Ana Veloso

Ana Veloso (* 1964 in Koblenz) ist eine deutsche Autorin und Journalistin.

Veloso studierte Romanistik in Rio de Janeiro und lebte im Anschluss daran mehrere Jahre in Brasilien, wo sie während ihrer Recherchen zu ihrem ersten Roman auch eine längere Zeit auf einer Kaffeeplantage verbrachte.

Auf der Basis dieser Erfahrungen entstand 2005 ihr Erstlingsroman, die Familiensaga Der Duft der Kaffeeblüte.[1] Das Buch entwickelte sich zu einem internationalen Bestseller[2] und wurde inzwischen in mehrere Sprachen übersetzt. Veloso gehörte mit diesem Buch zu den offiziellen Kandidatinnen für den LiBeraturpreis 2007.[3]

Derzeit lebt und arbeitet sie in Hamburg.

Werke

  • Der Duft der Kaffeeblüte. Der Kampf um den Mann ihrer Träume. Vollst. Taschenbuch-Neuausg., Knaur-Taschenbuch-Verlag, München 2007, ISBN 978-3-426-63509-4.
  • Der Duft der Kaffeeblüte. Die Glut einer verbotenen Liebe. Weltbild-Ausg., Weltbild Verlag, Augsburg 2007, ISBN 978-3-8289-8739-5.
  • Lebwohl, Lisboa. Exklusive Buchgemeinschaftsausg., dt. Erstveröffentl., RM Buch und Medien, Rheda-Wiedenbrück 2007 (= Club-Premiere).
  • So weit der Wind uns trägt. Knaur, München 2008, ISBN 978-3-426-66283-0.
  • Der indigoblaue Schleier. Droemer Knaur, 2011, ISBN 978-3-426-66333-2.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Onlineauftritt der Stadtbibliothek Graz: Kurze Inhaltsbeschreibung der Familiensaga Der Duft der Kaffeeblüte
  2. Ende Juli 2007 stand das Buch seit 11 Wochen ununterbrochen auf der Bestsellerliste 'Taschenbuch Belletristik' bei Spiegel-Online buchreport
  3. Onlineauftritt der Initiative LiBeraturpreis, Frankfurt am Main

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Veloso — ist der Name folgender Personen: Ana Veloso (* 1964), deutsche Schriftstellerin und Journalistin Caetano Veloso (* 1942), brasilianischer Sänger, Komponist und Liedermacher Gustavo César Veloso (* 1980), spanischer Radrennfahrer Leonardo Henrique …   Deutsch Wikipedia

  • Ana Laan — Saltar a navegación, búsqueda Ana Laan en Libertad 8 Ana Serrano van der Laan (este es su nombre completo), es una cantautora y compositora madrileña de nacimiento pero con una vida nómade y multicultural. Sus creaciones son suaves y sugerentes.… …   Wikipedia Español

  • Liste der Biografien/Ve — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter von Koblenz — Die Liste enthält Persönlichkeiten, die in Koblenz geboren sind. Die Auflistung erfolgt chronologisch nach dem Geburtsjahr. Inhaltsverzeichnis 1 0 bis 1699 2 1700 bis 1799 3 1800 bis 1899 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Koblenz — Wappen der Stadt Koblenz Die Liste von Persönlichkeiten der Stadt Koblenz enthält die in Koblenz geborenen Persönlichkeiten sowie solche, die in Koblenz ihren Wirkungskreis hatten, ohne dort geboren zu sein. Beide Abschnitte sind jeweils… …   Deutsch Wikipedia

  • Paraíso Tropical — Saltar a navegación, búsqueda Paraíso Tropical fue una telenovela brasileña de Rede Globo, transmitida a las 21 horas. De la autoría de Gilberto Braga y Ricardo Linhares, escrita por Gilberto Braga, Ricardo Linhares, Sérgio Marques, Angela… …   Wikipedia Español

  • Golden Globes, Portugal — The Golden Globes, Portugal ( pt. Globos de Ouro), are awards given each year in Portugal since 1996 by SIC TV Network and by Caras magazine which award several areas of art and entertainment in the country, from theater to sports, cinema,… …   Wikipedia

  • Latin Grammy Awards of 2000 — The 1st Annual Latin Grammy Awards were held in Los Angeles at the Staples Center on Friday, September 13, 2000. The big winners were Luis Miguel, Carlos Santana and Maná with 3 awards; Juan Luis Guerra, Shakira, Fito Páez and Emilio Estefan Jr.… …   Wikipedia

  • performing arts — arts or skills that require public performance, as acting, singing, or dancing. [1945 50] * * * ▪ 2009 Introduction Music Classical.       The last vestiges of the Cold War seemed to thaw for a moment on Feb. 26, 2008, when the unfamiliar strains …   Universalium

  • Dança dos Famosos (season 8) — Dança dos Famosos 8 Country  Brazil Network Rede Globo Original run May 15, 2011 – September 4, 2011 …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”