Ana Chumachenco
Ana Chumachenco in Kronberg, 2009

Ana Chumachenco (* 1945 in Padua) ist eine italienische Geigerin und Professorin für Violine an der Hochschule für Musik und Theater München.

Chumachenco ist ukrainischer Abstammung, in Padua geboren und in Argentinien aufgewachsen. Den ersten Unterricht erhielt sie bei ihrem Vater Boris Chumachenco (* 1915)[1], einem Schüler Leopold Auers. Sie selbst war in Buenos Aires Schülerin von Ljerko Spiller. Außerdem absolvierte sie Meisterkurse bei Sándor Végh, Yehudi Menuhin und Joseph Szigeti. 1972 wurde sie Mitbegründerin des renommierten Münchner Streichtrios (mit Oscar Lysy, Bratsche, und Walter Nothas, später Wolfgang Mehlhorn, Cello).

Seit 1988 lehrt Chumachenco an der Hochschule für Musik und Theater München und gibt regelmäßig Meisterkurse. Ihre Klasse zählt zu den renommiertesten der Welt: zu den prominentesten Absolventinnen gehören Veronika Eberle, Julia Fischer, Susanna Yoko Henkel, Arabella Steinbacher und Lisa Batiashvili. Außerdem ist Chumachenco Professorin des Studiengangs Kronberg Academy Masters der Kronberg Academy.

Bruder von Ana Chumachenco ist der Violinist Nicolas Chumachenco (* 1944), ihr Neffe der Pianist Eric Chumachenco (* 1964)[2]

Auszeichnungen

  • Siegerin des Carl-Flesch-Wettbewerbs in London
  • Preisträgerin des Concours Reine Elisabeth in Brüssel
  • 2006 Kulturpreis Bayern - Sonderpreis des Bayerischen Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst

Weblinks

Einzelnachweise

  1.  : Ladislao Kurucz: Vademécum musical argentino. Buenos Aires: Ed. Vamuca, 1983. p. 58f
  2. Darstellung von Eric Chumachenco auf den Webseiten des Mozarteums Salzburg

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ana Chumachenco — …   Википедия

  • Chumachenco — Ana Chumachenco ist Geigerin und Professorin für Violine an der Hochschule für Musik und Theater München. Sie ist von ukrainischer Abstammung, in Padua geboren und in Argentinien aufgewachsen. Den ersten Unterricht erhielt sie bei ihrem Vater,… …   Deutsch Wikipedia

  • Anna Gebert — (b. 1979 in Warsaw, Poland) is a Finnish violinist.From August 2007 Assistant Concertmaster of the Cologne Philharmonic Gürzenich Orchestra.Artist faculty at the [http://www.kuhmofestival.fi Kuhmo Chamber Music Festival] since 2000. Festival… …   Wikipedia

  • Batiashvili — Lisa Batiashvili nach einem Konzert am 24. Februar 2008 in Hamburg Elisabeth (Lisa) Batiashvili (georgisch ლიზა ბათიაშვილი, Lisa Batiaschwili; * 1979 in Tiflis) ist eine georgische Violinistin, die in Deutschland lebt. Inhaltsverz …   Deutsch Wikipedia

  • Lisa Batiaschwili — Lisa Batiashvili nach einem Konzert am 24. Februar 2008 in Hamburg Elisabeth (Lisa) Batiashvili (georgisch ლიზა ბათიაშვილი, Lisa Batiaschwili; * 1979 in Tiflis) ist eine georgische Violinistin, die in Deutschland lebt. Inhaltsverz …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Chk–Chz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Szilvay — Réka Szilvay (* 1972 in Helsinki) ist eine finnisch ungarische Geigerin. Inhaltsverzeichnis 1 Ausbildung und Beruf 2 Instrument 3 Laufbahn 4 Diskografie …   Deutsch Wikipedia

  • Чумаченко, Анна — В Википедии есть статьи о других людях с такой фамилией, см. Чумаченко. Анна Чумаченко, 2009 Анна Чумаченко (Anna C …   Википедия

  • Julia Fischer — Infobox musical artist Name = Julia Fischer Img capt = Julia Fischer late 2007 Background = non vocal instrumentalist Born = birth date and age|1983|6|15 flagicon|GER Munich, Germany Instrument = Violin Genre = Classical Occupation =… …   Wikipedia

  • Marcus Tanneberger — Born August 1987 Origin Berlin, Germany Genres Classic Occupations Pilot Instruments Violin …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”