Ana-Marija Markovina

Ana-Marija Markovina (* 1970 [1] in Kroatien) ist eine Klassische Pianistin. Sie wohnt in Köln und tritt in Konzerten nicht nur in ganz Deutschland, sondern europaweit, in Japan und in den USA auf.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Wirken

Markovina studierte an den Musikhochschulen in Detmold und Weimar. Sie schloss ihr Studium an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin mit dem Konzertexamen ab.

Repertoire

Zum Repertoire von Ana-Marija Markovana gehören Werke der Komponisten Johann Sebastian Bach, Domenico Scarlatti, Carl Philipp Emanuel Bach, Antonio Salieri, Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven, Franz Schubert, Carl Maria von Weber, Felix Mendelssohn Bartholdy, Robert Schumann, Frédéric Chopin, Franz Liszt, Johannes Brahms, Camille Saint-Saëns, Modest Mussorgski, Nils Gade, Edvard Grieg, Hugo Wolf, Isaac Albéniz, Claude Debussy, Eric Satie, Sergej Rachmaninow, Béla Bartók, Dora Pejecevic, Alban Berg, Sergei Prokofieff, Heitor Villa-Lobos, Dimitrij Schostakowitsch, Alberto Ginastera, Astor Piazzolla, Garçia Abrile, Helmut Lachenmann, Marco Taralli und Federico Biscione.

Diskografie (Auswahl)

Einzelnachweise

  1. http://www.aurel.de/de/default.php4?KatNr=cmn%20005

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Markovina — Ana Marija Markovina (* 1970 [1] in Kroatien) ist eine Klassische Pianistin. Sie wohnt in Köln und tritt in Konzerten nicht nur in ganz Deutschland, sondern europaweit, in Japan und in den USA auf. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mari–Marr — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”