sie nichtsdestoweniger bis auf den heutigen Tag vom Volke in großer… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • amabilis fir — švelnusis kėnis statusas T sritis vardynas atitikmenys: lot. Abies amabilis angl. amabilis fir; pacific silver fir; red silver fir vok. Purpur Tanne rus. пихта миловидная lenk. jodła wonna ryšiai: žiūrėk – purpurinis kėnis …   Dekoratyvinių augalų vardynas

  • Amabilis, S. (3) — 3S. Amabilis, (20. Juli), ein Martyrer in Afrika. S. S. Sabinus …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”