An Dun
County Down
Karte
County Down in Nordirland
Basisdaten
Staat: Vereinigtes Königreich
Verwaltungssitz: Downpatrick
Provinz: Ulster
irischer Name: An Dún
Fläche: 2465 km²
Einwohner: 454.000 (Schätzung)

Down (irisch: An Dún) ist eine der sechs historischen Grafschaften (Countys) Nordirlands.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Das County liegt zwischen dem Carlingford Lough, dem Fluss Bann, Belfast Lough und der Irischen See. Die Landschaft ist durch die letzte Eiszeit geprägt. Höhere Erhebungen gibt es nur im Süden mit den Mourne Mountains und in Zentral-Down mit dem Clieve Croob.

Geschichte

Die Grafschaft hat eine lange Vorgeschichte, in der der Bau von Megalithanlagen eine herausragende Rolle spielt. Die Geschichte von Down ist bis zur Teilung der Insel Teil der Geschichte Irlands; siehe dort.

Wirtschaft

25 Prozent der landwirtschaftlichen Fläche werden für den Ackerbau (Gerste, Kartoffeln, Gemüse) genutzt, 75 Prozent für Viehhaltung (Rinder, Schweine, Geflügel, Schafe). Entlang der Küste wird Fischfang betrieben und es liegen dort mehrere bedeutende Seebäder.

In der Umgebung von Belfast ist die Industrie konzentriert. Vorrangig existiert eine Maschinenbau-, Elektro- und Computer- sowie Textilindustrie.

Städte

Sehenswürdigkeiten

Portal tomb Goward mit dem für diese Gattung typischen riesigen Deckstein

Persönlichkeiten


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • An Dún — County Down Karte Basisdaten Staat: Vereinigtes Königreich Verwaltungssitz: Downpatrick Provinz: Ulster …   Deutsch Wikipedia

  • An Dún — /ʌn ˈdun/ (say un doohn) noun → Down …   Australian English dictionary

  • än Dun — ein Tun, d.h. einerlei …   Saarland-Deutsch Wörterbuch

  • An Dun B&B and Restaurant — (Inis Meain,Ирландия) Категория отеля: 4 звездочный отель Адрес: Aran Isla …   Каталог отелей

  • Dùn an Achaidh — about 1900. Dùn an Achaidh, sometimes Anglicised as Dun Acha, is a dun located near the village of Acha on the Inner Hebridean island of Coll. It is considered the best preserved dun on the island. The site of Dùn an Achaidh is located at grid… …   Wikipedia

  • Dùn Anlaimh — on Loch nan Cinneachan, about 1905 Dùn Anlaimh, also known as Dùn Amhlaidh, and Eilean nan Cinneachan, is a crannog (an artificial island), located within Loch nan Cinneachan on the Inner Hebridean island of Coll. Upon the crannog there are the… …   Wikipedia

  • Dùn Beic — Dùn Beic, about 1900. Dùn Beic is a dun located on the Inner Hebridean island of Coll. It is located at grid reference NM15495644 and i …   Wikipedia

  • Dun Ringill — fort Dun Ringill (Gaelic: Dùn, fort , Ringill, point of the ravine ) is an Iron Age hill fort on the Isle of Skye, Scotland. Further fortified in the Middle Ages, tradition holds that it was for several centuries the seat of Clan MacKinnon.[1] It …   Wikipedia

  • An Caisteal (Coll) — An Caisteal (English: The Castle) is a hillfort located on the island of Coll. This island is one of the islands which make up the Inner Hebrides located on the west coast of Scotland. The fort is located at grid reference NM17185815. Located… …   Wikipedia

  • Dún Laoghaire–Rathdown — Dún Laoghaire–Ráth an Dúin   County   …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”